Nona Fernández Die Toten im trüben Wasser des Mapocho

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Toten im trüben Wasser des Mapocho“ von Nona Fernández

Mapocho ist der Name des Flusses, an dessen Ufern Santiago de Chile erbaut wurde. In Nona Fernández’ Roman wird er nicht nur von den Abwasserkanälen der Stadt, sondern auch vom Dunkel der Vergangenheit gespeist. Leichen, Mythen und persönliche Schicksale treiben darin. Der Roman verwebt Geschichten von unter General Ibáñez verschleppten Transvestiten, von einem inzestuösen Geschwisterpaar, versklavten Gefangenen, einem selbstmordgefährdeten Historiker und einem auf der Suche nach seinem Kopf umherstreifenden, enthaupteten Häuptling der Mapocho-Indianer zu einem bunten Mosaik, das einem Gemälde gleicht – mal grotesk und provokativ, mal sanft und fast zärtlich.

Nona Fernández packt, beim Umblättern der ersten Seite, den Leser an der Hand, zieht ihn tief in ihre Geschichte und lässt ihn bis zum Ende nicht mehr los.

Stöbern in Romane

Der Sommer der blauen Nächte

Nach dem Tod ihrer künstlerischen Mutter macht sich Jule auf, mehr über die Orte zuverfahren, an denen sie gerne malte.

Nina_Sollorz-Wagner

Das weibliche Prinzip

Roman über Frauen, Freundschaft, Idole und Entwicklung

yellowdog

Miss Gladys und ihr Astronaut

Lässt sich schnell und einfach lesen. Perfekt für diejenigen, die sich unterhalten lassen möchten. Etwas kitschig, aber OK. Originelle Ideen

trifolium88

Wie Arthur Pepper sich vor seiner Nachbarin versteckte und am Ende doch sein Herz fand

Herzergreifend, abenteuerlustig, gefühlvoll

booksaremyfirstlove

Ein Himmel voller Bücher

Voll langweilig,belanglose Familiengeschichte.Farblose Charaktere. Ich hab mich sehr schwer getan beim lesen.

Aleena

Leere Herzen

Leere Herzen hat mich umgehauen.

Mrs_Strange

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.