Nora Bendzko

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 69 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 2 Leser
  • 60 Rezensionen
(54)
(16)
(2)
(1)
(0)
Nora Bendzko

Lebenslauf von Nora Bendzko

»Man braucht die Dunkelheit, um stärker leuchten zu können.« – Dieses Motto begleitet Nora Bendzko sowohl durch ihre Geschichten als auch durch ihr Leben. Geschrieben hat die 1994 geborene Münchnerin von Kindheit an, meist fantastische Texte. Einmal begonnen, hat das Schreiben sie nicht mehr losgelassen. Der Wunsch, Literatur zu einem festen Bestandteil ihres Lebens zu machen, brachte sie nach Wien, wo sie seither die Deutsche Philologie studiert. Neben dem Studium arbeitet sie als Lektorin, unter anderem für den Dead Soft Verlag, und moderiert im Rindlerwahn-Autorenforum. Wenn sie sich nicht mit dem Schreiben beschäftigt, singt sie leidenschaftlich. Beide Passionen darf sie in der Progressive-Metal-Band »Avem« und der Heavy-Metal-Band »Nightmarcher« ausleben. Nach der Veröffentlichung von mehreren Kurzgeschichten war ihr nach etwas Größerem: Mit den »Galgenmärchen« verwirklicht sie ihre ganz eigene Selfpublishing-Reihe. Der erste Band, die Novelle »Wolfssucht«, gelangte in die Top 5 vom Deutschen Phantastik Preis 2017 in der Kategorie »Beste deutschsprachige Kurzgeschichte«. Der zweite Band der Reihe, der Roman »Kindsräuber«, gelangte in die Top 3 vom Seraph Phantastik Preis 2018 als »Bester Independent Titel«.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Nora Bendzko
  • Ein schaurig kurzes Märchen

    Bärenbrut

    SarahCepin

    15. July 2018 um 15:29 Rezension zu "Bärenbrut" von Nora Bendzko

    Nora Bendzkos "Bärenbrut" ist eine spannende Märchenadaption in der schlanken Form einer Kurzgeschichte. Die Kürze tut dem Lesespaß allerdings keinen Abbruch. Im Gegenteil. Durch den lockeren, und zugleich rasant-spannenden Erzählstil konnte ich das Buch in einem durchlesen und dabei mit Thorben, der Hauptperson der Geschichte, und seiner eindrucksvoll geschilderten Gefühlswelt regelrecht mitfiebern. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der gern düstere und Gefühlsgewaltige Geschichten liest.

  • das Prequel zu "Wolfssucht"

    Bärenbrut

    kleeblatt2012

    25. February 2018 um 15:59 Rezension zu "Bärenbrut" von Nora Bendzko

    Thorben muss als Kind schreckliches erleiden. Bei der Jagd wird sein Vater von einem Bären zerfleischt. Um dem Schrecken zu entfliehen, verlässt er das Dorf. Doch statt Frieden zu finden, findet er sich im Krieg wieder. Trotz allen Widrigkeiten, findet er in sein Dorf zurück, heiratet und zeugt einen Sohn. Trotzdem sind alle misstrauisch und haben nicht vergessen, was vor Jahren im Wald mit Thorbens Vater geschehen ist.Als Thorbens verschollen geglaubte Mutter auftaucht, spitzen sich die Dinge zu und erneut kommt es zu Gerüchten, ...

    Mehr
  • Das Geheimnis hinter dem Berserker-Mythos

    Bärenbrut

    Ambermoon

    01. February 2018 um 15:40 Rezension zu "Bärenbrut" von Nora Bendzko

    Nachdem er den Schrecken des Krieges nur knapp entronnen ist, baut er sich als Jäger ein neues Leben auf. Er heiratet, bekommt einen Sohn. Doch die Menschen in seinem Dorf sind ihm gegenüber misstrauisch. Ein Fluch soll auf seiner Familie lasten. Als seine lang verschollene Mutter wieder auftaucht und ihr der Tod ihres Mannes beigebracht werden muss, brodeln die Gerüchte von damals wieder. Thorbens Vater sei nicht von einem Bären getötet worden, heißt es. Ein Mensch in Bärenhaut habe die Bluttat begangen ... ein Gestaltenwandler. ...

    Mehr
  • düster und mitreißend - mehr als nur ein Prequel

    Bärenbrut

    VelumSanguine

    31. December 2017 um 16:25 Rezension zu "Bärenbrut" von Nora Bendzko

    Nora schafft es in dieser Novelle gekonnt alle Register menschlicher Abgründe zu ziehen und trotzdem fand sie dann auch noch Platz für die wahre Liebe.Es beginnt alles mit dem Tod von Thorbens Vater und die Grausamkeit der Tat hängt noch in der Luft, da das Blut noch frisch auf die Hagebutten tropft … wir fallen mitten in die Geschichte und werden sofort mitgerissen.Dann erleben wir, wie ein junger Mann … wobei man wohl eher Junge sagen sollte, in die Welt und den Krieg zieht, um sein leeres Zuhause hinter sich zu lassen und dem ...

    Mehr
  • Bärenbrut

    Bärenbrut

    Tapsi0709

    21. October 2017 um 06:58 Rezension zu "Bärenbrut" von Nora Bendzko

    Dies ist das dritte Galgenmärchen aus der Feder von Nora Bendzko und es hat mir sehr gut gefallen.Das Buch gibt es in einem Mini-Taschenbuchformat, was ich sehr klasse finde, da es dadurch sehr auffällig und ein echter Hingucker ist. Das Cover strahlt Frieden aus und Ruhe, was aber täuscht, denn die Geschichte hat es wirklich in sich.Der Text lässt sich sehr flüssig lesen und ist leicht verständlich.Auch behält die Autorin das tolle Inhaltsverzeichnis der anderen beiden Bücher bei, was ich super finde. Dadurch ist das Buch sehr ...

    Mehr
  • Wolfssucht

    Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht

    Tapsi0709

    19. October 2017 um 11:54 Rezension zu "Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht" von Nora Bendzko

    Ich habe das Buch innerhalb von 2 Stunden durchgelesen. Es ist einfach megafesselnd und sehr spannend geschrieben. Man kann sich alles sehr bildlich vorstellen und erlebt die ganze Geschichte hautnah mit Irina mit.Ich finde es super, das vorne im Buch eine Inhaltsangabe drinnen ist, da hat man gleich einen super Überblick und auch im Buch sind die einzelnen Abschnitte sehr gut ersichtlich.Die Schriftgröße ist sehr gut gewählt. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und ist leicht verständlich.Ich bin nun schon sehr gespannt auf ...

    Mehr
  • Wer ist der Gestaltenwandler?

    Bärenbrut

    claida

    12. October 2017 um 20:37 Rezension zu "Bärenbrut" von Nora Bendzko

    In dem Buch „Bärenbrut" von Nora Bendzko geht es um den 13 Jährigen Thorben, der seinen Vater bei einem Jagdunfall durch einen Bären verliert und danach alleine klarkommen muss.In dem dritten Teil der „Galgenmärchen" Reihe verlässt Thorben nach dem Tod des Vaters sein Dorf um wo anders glücklich zu werden. Er zieht in den Krieg, stirbt fast und schließt einen geheimen Pakt. Zurück zu Hause wartet ein düsterer Gestaltenwandler in Form eines Bären.Mir gefällt das Buch gut. Es ist geheimnisvoll und sehr spannend. Ich konnte es erst ...

    Mehr
  • Wow - Rotkäppchen meets Wolf

    Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht

    claida

    07. October 2017 um 17:26 Rezension zu "Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht" von Nora Bendzko

    In dem Buch „Wolfssucht" von Nora Bendzko, geht es um Irina, die in einer tragischen Nacht, ihre Eltern und ihre Schwester verlor und danach mit ihrem Leben klarkommen muss.Irina hat nur überlebt, weil sie vom kaltherzigen Skandar, der sie, als die beiden Mädchen von einem Wolf angegriffen wurden, gerettet hat. Irina wächst daraufhin bei ihrer Großmutter auf. Sie ist einsam und möchte nicht mit Skandar zusammen sein. Eines Nachts trifft sie im Wald wieder auf den Wolf. Irgendwie ist er jetzt anders und sie fragt sich was für ein ...

    Mehr
  • Mit dem Teufel ist nicht gut Kirchen essen

    Bärenbrut

    Makaria

    07. October 2017 um 15:32 Rezension zu "Bärenbrut" von Nora Bendzko

    In der Kurzgeschichte Bärenbrut vereint Nora Bendzko vor allem Fantasy und Geschichte. Die Erzählung hat von Anfang an einen tragischen Unterton und endet auch entsprechend, was ich sehr schade fand - ich mag Happy Ends. Düstere Stimmung herrscht durchweg, aber auch Spannung ist die ganze Zeit da, was ein interessantes Leseerlebnis garantiert. Insgesamt hat mich das Buch vor allem traurig gestimmt.  Themen wie Gestaltwandlung und ein Pakt mit dem Teufel, Verlust und Krieg bestärken das zusätzlich.

  • Kurz und knackig...

    Bärenbrut

    jawolf35

    06. October 2017 um 09:59 Rezension zu "Bärenbrut" von Nora Bendzko

    Sind die ersten Worte die mir zu Bärenbrut einfallen .Bereits mir ihrem Buch Kindsräuber hatte es die Autorin Nora Bendzko geschafft mich in ihren Bann zu ziehen .Einer Art  dunklem Märchen das sich an Erwachsene richtet .Auch Bärenbrut reiht sich in Form einer Novelle hier ein .Der Inhalt Ein dunkles und spannendes Märchen in dem eine  böse Gestalt im Körper eines Bären die Wälder unsicher macht und über die Menschen herfällt .Zum Buch .Das E-Book umfasst 99 Seiten welche ich an einem Abend gelesen habe ,was aber auch an der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.