Nora Amelie The Secrets of Grey Days - Die Agentur. Roman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Secrets of Grey Days - Die Agentur. Roman“ von Nora Amelie

Wenn du Mr. Grey treffen könntest – würdest du es tun? Marlenas Timing ist perfekt. Pünktlich zum Filmstart von „Fifty Shades of Grey“ eröffnet sie eine Eventagentur der besonderen Art – G.o.G. Ihr Slogan: Jeder Frau ihren Grey. Sie erfindet die Grey-Days. In exklusivem Ambiente warten nicht nur Luxus pur, teure Autos und aufregende Events auf die Kundin, sondern auch ihr ganz persönlicher Mr. Grey. Er führt sie in seine dunkle Welt ein. Das Schönste daran – wer Glück hat, gewinnt ihn dauerhaft für sich. Marlena ist natürlich bewusst, dass ihr G.o.G. nicht nur Freunde einbringt. Aber wer hätte damit gerechnet, dass sie in den Sog ihrer eigenen Kreation gezogen wird? Mitarbeiter Adam kann die Finger nicht von ihr lassen. Mattes, ihr Geschäftsführer, will sie endlich für sich gewinnen. Und Alex? Mit Alex, einem Gynäkologen, verbindet sie die Leidenschaft für eine ganz spezielle Neigung. Doch das ist ihr Geheimnis. Bis zu jenem Tag, an dem diese kompromittierenden Fotos auftauchen … THE SECRETS OF GREY DAYS – ein zweiteiliger Roman über die Auswirkungen des Hypes um „Fifty Shades of Grey“. Mit echten Kerlen, starken Frauen und einer ganz und gar verrückten Idee. Teil 2 erscheint im Juli. Für Fans des Romans INSEL DER NACHTIGALLEN gibt es ein Wiedersehen mit Jon und Theresa. *************************************************************** LESEPROBE … Chris lächelte sie herausfordernd an. „Und was erwartest du nun von mir?“ Judith spürte, dass ihr warm wurde. Lag es am Wein oder an dem Blick, der sie traf? Eine Mischung aus Arroganz, Selbstsicherheit und … ja: Raubtier, stellte sie verwundert fest. „Der Start war schon mal eine schöne Idee“, wich sie aus. Sein Lächeln wurde breiter. „Und was soll folgen?“ „Ich weiß nicht.“ Verlegen biss sie sich auf die Unterlippe. Ach du Gott, dachte sie im nächsten Moment ärgerlich, dieselbe Macke wie Anastasia Steele. Wie klischeehaft. „Du weißt also nicht.“ Chris sprach leise und wandte seinen Blick nicht ab. „Dann hast du jetzt eine Aufgabe. Bevor du mit dem Essen beginnen darfst, verrätst du mir drei der Dinge, die ich mit dir tun soll.“ „Nicht dein Ernst“, brachte sie empört hervor. Er lehnte sich selbstgefällig zurück. „Aber sicher.“ Judith schluckte. Sie musste natürlich auf dieses Spiel nicht eingehen. In ihr kam der ketzerische Gedanke auf zu testen, was passieren würde, wenn sie zu essen begann, ohne ihm ihre drei Wünsche zu verraten. „Versuch es gar nicht erst“, sagte er, als hätte sie diesen Gedanken laut ausgesprochen. „Ich nehme an, du weißt, dass das Konsequenzen hätte.“… *************************************************************** MEHR ZUM ROMAN auf dem Autorenblog http://www.nora-amelie.de auf Twitter http://twitter.com/noraamelie auf Facebook https://www.facebook.com/nora.amelie.autorin TIPP: Dieses E-Book ohne Kindle lesen. Einfach die kostenlose Kindle-App von Amazon für iPhone, iPad, Smartphone oder PC runterladen und los geht’s!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mal anders

    The Secrets of Grey Days - Die Agentur. Roman
    SDiddy

    SDiddy

    Wenn du Mr. Grey treffen könntest – würdest du es tun? Marlenas Timing ist perfekt. Pünktlich zum Filmstart von „Fifty Shades of Grey“ eröffnet sie eine Eventagentur der besonderen Art – G.o.G. Ihr Slogan: Jeder Frau ihren Grey. Sie erfindet die Grey-Days. In exklusivem Ambiente warten nicht nur Luxus pur, teure Autos und aufregende Events auf die Kundin, sondern auch ihr ganz persönlicher Mr. Grey. Er führt sie in seine dunkle Welt ein. Das Schönste daran – wer Glück hat, gewinnt ihn dauerhaft für sich. Marlena ist natürlich bewusst, dass ihr G.o.G. nicht nur Freunde einbringt. Aber wer hätte damit gerechnet, dass sie in den Sog ihrer eigenen Kreation gezogen wird? Mitarbeiter Adam kann die Finger nicht von ihr lassen. Mattes, ihr Geschäftsführer, will sie endlich für sich gewinnen. Und Alex? Mit Alex, einem Gynäkologen, verbindet sie die Leidenschaft für eine ganz spezielle Neigung. Doch das ist ihr Geheimnis. Bis zu jenem Tag, an dem diese kompromittierenden Fotos auftauchen Ich muss zugeben ein interessantes Buch, eben weil es mal eine komplett andere Herangehensweise an dieses Thema ist. Ich freue mich mal nicht diesen Einheitsbrei lesen zu müssen und auch der offene Umgang damit, das man sich auf Shades of Grey bezieht, finde ich sehr löblich. Hier wird mal nicht eine Geschichte vom reichen Mann und der kleinen armen Frau beschrieben, sondern hier gibt die Frau den Ton an, will sich selbst ausleben und andere Frauen in den Genuss bringen. Mich würde ja mal interessieren, ob es sowas wirklich gibt. In irgendeiner Form sicher, denn viele sind auf diesen Zug aufgesprungen um Geld zu verdienen. Das Buch ist interessant und verständlich geschrieben, die Personen sind nicht immer zu hundert Prozent zu fassen, aber es war trotzdem ein Lesevergnügen. Ich kann es allen empfehlen die nicht nur auf Schnulzen und langweilige Geschichten Lust haben, sondern die die dieses Thema mal aus einer anderen und Frauensicht lesen wollen. Und auch die Erotik kommt nicht zu kurz.

    Mehr
    • 2