Nora K. , Vittorio Hösle Das Cafe der toten Philosophen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Cafe der toten Philosophen“ von Nora K.

Dieser philosophische Briefwechsel besteht aus authentischen Briefen zwischen einem Erwachsenen und einem Kind. Der Erwachsene, Vittorio Hösle, ist von Beruf Philosoph. Das Kind, Nora K., war zu Beginn des Briefwechsels elf Jahre, am Ende dreizehn Jahre alt. Die Kinderfragen Noras sind große Fragen der Philosophie: Ist die Seele ewig? Haben Tiere ein Bewußtsein? Ist das Weltall unendlich? Vittorio Hösle lotst Nora in seinen Antworten mit sicherer Hand durch die Labyrinthe philosophischen Denkens.

Regt zum Nachdenken an!

— jettesophia

Stöbern in Sachbuch

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Cafe der toten Philosophen" von Nora K.

    Das Cafe der toten Philosophen

    Cam

    22. March 2010 um 20:07

    In diesem kleinen Werk sind die Briefe mit einer jüngeren Verwandten, Nora K., veröffentlicht. Sie kreisen um all die klassischen philosophischen Fragestellungen, die es auch in ähnlichen Werken gibt aber sicher mit einer persönlicheren Note als es die anderen Bücher machen. Jedenfalls werden grundlegende philosophische Fragestellungen sicher in einer Form aufbereitet, die auch Jugendliche - Interesse vorausgesetzt - verstehen können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.