Landluft für Anfänger - 04: Dünnes Eis

von Nora Lämmermann und Simone Höft
3,7 Sterne bei10 Bewertungen
Landluft für Anfänger - 04: Dünnes Eis
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

I_like_storiess avatar

Anschalten, zuhören und dabei dem Stress den Rücken kehren.

Julchen77s avatar

Eine schöne Geschichte für zwischendurch

Alle 10 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Landluft für Anfänger - 04: Dünnes Eis"

Digitaler Serienroman in 12 Folgen. Folge 4 Der Winter ist im Spreewald eingekehrt. Doch die wundervolle winterliche Landschaft kann auch ihre Tücken haben - zum Beispiel einen zugefrorenen Fluss. Iris' erstes Managerseminar steht derweil an und läuft ganz anders als erwartet. Neben dem E-Book gibt es "Landluft für Anfänger" auch als Audio-Download (ungekürztes Hörbuch).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783838747811
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:92 Seiten
Verlag:Bastei Entertainment
Erscheinungsdatum:28.01.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    I_like_storiess avatar
    I_like_storiesvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Anschalten, zuhören und dabei dem Stress den Rücken kehren.
    Und weiter gehts in Fäulenitz

    Im 4. Teil geht nicht nur Mia baden. So langsam haben sich Iris und ihre Halbschwester eingelebt. Gebtene und ungebeten Gäste sorgen dabei für neuen Schwung auf dem Hof und die ein oder andere überraschende Wendung, läßt das Dorfleben nicht zur Ruhr kommen.
    Mia und ihre Geburtstagsgang fand ich diesmal gar nicht so sympathisch. Dafür wurde mir die, sonst so unterkühlt wirkende Iris immer sympathischer und ich habe mich mehr auf ihre Parts gefreut, als auf Mias.Ich liebe die Ruhe dieser Geschichten, denn ich muss sagen, ich mag Dorfleben! Ich mag es, wenn man jeden kennt und weiß wer nebenan wohnt. Ich mag Natur und die Schlichtheit dieser Welt.

    Daher empfinde ich die Hörnücher von Nora Lämmermann immer wieder als sehr kurzweilig und entspannend.

    Mein größtes Lob auch hier wieder an die beiden Sprecherinnen, die Mia und Iris ziemlich echt wirken lassen!

    Wer abschalten will, sollte man überlegen mit Band 1 anzufangen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    I_like_storiess avatar
    I_like_storiesvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Anschalten, zuhören und dabei dem Stress den Rücken kehren.
    Teil 4 macht weiter wie bisher

    Im 4. Teil geht nicht nur Mia baden. So langsam haben sich Iris und ihre Halbschwester eingelebt. Gebtene und ungebeten Gäste sorgen dabei für neuen Schwung auf dem Hof und die ein oder andere überraschende Wendung, läßt das Dorfleben nicht zur Ruhr kommen.

    Ich liebe die Ruhe dieser Geschichten, denn ich muss sagen, ich mag Dorfleben! Ich mag es, wenn man jeden kennt und weiß wer nebenan wohnt. Ich mag Natur und die Schlichtheit dieser Welt.

    Daher empfinde ich die Hörnücher von Nora Lämmermann immer wieder als sehr kurzweilig und entspannend.

    Mein größtes Lob auch hier wieder an die beiden Sprecherinnen, die Mia und Iris ziemlich echt wirken lassen!

    Wer abschalten will, sollte man überlegen mit Band 1 anzufangen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    kellermaeuses avatar
    kellermaeusevor 5 Jahren
    Und das Chaos geht weiter

    Chaos Mia ist wieder da. Nagut, eigentlich war sie ja nie wirklich weg. Und man könnte auch einfach sagen, das Chaos geht weiter.

    Mia ist und bleibt einfach eine Chaotin. Selbst an ihrem Geburtstag schafft sie es für Chaos zu sorgen und das Seminar ihrer Halbschwester Iris zu stören. Und als ob das nicht genug für die genervte Iris ist muss diese sich auch noch mit ihrer verstockten Tochter herum ärgern.

    Im Grunde genommen geht der vierte Band der Reihe dort weiter wo der dritte aufgehört hat. Allerdings schwächtelt diese Geschichte doch ganz schön. Im Grunde dreht sich das ganze Buch nur um Sex, Party machen und anderen Leute auf die Nerven zu fallen. Und genau das tut Mia im Moment bei mir. Für eine Ü 30erin benimmt sie sich arg wie eine 16 jährige. Und auf die Dauer ist das echt anstrengend.
    Erst zum Schluss gibt es eine ziemliche (oder vielleicht doch nicht) Überraschung.

    Mein Fazit:
    Im Moment habe ich echt das Bedürfnis Mia übers Knie zu legen, sie durchzuschütteln. Kurz um irgendwie zu Vernunft zu bringen.

    3 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Julchen77s avatar
    Julchen77vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine schöne Geschichte für zwischendurch
    Kommentieren0
    coala_bookss avatar
    coala_booksvor 9 Monaten
    s4nNys avatar
    s4nNyvor einem Jahr
    zoe_xoxox3s avatar
    zoe_xoxox3vor 3 Jahren
    Evans avatar
    Evanvor 4 Jahren
    Gretchen82s avatar
    Gretchen82vor 4 Jahren
    Geris avatar
    Gerivor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks