Nona Simakis

(100)

Lovelybooks Bewertung

  • 69 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 3 Leser
  • 42 Rezensionen
(97)
(2)
(0)
(0)
(1)
Nona Simakis

Lebenslauf von Nona Simakis

Nona Simakis wurde 1965 in Veria, Griechenland geboren. Früh erwachte ihre Liebe zur Philosophie, Sprache und Literatur. Ihre Werke sind reich an spirituellem Wissen, ihre Sprache ist klar und humorvoll. Durch die Erfahrung der unterschiedlichen Kulturen, in denen sie aufwuchs, zeigt sie in ihren Büchern völlig neue Wege auf. Sie führt den Leser bereits in ihren früheren Werken „Agapa“ und „Stern der Erinnerung“ in Welten voller spirituellen Weisheiten. Die Gedichtbände „Des Rosengartens Schmerz“ und „Pfauenfeder“ sind von einer so lebendigen Lyrik, dass sie sogar im Theater St. Gallen, tänzerisch umgesetzt wurden. Mit “ Kassandras Weg“ stellt sie nun ihren ersten großen Roman vor. www.nonasimakis.de

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Nona Simakis
  • Mal was anderes

    Kassandras Weg

    RickysBuchgeplauder

    06. November 2017 um 14:26 Rezension zu "Kassandras Weg" von Nona Simakis

    RezensionKassandras Weg von Nona SimakisGenre: FantasySeiten: 306Verlag: Scholz VerlagKlappentext:Am Ende eines heißen langen Sommertages, sehnt sich Kassandra Cross nach dem erlösenden Feierabend, als ihre Freundin, die alte Aboriginie-Frau Eerin plötzlich in Trance fällt und mit einer geheimnisvollen Prophezeihung Kassandras Leben auf den Kopf stellt. Dem Ruf dieser mysteriösen Weissagung folgend, unternimmt Kassandra eine Reise nach Griechenland in das Land ihrer Ahnen. Doch kaum angekommen, überstürzen sich die Ereignisse. ...

    Mehr
  • "Das Hohelied der Liebe" - sehr zu empfehlen!

    Pfauenfeder

    marenlinde

    20. June 2016 um 21:10 Rezension zu "Pfauenfeder" von Nona Simakis

    „So sollen euch auch meine Gedichte und Gedanken mit Weisheit und Unbestechlichkeit, mit Güte, Wissen und Schönheit, mit all den wunderbaren Eigenschaften der ‚Pfauenfeder‘ inspirieren, zum Nachdenken anregen oder als meditativer Gedanke begleiten“ schreibt Nona Simakis, die Autorin der Gedichtsammlung „Pfauenfeder“ erschienen im Scholz Verlag. Genau diesen Wunsch erfüllt dieses Buch. In einem handlichen Format, als Begleiter wunderbar geeignet, lockt schon der Einband mit einer stilisierten Pfauenfeder in spielerisch ...

    Mehr
  • Eine Hommage an die Liebe und das Leben

    Pfauenfeder

    Tomomalley

    12. June 2016 um 19:07 Rezension zu "Pfauenfeder" von Nona Simakis

    Pfauenfeder ist für mich eine wunderbare Hommage an das Leben und die Liebe. Beginnend mit den ersten Erfahrungen und Begegnungen der Liebe, die neben wunderbaren Erlebnissen und Gefühlen, doch auch so viel Schmerz und Leid enthält, um dann in wunderbarer Weise durch die Erkenntnis wie ein Phönix gleich aufzusteigen.Die Autorin versteht es durch ihren Schreibstil, der sich für mich sehr elegant, spielerisch, zart und mit so viel Tiefe präsentiert, dabei durch seine imposante Bildersprache die Sinne erfreut und begeistert, ...

    Mehr
  • Ein sehr gutes Buch, welches nicht nur Fans der griechischen Mythologie begeistern wird!

    Kassandras Weg

    Morgentau

    13. March 2016 um 13:09 Rezension zu "Kassandras Weg" von Nona Simakis

    MeinungDas sonnige Cover zu „Kassandras Weg“ weckt Fernweh und macht Lust auf einen entspannten Urlaub in Griechenland. Man kommt nicht umhin das Buch aufzuschlagen und stößt gleich auf den perfekten ersten Satz : »In wenigen Minuten landen wir am Flughafen Athens, die momentane Temperatur beträgt...« - Das spannende Abenteuer Kassandras kann beginnen...Nona Simakis hat einen sehr angenehmen und humorvollen Schreibstil. Ihre Worte verwandeln sich in Bilder und ich hatte das Gefühl in einem Film zu sitzen, statt in meinem Bett ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Kassandras Weg" von Nona Simakis

    Kassandras Weg

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Kassandras Weg" von Nona Simakis

    Hier wird sie starten unsere angekündigte Leserunde. Wir freuen uns auf eine spannende Zeit im Kreise aller Gewinner unserer Buchverlosung und aller, die sich bereits angemeldet haben. Die Gewinner des Buches sind bereits informiert und sobald alle Adressen vorliegen, gehen alle Bücher auf die Reise, also meldet euch möglichst schnell. Besonders freuen wir uns auf die Unterstützung dieser Runde durch die Autorin Nona Simakis

    • 97
  • ich habe selten so ein schlechtes Buch gelesen

    Kassandras Weg

    Katzini127

    Rezension zu "Kassandras Weg" von Nona Simakis

    wie habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Alleine das wunderschöne Cover machte Lust darauf, sich nach Griechenland entführen zu lassen. Als dann das Päckchen kam mit meinem Testleseexemplar war ich freudig überrascht über die netten, kleinen Zugaben, die die Autorin dazugelegt hatte. Tja, umso schwerer, nun dem Buch eine schlechte Rezension auszustellen, aber es bleibt mir nichts anderes. Ganz auffällig war die üble Grammatik die sich leider durch das ganze Buch zog. Ganze Absätze waren für mich inhaltlich unverständlich ...

    Mehr
    • 5
  • Kassandras Weg

    Kassandras Weg

    Manu2106

    Rezension zu "Kassandras Weg" von Nona Simakis

    "Kassandras Weg" ist ein sehr schön geschriebener Fantasyroman, indem man sein Kopfkino nicht vergessen darf anzustellen. Von Anfang hat man durchweg die Geschichte in Bildern im Kopf. Es ist wahnsinn wie hier die Realität und Fiktion, Antike Götter, Gegenwart und Vergangenheit verschmelzen, ohne das es einen langweilig wird. Die australische Boutiquebesitzerin Kassandra reist nach einer geheimnisvollen Prophezeiung ihrer Aborigine-Freundin Eerin nach Griechenland, zu ihren Ahnen. Doch kaum angekommen überstürzen sich die ...

    Mehr
    • 3
  • ein tolles Buch mit einer wirklich lesenswerten Geschichte

    Kassandras Weg

    Lesesumm

    25. March 2015 um 20:22 Rezension zu "Kassandras Weg" von Nona Simakis

    meine Buch- und Leseeindrücke: Schon beim betrachten des Covers geht die Reise nach Griechenland los und weist bereits auf den Inhalt hin. Der Blick des Steinkauzes auf der Rückseite ist auch sehr schön und wenn man liest, wird man sicherlich noch einmal genau nach diesem Ausdruck sehen weil man diesen im Buch auf jeden Fall wiederfinden wird. Es lädt auf jeden Fall ein, nicht nur das Buch zu lesen sondern auch einmal vor Ort zu sein und sich alles anzusehen! Nona Simakis versteht es, auf den 300 Seiten, eine Welt entstehen ...

    Mehr
  • Mit Glaukos auf den Weg zur Weisheit

    Kassandras Weg

    Dreamworx

    Rezension zu "Kassandras Weg" von Nona Simakis

    Die australische Boutiquebesitzerin Kassandra Cross mit griechischen Wurzeln erhält von der alten Aborigine Eerin die Prophezeiung, sie solle nach Griechenland reisen und dort ihr Erbe anzutreten. Kurzentschlossen reist Kassandra für einen Urlaub in das Land ihrer Vorfahren nach Delphi und schließt sich einer esoterischen Reisegruppe an. Kaum betritt sie griechischen Boden, da begegnet ihr der witzige und kluge John Archos, der teilweise als Reiseführer fungiert und über Delphi, sein Orakel und die griechische Mythologie sehr gut ...

    Mehr
    • 2

    Tigerbaer

    25. March 2015 um 09:19
  • Zeitreise ins antike Delphi

    Kassandras Weg

    seschat

    21. March 2015 um 14:06 Rezension zu "Kassandras Weg" von Nona Simakis

    "Kassandras Weg" ist ein rundum gelungener Fantasyroman, der den Leser in das antike Delphi entführt. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich beim Scholz Verlag bedanken, der mir diese Lese-Entdeckung ermöglicht hat. InhaltDie 33-jährige Kassandra Cross besitzt eine Modeboutique in Melbourne. Ihr bisheriges, recht überschaubares Leben füllt sie nicht aus und sie ist immer noch auf der Suche nach sich selbst. Deshalb reist sie einer Prophezeiung ihrer Aborigine-Freundin Eerin folgend in die Heimat ihrer ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.