Nora Amelie

 4.5 Sterne bei 194 Bewertungen
Nora Amelie

Lebenslauf von Nora Amelie

Nora Amelie neigt dazu, über’s Schreiben alles zu vergessen. Selbst die Kochtöpfe auf dem Herd. Sie schwört auf dunkle Schokolade, guten Kaffee und französische Macarons. Bei Letzteren ist sie eigen – die kauft sie nur noch in Paris. Also selten oder fast nie. Denn wenn es einen Ort gibt, an dem sie sich richtig erholen kann, ist das Norddeutschland, wo sie herkommt. Küste, Steine, stürmische Winde. Das reicht ihr, um den mit Ideen vollgestopften Kopf hin und wieder freizukriegen. Amelies Heldinnen sind starke, erfolgreiche Frauen, die sich mehr oder weniger unerwartet mit eigenen Schwächen und bisher ungestillten Sehnsüchten konfrontiert sehen. Das hat durchaus auch etwas mit sexueller Erfüllung in den verschiedensten Schattierungen zu tun.

Botschaft an meine Leser

Seid neugierig, liebe LovelyBooker! Ich bin es auch. Und deshalb liebe ich Gespräche mit meinen Lesern. 

Aktuell diskutieren wir über die seltsame Idee zweier Männer. "Die geteilte Frau" heißt die Geschichte.

Wenn ihr Lust habt, mitzureden oder mitzulesen, hier der Link ... https://www.lovelybooks.de/autor/Nora-Amelie/Die-geteilte-Frau-Klartext-by-Paul-Jacob-2038292724-w/leserunde/2044273246/ 

Neue Bücher

Die geteilte Frau. Klartext by Paul & Jacob

 (11)
Neu erschienen am 05.05.2019 als bei Independently published.

Dark Dancers – Eric & Lily. Gesamtausgabe

Neu erschienen am 10.04.2019 als Sonstige Formate bei .

Alle Bücher von Nora Amelie

Sortieren:
Buchformat:
Die Schneemänner. Roman Teil 1 - 3

Die Schneemänner. Roman Teil 1 - 3

 (24)
Erschienen am 10.03.2016
Dark Dancers – Eric

Dark Dancers – Eric

 (17)
Erschienen am 31.01.2018
Dark Dancers – Tania

Dark Dancers – Tania

 (14)
Erschienen am 29.07.2018
The Secrets of Grey Days

The Secrets of Grey Days

 (15)
Erschienen am 08.03.2015
Titanic Passage. Tagebücher

Titanic Passage. Tagebücher

 (14)
Erschienen am 26.02.2013
Dark Dancers – Lily

Dark Dancers – Lily

 (14)
Erschienen am 01.05.2018
Die schottische Reise

Die schottische Reise

 (12)
Erschienen am 30.08.2017
Die geteilte Frau. Klartext by Paul & Jacob

Die geteilte Frau. Klartext by Paul & Jacob

 (11)
Erschienen am 05.05.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Nora Amelie

Neu

Rezension zu "Die geteilte Frau. Klartext by Paul & Jacob" von Nora Amelie

Gelungener Dialog über eine Menage -á -trois
Leseeule35vor 2 Tagen

Die geteilte Frau – Klartext by Paul & Jacob - Autorin Nora Amelie, erschienen 05. Mai 2019, als Taschenbuch und E-Book

Ja, die Protagonisten sind mir ja nicht unbekannt. Dieser Roman ist in sich abgeschlossen und Vorsicht, er könnte neugierig machen auf mehr. Für diesen Fall ist das hier der Auftakt bzw. das Spin-of zum Mehrteiler »Die Schneemänner«, der die ganze Geschichte aus Louisas Sicht enthält. Ich bin einer Schneemännerfan und auch dieser Exkurs konnte mich ganz und gar überzeugen.
Übrigens: Auszüge der vorliegenden Gespräche zwischen Paul und Jacob sind einigen Lesern bereits als Schneemänner-Talk bekannt.

Zum Inhalt:
Mal ehrlich: Wer lässt sich denn auf so was ein???
Paul und Jacob sind beste Freunde, Ende dreißig und hinlänglich erfahren im Umgang mit dem 'schwachen Geschlecht'. Demnächst werden sie sich eine Frau teilen. Keine einfache Sache, aber machbar, glauben sie. Wenn man zuvor die Fronten klärt, Eifersucht gar nicht erst aufkommen lässt und vor allem die Richtige dafür findet.
Sie soll sich unterwerfen, verlangt Paul. Ich will sie auf Augenhöhe, hält Jacob dagegen. Nach Konsens sieht das nicht gerade aus, oder? Ein Plan muss her!
Wie soll sie also sein, die ultimative Traumfrau?
Die Liste der beiden Männer wird immer länger. Und in ihrer Phantasie malen sie sich die wildesten Szenarien aus. Bis ihnen Louisa über den Weg läuft. Doch während Jacob bald Pläne für die Zukunft schmiedet, mutmaßt Paul noch, sie könnten an ein Mängelexemplar geraten sein … Ein ungewöhnlicher Einstieg in eine noch ungewöhnlichere Liebesgeschichte. Voller provokanter Männergespräche, ehrlich, witzig und manchmal nicht ladylike. Hoffentlich reden sich die beiden hier nicht um Kopf und Kragen!

Als ich mitbekommen habe, das Nora über Paul & Jacob von den „Schneemännern“ geschrieben hat und zwar das Spin-of dazu, war ich ja schon mehr als neugierig. Einige Bücher habe ich ja von ihr bereits verschlungen, jedoch gehören die Schneemänner zu meinen absoluten Lieblingen von ihr. Und es ist Nora gelungen mich nach wie vor zu überraschen und auch einiges aufzudecken. Denn aus der Sicht der Männern, ergibt einiges neues Licht auf das ganze Arrangement und man entdeckt mehr von ihnen selbst, auf was man ja so nicht gestoßen wäre oder vermutet hätte.

Louisa spielt daher mal die untergeordnete Rolle (sagt ja auch der Untertitel), aber ihre Sicht erfährt man ja, wenn man sich die Schneemänner-Reihe vornimmt.

Ich habe mir meine damalige Rezension mal vorgenommen, um zu schauen, was hab ich denn damals so über die Männer gedacht.
„Paul und Jacob sind die perfekten Bad Boys wie wir Frauen sie doch heimlich vergöttern und es sind echte Männer, bodenständig, authentisch, wissen was sie wollen und wie sie es vor allem bekommen können.“
Ja das sie so sind, weiß ich zum Glück, denn nur aus dem Dialog würde ich jetzt nicht unbedingt auf Bad Boys schließen. Paul ist halt der kühnere, gewagtere, strengere Typ und möchte jederzeit die Kontrolle behalten. Ich mag ihn nach wie vor und hier konnte man schön miterleben, was auch er sich für Gedanken acht, was ihm gegen den Strich geht und wer welche Idee hat, dass auch er nicht sofort Feuer und Flamme von der Idee war, aber einmal eingepflanzt, nicht so schnell wieder wegzudenken.
Und Jacob ist wieder in seinem Element, er ist einfühlsam, aber dennoch weiß er was er will und was nicht, er denkt und plant sehr viel voraus und er ist im Grunde der Ausschlaggebende, der die Richtung vorgibt. Überrascht hat er mich am meisten und dass er weniger als Paul auf den BDSM-Bereich steht, er hat hat gewisse Regeln für sich, was er nicht mag daran.

Der Schreibstil ist wie gewohnt frech, amüsant, und locker. Nora hat für mich das gewisse Quäntchen Feingefühl sich auszudrücken und es mit einer Lässigkeit und Schmunzelalarm herüberzubringen, was zwei gestandene Männer mitten auf ihrem Höhepunkt so alles anstellen oder womit sie sich den Kopf zerbrechen. Die einzelnen Kapitel fließen wortwörtlich nur so dahin und haben eine gleichbleibende kurze Leselänge. Aus beiden Sichten im Schlagabtausch werden die verschiedenen Diskussionen, Träumereien, Pläne und Streitereien wiedergegeben. Kurze Einblicke gibt es aus den Schneemänner aus Louisas Sicht.

Das Cover ist mal gar nicht Schneemänner typisch, aber es gefällt mir sehr gut und ich mag, zu dem tolle in Farbe gesetzt.

Mein Fazit: Ich habe es sehr genossen hinter die Gedanken und in die Köpfe von Paul und Jacob einzudringen. Es war amüsant, spritzig, interessant, mit Aha-Effekt und gerne würde ich noch mehr davon lesen wollen. Die Schneemänner sind einfach einmalig und die ganze Reihe ist sehr lesenswert.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Die geteilte Frau. Klartext by Paul & Jacob" von Nora Amelie

Die Schneemänner kommen zu Wort
schafswolkevor 3 Tagen

Jacob und Paul haben einen Plan, warum sich nicht eine Frau teilen, dass wäre doch äu0erst praktisch. Und so fällt ihre Wahl auf die interessante Autorin Louisa, doch es läuft nicht immer alles glatt und rosig, aber dafür umso erotischer.

Ich habe schon ein paar Bände von "Den Schneemänner" gelesen und war nun gespannt, wie einige Dinge von Jacob und Paul gesehen werden. Am Anfang gibt es ein Interview zwischen der Autorin, Jacob und Paul. Diese Idee fand ich so interessant, dass ich einfach weiterlesen musste. Obwohl ich Louisas Geschichte größtenteils schon kenne, war es überhaupt nicht langweilig Jacob und Paul zu folgen.

Ich würde "Die geteilte Frau" allen empfehlen, die Louisa, Jacob und Paul schon kennen. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass Neueinsteiger ein wenig empfindlich auf die Männer reagieren könnten, da die beiden schon sehr fordernd rüberkommen. Die Art von Nora Amelie zu schreiben macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

Eine spannende Ergänzung zu Louisa und ihren Schneemänner, die von mir 4 Sterne bekommt.

Kommentieren0
89
Teilen

Rezension zu "Die geteilte Frau. Klartext by Paul & Jacob" von Nora Amelie

Kann man sich eine Frau wirklich teilen?
Bluesky_13vor 4 Tagen

MEINE MEINUNG

In diesem Buch geht es um eine Beziehung zwischen zwei Männern und einer Frau.

Die Autorin hat uns hier eine sehr amüsante Geschichte erzählt und wir haben auch Einblick in die sexuellen Vorlieben die hier total unterschiedlich sind. Man sieht, wie groß die Fantasien sind und wie weit man gehen darf.


Paul und sein Freund Jacob haben die Idee sich gemeinsam eine Frau zu teilen und wir dürfen hier lesen, was dabei alles passieren kann und wie das ganze im Detail aussieht.


Ich habe mich bei einigen Szenen amüsiert und bei einigen Szenen gestutzt. Das Buch hält also viel für uns Leser bereit. Die Erotik Szenen, die wir hier lesen, sind angenehm zu lesen und sie sind nicht brutal oder geschmacklos beschrieben. Sie sind sehr harmonisch geschrieben und sie machen auch Lust auf mehr (*grins.

Ich finde, das die Mischung aus Erotik und aus Amüsement hier absolut gelungen ist.


Die Autorin hat hier eine geniale Lösung gefunden, das ganze noch interessanter zu gestalten indem wir auch Louisas Gedanken lesen. Wie sie empfindet, was sie denkt und wie sie sich fühlt. Das macht das ganze noch prickelnder.


Der Schreibstil der Autorin lässt sich hier sehr zügig lesen und es macht auch Spaß in diese Geschichte einzutauchen. Es löst hier kein ungutes Gefühl aus und auch die delikaten Episoden machen richtig Spaß.

Dafür vergebe ich doch direkt mal die vollen 5 Sternchen, da ich mich gut unterhalten und auch absolut inspiriert fühlte.


Bluesky_13

Rosi

Kommentieren0
52
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Um seinen besten Freund Paul nach einer geplatzten Affäre aufzumuntern, schlägt Jacob vor, sich eine Frau zu teilen …

Er kann ein verdammt harter Hund sein, beschreibt Jacob seinen besten Freund Paul. Aus dessen Sicht ist Jacob der Traum aller Schwiegermütter. Demnächst teilen sie, und zwar brüderlich. Wenn alles nach Plan läuft, nicht nur die Wohnung, sondern sogar die Liebste. Fragt sich nur: Welche Frau lässt sich auf so was ein?

Autoren oder Titel-Cover
Doch die Männer sind auf alles vorbereitet. Für die Umsetzung ihrer spektakulären Idee gibt es natürlich Traumfraukriterien. Allerdings hat keiner von beiden mit plötzlich aufkommenden Bindungsängsten, Kontrollsucht und dem Eigensinn der ausgewählten Kandidatin gerechnet … 

»Die geteilte Frau« ist ein amüsanter Schlagabtausch unter Männern. Romantisch, witzig und gelegentlich schmutzig. Wer schon immer mal Mäuschen spielen wollte, wenn gestandene Kerle ihre Eroberungsstrategien ausplaudern, ist hier genau richtig.

Ich verlose 12 Taschenbücher (bei Bedarf auch eBooks) dieser etwas anderen Liebesgeschichte und freue mich auf eine lustige Leserunde und eure Rezensionen.

Hier findet ihr eine Leseprobe dieses Episodenromans, der gerade neu auf amazon erschienen ist.
Letzter Beitrag von  LiberteToujoursvor einer Stunde
Zur Leserunde
Wenn du das heißeste Abenteuer ever erleben könntest, würdest du zugreifen?

Aus einer Laune heraus lässt sich Lisa auf die exklusiven GREY DAYS ein. Ein ebenso kostspieliges wie frivoles Urlaubsvergnügen, das Single-Frauen DEN Kick in Liebesdingen verspricht. Man gönnt sich ja sonst nichts.
Doch ist ein Coach, und sei er noch so sexy und einfühlsam, der passende Weg, die eigene Lust zu entdecken? Und lässt sich Glück wirklich kaufen?

Ich verlose  3 Taschenbücher und 2 eBooks dieses amüsanten Urlaubsromans und lade euch zu einem romantisch-erotischen Abenteuer ein. Kopfkino mit Tango Argentino inklusive ;-) 

Autoren oder Titel-Cover
TEXTAUSZUG:
... Die Augen der Frau sind geschlossen, der Mund leicht geöffnet. Er schickt sie in eine Drehung von sich weg und holt sie sofort wieder zurück. Ihre Körper prallen aneinander. In seinem Gesicht zuckt es. Wie das Schnauben eines wütenden Stiers, denke ich. Die Kieferknochen treten hervor. Die Nasenflügel sind gebläht und die Augenbrauen finster zusammengezogen. Nur für den Bruchteil einer Sekunde kann ich diesen Ausdruck einfangen, aber er enthält so viel Leidenschaft ...
    Wenn Paul das drauf hat, will ich nicht wissen, wo das heute endet. Auf diesen Moment habe ich so lange gewartet. Auf einen Mann, der sich aufs Tanzen so gut versteht wie auf seine Rolle als Verführer. Was sage ich? Tanz ist Verführung.
    Und ich will verführt werden. Ich will tanzen. Ich will alles zusammen! Gefühlscocktail, Hitze, Tempo, Atemlosigkeit, pure Erotik ...

Eine längere Textprobe findet ihr hier.

Bewerben könnt ihr euch bis zum 17. April. Unsere kleine, gemütliche Leserunde startet nach den Osterferien. Es gelten die Richtlinien für Leserunden.

Und hier die Bewerbungsfrage: Was verbindest du mit Tangotanzen?

Autoren oder Titel-Cover
Ich freue mich auf eine Leserunde, die uns allen wieder viel Spaß macht. Und bin natürlich wie immer mit von der Partie.

Eure Nora 

PS: Mehr Infos über mich auf Instagram, Fac ebook oder auf meinem Blog

Zur Leserunde

1 FRAU, 2 MÄNNER UND EIN UNMORALISCHES ANGEBOT …


Einmal im Leben eine Nacht zu dritt. Spüren, wie sich das anfühlt. Diese heimliche Phantasie steht auf Louisas Must-Have-Liste. Schließlich sollte eine Erotikautorin doch wissen, worüber sie schreibt, oder? Dass die zwei durchgeknallten Typen, mit denen sie die Silvesternacht verbringt, einen Nachschlag wollen, war allerdings nicht geplant. Im schlimmsten Schneesturm aller Zeiten gerät Louisa so in das größte Abenteuer ihres Lebens … 


Liebe LovelyBooker, ich lade euch zu meiner neuen Leserunde ein. Gewinnt eines von insgesamt 15 Taschenbüchern und eBooks im Kindle- oder ePub-Format und diskutiert mit mir über eine außergewöhnliche Liebesgeschichte jenseits aller Konventionen.


Und darum geht’s:

Eine Frau für zwei. Das ist der Plan der Ärzte Paul und Jacob. Weil die Arbeit ihnen wenig Raum für Privates lässt, ist in Sachen Liebe eben Optimieren angesagt. Mann, sind die durchgeknallt, denkt sich Louisa, als sie nach einer aufregenden Nacht zu dritt vom Plan der beiden Bad Boys erfährt. Sie möchte diese Episode lieber auf ihrer To-do-Liste abhaken. Aber nicht zum Ausgangspunkt eines neuen Beziehungsmodells machen.


Trotzdem geht ihr die Idee nicht mehr aus dem Sinn. Denn die Autorin in ihr wittert Stoff für die ultimative Story, nach der sie seit langem sucht. Und wer weiß, vielleicht lässt sie am Ende ja zumindest einen von beiden in ihr Leben?


Ein humorvoller, sinnlicher Roman mit Tiefgang, nicht nur für Singles. Es geht u.a. um 'Liebe zu dritt' (Polyamorie), Dominanz und um interessante Einblicke ins Leben einer Romanautorin. DIE SCHNEEMÄNNER erschien in 3 Staffeln. Die geplante Leserunde dreht sich um die 1. Staffel.


„Ich bin total verliebt in die drei und eindeutig Schneemänner-süchtig!“,
sagt Leserin Sabine Nick.


Zum Einstimmen hier eine Leseprobe.


EURE BEWERBUNG

Beantwortet bitte folgende Frage: Wie war euer verrücktestes Silvester? … Bewerbt euch bitte nur, wenn ihr ab 13.11. Zeit und Lust zum Lesen habt. Euer Profil sollte neben einem Bild unbedingt zwei bis drei aktuelle Rezensionen aufweisen. Bitte beachtet grundsätzlich die Richtlinien für Leserunden!


Bewerbungsschluss: 08.11.2017


Am 09.11. gebe ich die Gewinner bekannt und versende die Bücher. Start der Leserunde direkt im Anschluss.


Während der Leserunde bin ich täglich dabei, um auf eure Fragen und Kommentare zu antworten. Unter allen aktiven Leserunden-Teilnehmern und Rezensenten meines Romans verlose ich am Ende jeweils 5 eBooks von Staffel 2 und 3 der Geschichte.



Über Nora Amelie


Nora Amelie neigt dazu, über’s Schreiben alles zu vergessen. Selbst die Kochtöpfe auf dem Herd. Sie schwört auf dunkle Schokolade, guten Kaffee und französische Macarons. Bei Letzteren ist sie eigen – die kauft sie nur noch in Paris. Also selten oder fast nie. Denn wenn es einen Ort gibt, an dem sie sich richtig erholen kann, ist das Norddeutschland, wo sie herkommt. Küste, Steine, stürmische Winde. Das reicht ihr, um den mit Ideen vollgestopften Kopf hin und wieder freizukriegen. Amelies Heldinnen sind starke, erfolgreiche Frauen, die sich mehr oder weniger unerwartet mit eigenen Schwächen und bisher ungestillten Sehnsüchten konfrontiert sehen. Das hat durchaus auch etwas mit sexueller Erfüllung in den verschiedensten Schattierungen zu tun. 

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 115 Bibliotheken

auf 23 Wunschlisten

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks