Nora Amelie The Grey Days - Tangofieber. Liebesroman

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Grey Days - Tangofieber. Liebesroman“ von Nora Amelie

Ein Tango kann sooo sinnlich sein… Die attraktive Lisa hätte Karriere als Tänzerin machen können. Statt dessen saugt sie sich blumige Worte für die Produkte ihrer Kunden aus den Fingern. Auch in Liebesdingen bleibt sie unbefriedigt. Ein ONS reiht sich an den nächsten. Als Lisa von den Grey Days erfährt, einem ebenso pikanten wie luxuriösen Abenteuer für Frauen, die ES wissen wollen, wittert sie ihre große Chance. Sind ihre Neigungen tatsächlich so speziell, wie sie vermutet? Voller Neugier und ein wenig überstürzt bucht sie einen der begehrten Events bei der Agentur G.o.G. Zwei Dinge bereiten ihr dennoch Kopfzerbrechen. Was hat es mit der Frage auf sich, ob sie Tango tanzen könne? Und warum wird sie von Paul, ihrem Exklusiv-Coach, in dieses alte, verlassene Herrenhaus entführt? Eine witzige und zugleich tiefgründige Geschichte über die Suche nach dem Kick in der Liebe und über die Sinnlichkeit des Tangos. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- LESEPROBE … Er verknotet den Stoff an meinem Hinterkopf, legt mir seine Hand auf den Bauch und presst meinen Körper an seinen. Mein Mund wird ganz trocken, als mir klar wird, dass es losgeht. Mein Puls schnellt in die Höhe. Ich kann überhaupt nichts mehr erkennen. Nur schwarz. Paul tänzelt ein paar Schritte seitwärts und zieht mich mit sich. Sein Bein touchiert dabei mehrmals meines. Unsere Körper sind wie miteinander verwachsen. Die erste Drehung sehe ich nicht kommen. Naja, sehen. Wie auch? Selbst erahnen konnte ich sie nicht. Doch Paul hält mich. Er sorgt dafür, dass ich mein Gleichgewicht, das für Sekunden außer Kontrolle gerät, rasch wiederfinde. Mit ausgreifenden Schritten schiebt er mich rückwärts, stoppt an einem imaginären Punkt und wiegt mich in seinen Armen. „Achtung“, sagt er leise. Im selben Moment glaube ich zu fallen. Doch es ist nur eine Figur, bei der er mich weit nach hinten gleiten lässt, um mich gleich darauf wieder sicher an seine Brust zu ziehen. „Lass dich führen“, raunt er mir ins Haar. „Achte auf meine Bewegungen und schalte den Kopf ab. Dann funktioniert es.“ … -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- THE GREY DAYS – TANGOFIEBER ist das erste Roman-Special zum Zweiteiler THE SECRETS OF GREY DAYS, dessen Band 1 DIE AGENTUR im Februar auf amazon erschien. Hauptfigur Marlena eröffnet darin eine Eventagentur der besonderen Art – G.o.G. Ihr Credo: Jeder Frau einen Grey. Im exklusiven Ambiente der so genannten Grey Days warten nicht nur Luxus pur, teure Autos und aufregende Events auf die Kundin, sondern auch ihr ganz persönlicher Mr. Grey. Eine Art Coach für den Aufenthalt in der Welt bizarrer Leidenschaft. Das vorliegende Buch enthält eine abgeschlossene Handlung. Wer allerdings neugierig ist und mehr über G.o.G. und die spektakulären Grey Days lesen möchte, dem sei der zweiteilige Roman THE SECETS OF GREY DAYS empfohlen. Und natürlich auch das nächste Special, das im Oktober erscheint. WEITERE INFOS auf dem Autorenblog http://www.nora-amelie.de auf Twitter http://twitter.com/noraamelie auf Facebook https://www.facebook.com/nora.amelie.autorin TIPP: Dieses E-Book ohne Kindle lesen. Einfach die kostenlose Kindle-App von Amazon für iPhone, iPad, Smartphone oder PC runterladen und los geht’s!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tangofieber

    The Grey Days - Tangofieber. Liebesroman
    SDiddy

    SDiddy

    22. March 2016 um 17:07

    Ein Tango kann sooo sinnlich sein… Die attraktive Lisa hätte Karriere als Tänzerin machen können. Statt dessen saugt sie sich blumige Worte für die Produkte ihrer Kunden aus den Fingern. Auch in Liebesdingen bleibt sie unbefriedigt. Ein ONS reiht sich an den nächsten. Als Lisa von den Grey Days erfährt, einem ebenso pikanten wie luxuriösen Abenteuer für Frauen, die ES wissen wollen, wittert sie ihre große Chance. Sind ihre Neigungen tatsächlich so speziell, wie sie vermutet? Voller Neugier und ein wenig überstürzt bucht sie einen der begehrten Events bei der Agentur G.o.G. Zwei Dinge bereiten ihr dennoch Kopfzerbrechen. Was hat es mit der Frage auf sich, ob sie Tango tanzen könne? Und warum wird sie von Paul, ihrem Exklusiv-Coach, in dieses alte, verlassene Herrenhaus entführt? Eine witzige und zugleich tiefgründige Geschichte über die Suche nach dem Kick in der Liebe und über die Sinnlichkeit des Tangos. Dies ist ein Kurzroman, der zu den Büchern "The Secret of Grey Days" von Nora Amelie gehört. Diese beschreiben ein einzelnes Date, einer ihrer "Männer", was ich als sehr guten Schachtzug empfinde. Es ist abgeschlossen und man kann es auch ohne Wissen der anderen Bücher lesen. Hier wird kein Hardcore SM beschrieben, sondern ein eher sinnlich romantischer. Er spricht dadurch sicher ein breiteres Leserspektrum an. Ich habe mich nach dem Roman dennoch fragen müssen ob sich die Hauptperson Lisa wirklich wohl gefühlt hat. Dies kam bei mir nicht so richtig rüber und an. Ebenso habe ich nicht gespürt, das Paul ebenso auf seine Kosten kommt, ob er es geniesst oder nur verkauft. Auch die Rolle von Adam erschloss sich für mich nicht gänzlich. Insgesamt fand ich die Geschichte etwas farblos, aber sehr gut geschrieben. Ich freue mich auf weitere Folgen, die ich sehr gern lesen werde, denn die Idee finde ich super.  

    Mehr