Nora Bendzko Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht“ von Nora Bendzko

Irina musste als Kind mit ansehen, wie ihre Schwester Leonore ermordet wurde. Nur weil Skandar, der Sohn des Jägers, sie beschützte, ist Irina noch am Leben. Selbst als Erwachsene verfolgen sie die Bilder des brutalen Mordes. In ihrem Dorf fühlt sie sich ausgestoßen. Hinter ihrem Rücken nennt man sie verflucht. Allein Skandar will Irina für sich gewinnen. Als er sein Ziel nicht erreicht, schlägt seine Zuneigung in Gewalt um. Irina muss fliehen. Doch »es« lauert immer noch da draußen. Im finsteren Wald. Leonores Mörder hat Irina nicht vergessen. Ihre erneute Begegnung setzt blutige Ereignisse in Gang, die das ganze Dorf ins Verderben zu reißen drohen … Eine dunkelfantastische Novelle zur Zeit des 30-jährigen Krieges, angelehnt an das bekannte Märchen der Brüder Grimm: »Rotkäppchen«.

Geniale Märchenadaptionen. Rotkäppchen zur Zeit des 30jährigen Krieges. Düster und absolut zu empfehlen.

— Schnattchen79
Schnattchen79

Eine düstere, spannende Märchenadaption.

— Fleur_de_livres
Fleur_de_livres

düster, anders, überraschendes Ende!

— Linume
Linume

Brutale, märchenhafte und erotische Novelle angelehnt an das Grimm Märchen Rotkäppchen

— Rajet
Rajet

So hat man Rotkäppchen noch nicht gelesen!

— Gwennilein
Gwennilein

Stöbern in Science-Fiction

Meer der Dunkelheit

Fantastisches SF-Planetenabenteuer, das vor allem durch sein überzeugendes Porträt seiner Alienrassen punktet.

Bernd Perplies

The Ark - Die letzte Reise der Menschheit

Spannende Geschichte, für meinen Geschmack etwas zu viel Thriller und zu wenig Sci-Fi, aber sehr unterhaltsam.

Tallianna

Superior

Absolut Spannend!

ChristineChristl

Zeitkurier

Spannend, aber auch tw verwirrend und mit einem - in meinen Augen - unmöglichen Ende ...

wortgeflumselkritzelkram

Star Wars™ - Der Auslöser

Tolles Buch, sehr spannend!

Paddy91

Die drei Sonnen

Komplex, wissenschaftlich und so fesselnd, dass es einen nicht mehr loslässt

Tasmetu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Düsteres Märchen rund um Rotkäppchen

    Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht
    dia78

    dia78

    18. July 2017 um 16:01

    Das Märchen "Wolfssucht" ist das erste Galgenmärchen, welches  Nora Benzko verfasste. Es erschien 2017.Während des Krieges flieht Irina mit ihrer Familie zu ihrer Großmutter Gwen. Doch das Leben und die Wälder haben so manche böse Überraschung für sie bereit.Der Autorin gelingt es ein sehr düsteres Märchen in Anlehnung an Rotkäppchen zu verfassen. Doch obwohl Parallelitäten ersichtlich sind, ist es trotz allem ein ganz neues, anderes als das bisher bekannte.Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, es wird eine Spannung aufgebaut, welcher man sich nicht entziehen kann. Immer wieder überlegt man, was denn noch so alles passieren kann mit Irina.Da auch einige Szenen der erotischen Spate enthalten sind, ist das Märchen eher für Leser ab 16 zu empfehlen.Auch die Aspekte des Lebens, des Zusammenhalt und der Freundschaft werden immer wieder zum großen Thema gemacht und auch wenn es um Hilfsbereitschaft geht, scheint oft zu gelten, sei dir selbst der Nächste. Jeder der Märchen, auch der etwas düsteren Art gerne liest, kann ich das Buch zu 100% empfehlen. 

    Mehr
  • Wolfssucht

    Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht
    Fleur_de_livres

    Fleur_de_livres

    07. July 2017 um 17:55

    Das Cover ist recht düster und zeigt eine heulenden Wolf im Hintergrund und einen angedeuteten Wald. Dieses Titelbild passte sehr gut zu dem Galgenmärchen. Das Buch ist eine Adaption des Märchens Rotkäppchen auf düstere, sehr spannende Weise. Die Handlung spielt zur Zeit des 30 jährigen Krieges und wirklich sehr realitätsnah beschrieben. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm leicht und flüssig. Das Buch lässt sich schnell lesen und ist doch spannend bis zum Ende. Die Personen sind wirklich sehr gut beschrieben und man nimmt ihnen ihre Taten und Handlungen ab. Sie wirken authentisch. Auch schafft es die Autorin mit überraschenden Wendungen die Spannung immer zu halten bzw. weiter aufzubauen. Der Krieg herrscht nicht nur in der Welt, sondern auch in Irina und den anderen Dorfbewohnern. Irinas Oma Gwen spielt nicht nur eine zentrale Rolle im Leben von Irina, sondern ist auch für die Entwicklung der Geschichte von Bedeutung. Man kann nachvollziehen, warum Gwen damals so gehandelt hat und warum sie heute so handelt. Skandar als Jäger, als erster Mann des Dorfes ist nicht gerade der Sympathieträger. Aber auch seine Rolle in der Geschichte ist so gut ausgedacht, dass man ihm seinen Charakter abnimmt – auch wenn man damit nicht wirklich einverstanden ist.  Fazit: Eine düstere, spannende Märchenadaption.

    Mehr
  • düster und anders... passt!

    Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht
    Linume

    Linume

    02. July 2017 um 14:49

    Erscheinungsdatum Erstausgabe: 25.02.2017Aktuelle Ausgabe: 25.02.2017Verlag: epubli132 SeitenZu Beginn fasziniert das Cover schon, düster und interessant zugleich! Und macht Lust auf das Buch... Der Schreibstil ist wie immer flüssig und schon während des ersten Kapitel war ich in der Geschichte drin. Ein Märchen, gepaart mit düsteren Ansätzen und gleichzeitig liebevollen Momenten. Auch dass man die Geschichte von Irina als Kind bis hin zur jungen Frau beobachten kann, fand ich interessant. Das Kapitel mit der Geschichte von Gwen, der Großmutter und das mit der Vergangenheit des Wolfes waren für mich die Highlights und runden das Buch nochmals ab. Die Wendungen, die ab und an eingebaut sind, kommen wirklich überraschend und man rechnet definitiv nicht damit! Und das macht das Ganze noch spannender. Die Charaktere sind klar beschrieben und wirken auch authentisch. Allerdings bin ich kurz am Anfang ein wenig darüber gestolpert, wie "gefühlskalt" Irina auf den Tod reagiert. Aber bei der Vorgeschichte kann man das dann auch etwas nachvollziehen. Mit dem Ende hab ich so gar nicht gerechnet, passt für mich aber zu dem Gesamtbild des Buches! FAZIT: Eine düstere Märchen-Adaption, die man in einem Rutsch durchlesen kann! Freu mich schon auf einen weiteren Band :) 

    Mehr
  • Wolfssucht - Märchenhafte Novelle

    Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht
    Rajet

    Rajet

    02. July 2017 um 14:45

    Brutale, märchenhafte und erotische Novelle angelehnt an das Grimm Märchen Rotkäppchen. Spannend und wirklichkeitsnahe Geschichte während des 30 jährigen Krieges. Schön gestaltetes Cover und inhaltlich passender Klappentext.Zum Inhalt:Irina musste als Kind mit ansehen, wie ihre Schwester Leonore ermordet wurde. Nur weil Skandar, der Sohn des Jägers, sie beschützte, ist Irina noch am Leben.Selbst als Erwachsene verfolgen sie die Bilder des brutalen Mordes. In ihrem Dorf fühlt sie sich ausgestoßen. Hinter ihrem Rücken nennt man sie verflucht. Allein Skandar will Irina für sich gewinnen. Als er sein Ziel nicht erreicht, schlägt seine Zuneigung in Gewalt um. Irina muss fliehen.Doch »es« lauert immer noch da draußen. Im finsteren Wald. Leonores Mörder hat Irina nicht vergessen.

    Mehr
  • So hat man Rotkäppchen noch nicht gelesen!

    Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht
    Gwennilein

    Gwennilein

    17. April 2017 um 14:58

    Geheimnisvoll und düster, aber dennoch wunderschön, so empfand ich diese andere Interpretation des Märchens Rotkäppchen, welches definitiv nur als Idee herhielt und sonst nicht mehr viel mit dem Ursprung gemein hat. Spannend, mit unvorhersehbaren Wendungen und in einem Rutsch dahin gelesen.