Nora Frisch

 4,8 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor*in von Suppen aus China, Notizen zum Alltag in China und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Nora Frisch ist Sinologin. Während ihres Studienaufenthalts in China wurde sie häufig nach ihrem Tierkreiszeichen gefragt. Sie war von der großen Bedeutung, die die chinesische Astrologie auch heute noch im Alltag spielt – etwa, wenn es darum geht, Termine für Hochzeiten oder Geschäftsgründungen festzulegen, – fasziniert. So begann sie, sich näher mit dem zwölfjährigen Zyklus der Tierkreiszeichen zu beschäftigen, der, ergänzt durch die Fünf-Elemente-Lehre und Yin-Yang-Aspekte, die uralten Vorstellungen von Wandel und Wiedergeburt wider spiegelt. Die kleine Reihe "Chinesische Tierkreiszeichen", fasst die wichtigsten Aspekte der chinesischen Astrologie für jedes der zwölf Tiere kompakt zusammen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Im Zeichen der Schlange (ISBN: 9783943314892)

Im Zeichen der Schlange

Erscheint am 30.09.2024 als Gebundenes Buch bei Drachenhaus Verlag.

Alle Bücher von Nora Frisch

Cover des Buches Suppen aus China (ISBN: 9783943314151)

Suppen aus China

 (2)
Erschienen am 10.10.2015
Cover des Buches Notizen zum Alltag in China (ISBN: 9783943314052)

Notizen zum Alltag in China

 (1)
Erschienen am 29.04.2013
Cover des Buches Das Fünf-Elemente Frühstücksbuch (ISBN: 9783943314465)

Das Fünf-Elemente Frühstücksbuch

 (1)
Erschienen am 18.05.2020
Cover des Buches Im Zeichen der Schlange (ISBN: 9783943314892)

Im Zeichen der Schlange

 (0)
Erscheint am 30.09.2024
Cover des Buches Im Zeichen des Drachen (ISBN: 9783943314809)

Im Zeichen des Drachen

 (0)
Erschienen am 12.10.2023

Neue Rezensionen zu Nora Frisch

Cover des Buches Der kleine Fuchs (ISBN: 9783943314571)
Glueckskinderbuch_des avatar

Rezension zu "Der kleine Fuchs" von Xiang HUA

Ein wundervolles chinesisch-deutsches Bilderbuch über Mut, Anderssein und die Harmonie mit der Natur
Glueckskinderbuch_devor einem Jahr

Mitten im Wald neben einem großen Fluss steht eine Hütte aus Holzpfählen und Tierhäuten. Darin wohnt ein altes, kinderloses Ehepaar vom Stamm der Ewenken. Auf einem Ausflug entdeckt der Großvater einen jungen Fuchs, der halb erfroren im Schnee liegt. Er nimmt ihn mit nach Hause, wo er liebevoll wieder aufgepäppelt wird. Die beiden Menschen lieben den kleinen Fuchs wie ein eigenes Enkelkind. Er aber wünscht sich nichts sehnlicher als ein echter Menschenjunge zu werden. Und so macht er sich eines Tages auf den Weg in den Zauberwald zum Schamanen Nisan. Doch auf dem Weg wartet eine große Gefahr auf ihn in Form eines hungrigen Wolfes, der es auf die Rentiere, die der Fuchs mit sich führt, abgesehen hat. Aber der kleine Fuchs bekommt auch Hilfe von einigen Wesen der Natur. Wird es ihm gelingen, der Gefahr zu entkommen, den Schamanen zu finden und am Ende ein glücklicher Junge zu werden?

Dieses alte Volksmärchen aus dem Kulturschatz der Ewenken (auch: Tungusen) zeigt wie verbunden das Leben und die Denkweise dieses ostasiatischen Nomadenvolkes mit der Natur war und ist. Die Ewenken sind ein indigenes Volk Nordasiens. Sie bewegen sich auch heute noch zwischen Nordchina, der Mongolei und dem russischen Sibirien. Die ewenkische Weltsicht ist animistisch geprägt, das heißt die Menschen leben im Einklang mit der Natur und glauben daran, dass alles beseelt ist. Wusstest ihr übrigens, dass das bekannteste Wort aus der ewenkischen Sprache im Deutschen 'Schamane' ist? Auch in der Geschichte im Kinderbuch nimmt ein Schamane ein wichtige Rolle für den kleinen Fuchs ein, obwohl er doch tatsächlich nie wirklich auftaucht.

Der Text wird neben Deutsch zwar nicht auf Ewenkisch dargestellt, doch auf Chinesisch. Das ist das Besondere der Kinderbücher aus dem Drachenhaus Verlag: Sie sind immer zweisprachig. Dies weckt das Interesse der Kinder an einer anderen Sprache mit anderen Schriftzeichen und stärkt gleichzeitig die interkulturelle Kompetenz. Die deutsche Übersetzung des Textes von Nora Frisch liest sich poetisch und flüssig. Der chinesische Ursprungstext wurde von Xiang Hu aufgeschrieben.

Neben dem Zauber der Natur und der Erinnerung an ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und Natur ist ein weiteres zentrales Thema des Märchens das Anderssein. Der kleine Fuchs denkt, er müsse sich ändern, um von den Großeltern geliebt zu werden. Dabei merkt er erst am Ende, dass sie ihn die ganze Zeit als ihresgleichen angesehen haben und ihn so mögen wie er ist.

Die Illustrationen von Xiang Hua sind großflächig und wunderschön. Man kann sich in der weiten Natur der ewenkischen Welt verlieren und viel auf jeder Seite entdecken.

"Der kleine Fuchs" ist ein hochwertiges, chinesisch-deutsches Bilderbuch über Mut, Anderssein und die Harmonie mit der Natur, das uns an einem wertvollen Kulturschatz eines Naturvolkes teilhaben lässt.
Ich bin immer sehr begeistert und berührt von den Kinderbüchern aus dem Drachenhaus Verlag. Sie bereichern die Kinderbuchlandschaft sehr.

Cover des Buches Der kleine Fuchs (ISBN: 9783943314571)
B

Rezension zu "Der kleine Fuchs" von Xiang HUA

Du bist gut genug genauso wie du bist
buecherwuermchen_lauvor einem Jahr

Ich kann nicht anders: Definitiv ein Highlight! 

Dieses chinesische Volksmärchen hat mich direkt verzaubert. Es ist sooooo wunderschön! Die Geschichte dieses kleinen Fuchses wird einfach jeden in seinen Bann ziehen und euch so dermassen im Herzen berühren, wie kaum ein anderes.

Es geht um den kleine Fuchs auf dem Cover, welcher von einem Bauer und seiner Bäuerin im Winter, gefunden wird und so viel liebe erhält, dass er sich ihnen erkändlich zeigen will. Er möchte ihnen einen grossen Wunsch erfüllen, doch dafür brauch er die Hilfe des grossen Schamanen und muss sich auf eine sehr harte, emotionale aber auch lehrreiche Reise begeben, die sein Leben verändern wird. 

Die Reise des kleinen Fuchses hat mich so sehr berührt, dass mir sogar die Tränen kamen. Es war so emotional schön, so herzlich und doch auch sehr spannend und gefährlich. Denn so eine Reise , verläuft nie ohne Gefahren. Ich habe mit dem kleinen Fuchs mitgefühlt, mitgefiebert und seine Emotionen gespührt. 

Dieses Märchen hat diese gewisse Magie in sich, welche man aus den alten Kindergeschichten kennt. Die Illustrationen kann man nicht in Worte fassen, einfach nur traumhaft ! Der schreibstyl ist einfach und was das Buch noch dazu so besonders macht ist, dass es auf zwei Spachen geschrieben ist. Auf chinesisch und deutsch! 




Cover des Buches Das Fünf-Elemente Frühstücksbuch (ISBN: 9783943314465)
a_buecherwurms avatar

Rezension zu "Das Fünf-Elemente Frühstücksbuch" von Isabella Obrist

Macht Lust, was Neues auszuprobieren
a_buecherwurmvor einem Jahr

Inhalt

In der Einleitung erfährt man einiges über die chinesische Essenslehre, alles rund um die 5 Elemente und wann, welches unserer Organe seine Hauptarbeitszeiten hat. Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag, darum folgen 25 Rezepte von warmen Gerichten, über Scones und Müsli, bis hin zu Muffins und Waffeln. Diese versprechen viel Energie für den Tag zu liefern. Je nach Charakter und Tagesverfassung, findet jeder sein passendes Rezept durch entsprechende Kennzeichnung. Im Anhang werden die Lebensmittel nach den 5 Elementen sortiert.

 

Meinung

An sich finde ich das Buch sehr gut, ich habe einiges interessantes gefunden. Die großflächigen, realistisch wirkenden Bilder zu jedem Rezept sind sehr ansprechend und mir sehr wichtig bei einem Kochbuch. Die Einleitung ist sehr interessant und kompakt. Die Rezepte, die ich getestet habe, sind lecker und umsetzbar. Sofern man die Zutaten bekommt – ein örtlicher Einzelhandel reicht leider nicht. Ich vergebe 3 von 5 Sternen, wegen der oft nicht einfach zu bekommenden Zutaten. Außerdem sind die Gerichte für mich eher unrealistisch als alltägliches Frühstück, da man schon genug Zeit haben muss. Ich denke, für jemanden, der sich gerne mit der Philosophie der chinesischen Esskultur auseinandersetzt, ist es ein perfektes Buch. Für Gelegenheitsköche wie mich, ist es eher weniger passend.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks