Nora Dahmer

 5 Sterne bei 17 Bewertungen
Autorin von Endlich Nora! und Endlich Nora!.
Autorenbild von Nora Dahmer (©Nora Dahmer, Fotografie: Monika Plump)

Lebenslauf

Ihr Name ist Nora Dahmer und sie ist eine trans Frau. Bis Mitte 2020 lebte sie 57 Jahre als Mann, akzeptiert inmitten der Gesellschaft.

Sie wusste seit ihrer Jugend um ihre besondere Eigenschaft. Niemand sollte es erfahren. Angst und Vorurteile haben sie mehr als 40 Jahre davon abgehalten, ihre wahre Identität zu leben. Sie war ein erfolgreicher Unternehmer und verfügt über 30 Jahre Führungserfahrung. Trotzdem hat sie es nicht geschafft, offen mit sich umzugehen. Heute lebt sie als offiziell anerkannte Frau im Rheinland. 

Sie hat die für sie größtmögliche Veränderung in ihrem Leben geschafft und seitdem viele positive Erfahrungen gesammelt. Und genau das war die Motivation für ihr Buch "Endlich Nora!". Es beschreibt sehr ehrlich und offen den Weg eines transidenten Menschen. Es erklärt Hintergründe und es soll Mut machen. 

Nora Dahmer beschreibt aber auch die unendliche Bedeutung des familiären Umfelds und die Notwendigkeit von Akzeptanz. Mit der Transition von Mann zu Frau geht nicht nur eine eigene Überforderung einher. Auch für alle nahestehenden Menschen ist der Wandel eine riesige Herausforderung.

Durch die unternehmerische Vergangenheit als Krisenmanager ist es darüber hinaus sehr spannend, wie ihr der Wiedereinstieg als freiberufliche Beraterin  in den beruflichen Alltag gelungen ist.

All dies und vieles mehr beschreibt sie in ihrem Buch, das kurzweilig einen sehr ungewöhnlichen Lebenslauf beschreibt.




Alle Bücher von Nora Dahmer

Cover des Buches Endlich Nora! (ISBN: 9783754618608)

Endlich Nora!

 (16)
Erschienen am 06.04.2022
Cover des Buches Endlich Nora! (ISBN: 9783754649275)

Endlich Nora!

 (1)
Erschienen am 06.04.2022

Neue Rezensionen zu Nora Dahmer

Cover des Buches Endlich Nora! (ISBN: 9783754618608)
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Endlich Nora!" von Nora Dahmer

Fesselnd bis zur letzten Seite
Bellis-Perennisvor 2 Jahren

Jens Dahmen ist 55 Jahre alt, als er sich 2018 nach einer tiefen Krise entschließt, endlich seinen „Schamkäfig“, wie er es nennt zu verlassen und sich als ein im falschen Körper Geborener zu outen. Er hat sich seit seiner Kindheit als Mädchen bzw. als Frau gefühlt, lange an sich gezweifelt, später geheiratet und zwei Kinder bekommen. Erst die schwere Krise zeigt dem bislang erfolgreichen Geschäftsmann, dass er sein Leben ändern muss.  

In diesem Buch, das gleichsam eine literarisch-therapeutische Aufarbeitung der Transition vom Mann zur Frau darstellt, zeichnet Nora ihren oft schwierigen und langen Weg auf.  

Meine Meinung: 

Schon das Cover lädt ein, die Geschichte von Nora zu lesen: der offene Blick und das strahlende Lächeln.  

Sehr gut gefällt mir der sachliche und dennoch humorvolle Schreibstil. Sie erzählt von seinen Besuchen in einer Boutique in Hamburg und der professionelle Beratung inkl. Schminkkurs, ihr Herantasten an einen weiblichen Gang mit Stöckelschuhen.  

Auch die Zweifel werden beschrieben. Besonders Noras Eltern haben zu Beginn einige Hemmungen und sprechen sie noch lange als Jens an.  

Nora Dahmer spricht mit diesem Buch allen jenen, die das Gefühl haben, im falschen Körper zu stecken, Mut zu, sich nicht mehr zu verstellen. Das Buch bricht einige Tabus, die nach wie vor in den Köpfen der Menschen vorhanden sind.  

Ich habe dieses Buch mit großem Interesse gelesen, weil der Sohn meiner Freundin gerade die Transition zur Tochter durchmacht und sich die Familie in einer Art Ausnahmezustand befindet. Die amtliche Änderung des Geschlechtes ist bereits durch. Jetzt steht die Hormontherapie an. Hier ist die Verunsicherung bei den Brüdern und deren Ehefrauen deutlich spürbar, denn statt ihre Entscheidung wenigstens zu akzeptieren, wird sie leider scheel angesehen. 

Fazit: 

Ein gelungenes Buch zu einem sensiblen Thema, dem ich gerne 5 Sterne gebe.

 

Cover des Buches Endlich Nora! (ISBN: 9783754618608)
AnjaKoenigs avatar

Rezension zu "Endlich Nora!" von Nora Dahmer

beeindruckend und informativ
AnjaKoenigvor 2 Jahren

eine beeindruckende frau und ein total informatives buch. sehr bewegend die geschichte dieser frau zu lesen. ihre gedanken und gefühle werden sehr anschaulich beschrieben und die trans- problematik ist gut geschildert und erklärt. ein buch das mut macht für betroffene, das hilfe gibt für angehörige und freunde und das informationen bietet für jedermann/frau... für mich ein absolut lesenswertes buch, gut geschrieben, interessant und informativ. empfehle ich auf jeden fall gerne weiter.

Cover des Buches Endlich Nora! (ISBN: 9783754618608)
Andreawrs avatar

Rezension zu "Endlich Nora!" von Nora Dahmer

Ein sehr berührendes, gefühlvolles und sehr lesenswertes Buch.
Andreawrvor 2 Jahren

In diesem Buch geht es um Nora, die über ihren Lebensweg als Frau, welche aber im Körper eines Mannes gefangen ist, erzählt.

Hier beschreibt sie wirklich emotional, schonungslos und ehrlich ihre Weg , ab der Entdeckung des "Anderssein" bis zur Transition. Von Jens dem erfolgreichen Mann und Familienvater bis zur wahren Nora.

Es ist keine Geschichte von Nora Dahmer, nein es ist die Biografie der Autorin. Sie beschreibt so emotional ihren Weg aus einem zerrissenen inneren Dasein. Dieses Leben das sie so viele Jahre lebt und gar nicht sie selbst ist. Ihr Inneres rebelliert und auch ihr Körper, bis sie eines Tages endlich zu sich sagt, das es so nicht bleiben kann und endlich auf ihren Körper hört und sie sich endlich  auch nach außen outet und sich als trans Frau bekennt.

Was hier bei Nora auch sehr, sehr wichtig war - ihre Familie. Sie ist von ihrer liebenden Familie gestützt und das ist wirklich sehr wertvoll. 

Es ist jedoch eine schonungslose, emotionale und ehrliche Lebensgeschichte. 

Mir hat auch der Schreibstil der Autorin gefallen. Nora schreibt emotional über ihre Erlebnisse aber auch Ereignisse mit Familie, Freunden und Bekannten. Oft im Zwiespalt, aber doch ein sehr starker und familiärer Mensch. Nora hat es mehr als perfekt geschafft, hier über ein Thema  zu sprechen, über das leider noch immer  zuwenig gesprochen wird.  Denn dies muß doch endlich akzeptiert werden .

Mir hat das Buch auf jeden Fall sehr gut gefallen und ich habe auch sehr viel gelernt. 

Ich danke Nora Dahmer dafür, das sie so ein wertvolles Buch geschrieben hat und mich auf ihre Reise  ins Ich mitgenommen hat und ich ihre Wandlung miterleben durfte. 

Du zeigst uns Mitmenschen wie man mutig seinen Weg beschreiten kann. Vielen Dank, das ich an Deinen Erfahrungen teilnehmen durfte.

Auf jeden Fall, ein sehr wichtiges Buch für alle Menschen. 

 

Gespräche aus der Community

"Endlich Nora!" beschreibt den Weg eines mitten im Leben stehenden "Mannes".

Gleichzeitig weiß er aber seit über 40 Jahren, dass "er" eigentlich eine "sie" ist. Sein Körper signalisiert ihm sehr deutlich, dass das Versteckspiel zu Ende gehen muss.

Mit 57 Jahren wagt er sein Coming-out. Die folgenden Erlebnisse sind geprägt von Überforderung, Pubertät und Überraschungen.

Das Buch beschreibt ihren Weg.

150 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lizzy123vor 2 Jahren

Hier ist endlich auch meine Rezension. Ich habe sie auch auf Thalia und Morawa geteilt.

https://www.lovelybooks.de/autor/Nora-Dahmer/Endlich-Nora--5027558663-w/rezension/5527272244/

Vielen Dank nochmal, liebe Nora, dass ich dieses tolle Buch lesen und dich auf deinem Weg begleiten durfte.

Zusätzliche Informationen

Nora Dahmer wurde am 02. Januar 1963 geboren.

Nora Dahmer im Netz:

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

von 2 Leser*innen gefolgt

Worüber schreibt Nora Dahmer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks