Nola Nesbit

(59)

Lovelybooks Bewertung

  • 63 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 2 Leser
  • 45 Rezensionen
(28)
(20)
(8)
(3)
(0)

Lebenslauf von Nola Nesbit

Nola Nesbit, wurde am selben Tag wie Karl Marx in der Nähe einer närrischen Stadt am Rhein geboren. In den Siebzigern spielte sie Verstecken, in den Achtzigern Tennis. Ende der Achtziger trug sie rosa Leggins wie Jane Fonda und zog mit ihren Eltern für drei Jahre nach Oklahoma City. Im Mittleren Westen frequentierte sie Truck Stops und Taco Bell. Aus Versehen las sie Jack Kerouac. In den Neunzigern zog sie zurück nach Deutschland und kaufte sich eine schwarze Lederjacke wie Drew Barrymore. Sie kochte große Menus in kleinen Kneipen, war Sängerin einer erfolglosen aber lauten Band. Absichtlich las sie Margret Atwood. Weil sie in schräge Typen verknallt war und wissen wollte warum, studierte sie Psychologie. Da sie keine Antworten erhielt, bewarb sie sich für einen Job in der Marktforschung, den sie auch bekam. Heute hat sie einen Mann und Kinder, ein Haus und ein Hollandrad. Ihr Wohnwagen parkt in der Nähe von Köln.

Bekannteste Bücher

Firelove

Bei diesen Partnern bestellen:

Sharklove

Bei diesen Partnern bestellen:

Aqualove

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Nola Nesbit
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Sharklove

    Sharklove
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    08. December 2015 um 12:18 Rezension zu "Sharklove" von Nola Nesbit

    Ethan Waterman studiert Biologie und Medizin ,hat bereits ne eigene Firma und gilt überall als gefeiertes Genie. Alex ist Studentin und  lehnt Ethan ab ,er ist ihr zu arrogant ,doch  als Beth,Alex´s beste Freundin unheilbar krank wird ist Ethan derjenige,der ihr helfen kann.Und so muss Alex über ihren Schatten springen und  sich mit  Ethan  zusammen tun .Und dabei kommen die beiden sich langsam näher. Ethans Bruder Felix ist das genaue Gegenteil von Ethan ,nett sympatisch  und sorgt mit seiner Art  für Sympatien.Im Laufe der ...

    Mehr
  • Großartig unkonventionell

    Firelove
    Marysol14

    Marysol14

    17. May 2015 um 13:55 Rezension zu "Firelove" von Nola Nesbit

    Sprunghaft, turbulent verworren und mehr als ungewöhnlich, aber spannend - man muss diese Art von Schreibstil eben mögen ;) Und das tue ich, weil Nola Nesbit erfrischend anders schreibt, ich ihren Humor mag und Alex´ T-Shirts liebe :D   Zur vollständigen Rezension: http://marys-buecherwelten.blogspot.com/2015/05/firelove.html "Firelove" startet mitten im Geschehen (wirft den Leser wortwörtlich ins kalte Wasser), baut rasant Spannung und noch viel mehr Fragen auf... Fokus liegt diesmal vor allem auf der Handlung, also der ...

    Mehr
  • Eine perfekte Geschichte

    Firelove
    susanna_montua

    susanna_montua

    12. May 2015 um 08:54 Rezension zu "Firelove" von Nola Nesbit

    Rezension von http://lesekatzen.blogspot.de Meine Meinung: Bereits im März 2014 habe ich »Aqualove« von Nola Nesbit rezensiert und obwohl ich wirklich geflashed war, konnte ich mich nicht vor diesem »Aus den Augen, aus dem Sinn«-Phänomen erwehren. Umso glücklicher war und bin ich, nachdem Edel eBooks mich erneut kontaktiert hatte, um mir von »Firelove« zu berichten. Dem zweiten Teil. Natürlich musste ich nicht lange überlegen und habe sofort zugegriffen. Das ist wie, wenn ich Zartbitterschokolade sehe ... ein Impuls. Seltsame ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Firelove" von Nola Nesbit

    Firelove
    Edel_Elements

    Edel_Elements

    zu Buchtitel "Firelove" von Nola Nesbit

    Seid herzlich willkommen in dieser Leserunde! Ich, Nola Nesbit, und Edel eBooks laden euch zum Diskutieren ein. Haltet jedoch einen Eimer Wasser bereit, denn es wird heiß: Wir lesen und besprechen „Firelove“, die Fortsetzung meines Romanes „Aqualove“. Einige von euch kennen auch bereits die Vorgeschichte „Sharklove“. Hier kann jedoch jeder mitlesen: die alten Serien-Hasen genauso wie die Neueinsteiger. Edel eBooks spendet 20 eBooks in den gängigen Formaten, damit ihr „Firelove“ kennenlernen könnt. Falls Ihr Lust habt mitzumachen, ...

    Mehr
    • 156
  • Firelove

    Firelove
    christiane_brokate

    christiane_brokate

    27. April 2015 um 14:28 Rezension zu "Firelove" von Nola Nesbit

    Kurzbeschreibung Nia Petit glaubte, sie sei der letzte Mensch auf Erden. Jahrelang tobte der stille Kampf um jeden Körper. Jetzt schlagen die Menschen zurück. Sie befinden sich in der Minderheit, aber nun organisieren sie den Widerstand. Ihr radikaler Anführer ist einer der wenigen, der den Verwandlungskuss schwer verletzt überlebte. Die zunehmende Wasserknappheit führt zu offenen Grabenkämpfen zwischen Menschen und dem Unterwasservolk, das immer noch nach Nias Leben trachtet. Ethan hingegen, der sie einst verfolgte, versucht sie ...

    Mehr
  • Aktuelles Thema fantasiereich verpackt

    Firelove
    Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer

    09. April 2015 um 18:16 Rezension zu "Firelove" von Nola Nesbit

    Inhalt Durch die Verschmutzung der Gewässer durch den Menschen haben die Wasserwesen ihren Lebensraum verloren und nehmen nun den Platz der Menschen ein, indem sie deren Körper nutzen. Nia Petit scheint der letzte Mensch auf Erden zu sein und ist deshalb in Gefahr. Ihr Freund Ethan will sie beschützen, doch sie macht es ihm nicht immer leicht. Meine Meinung: Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Selbst wenn die Sätze lang waren, konnte man den Text verstehen ohne sich lange fragen zu müssen worum es nun eigentlich geht. Die ...

    Mehr
  • Großartiger Auftakt!

    Aqualove
    Marysol14

    Marysol14

    29. March 2015 um 20:29 Rezension zu "Aqualove" von Nola Nesbit

    Fesselnde Dystopie (oder wie ich so schön gelernt habe Science- Fiction) über ein sehr ernstes Thema, verpackt mit viel Humor, einer tollen Liebesgeschichte, sowie einem spannenden und leichten Schreibstil!   Zur vollständigen Rezension: http://marys-buecherwelten.blogspot.com/2015/03/aqualove.html Dank dieses Buches habe ich etwas gelernt! Und zwar, dass Science- Fiction nicht zwangsläufig etwas mit Weltall, Galaxie und Ufos zu tun hat. o.O Als ich nämlich das Genre für "Aqualove" gesucht habe, dachte ich an eine Mischung aus ...

    Mehr
  • Was tun, wenn man die Protagonistin nicht mag?

    Firelove
    buecherblogdani

    buecherblogdani

    24. March 2015 um 19:21 Rezension zu "Firelove" von Nola Nesbit

    Das mit dem Mögen ist ja so eine Sache. Wenn man die Protagonistin eines Buches mag, lässt man ihr viel durchgehen und mag auch das ganze Buch. Wenn man die Protagonistin aber für eine egoistische Kuh hält ... hat man ein Problem ^^ Ich möchte hier versuchen, objektiv zu bleiben. Auf der Pro-Seite stehen eine gute Grundidee in einem ausgeklügelten Setting mit glaubwürdigen Figuren und ein komplexer Plot, der viele Überraschungen enthält.  Auf der Contra-Seite stehen unglaubwürdige Wendungen, undurchsichtige Verhaltensweisen und ...

    Mehr
  • Ist die Erde noch zu retten?

    Firelove
    cybersyssy

    cybersyssy

    22. March 2015 um 08:53 Rezension zu "Firelove" von Nola Nesbit

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Im großen Finale kämpfen alle 3 „Arten“ - Menschen, Gewandelte und Wasserwesen - gegeneinander, anstatt zu kommunizieren und gemeinsam eine Lösung zu finden. Die Figuren sind lebendig, vor allem, weil sie manchmal völlig gedankenlos und unlogisch agieren - wie im wahren Leben halt. Nesbits Schreibstil ist locker-flockig lesbar und sie schafft es ohne erhobenen Zeigefinger, auf Umweltverschmutzung und Umweltschutz hinzuweisen und regt den Leser zum Nachdenken an. Stück für Stück werden die dem Leser die ...

    Mehr
  • weitere