Nora Roberts

 4,1 Sterne bei 16.352 Bewertungen
Autorin von Frühlingsträume, Sommersehnsucht und weiteren Büchern.
Autorenbild von Nora Roberts (©Bruce Wilder)

Lebenslauf

Herzerwärmende Geschichten voller Romantik: Nora Roberts, am 10. Oktober 1950 als Eleanor Marie Robertson und jüngstes von fünf Kindern in Silverspring, Maryland geboren, ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Sie heiratete früh und schenkte zwei Söhnen das Leben. Als sie während eines Schneesturms von der Außenwelt abgeschnitten war, schrieb sie ihren ersten Roman „Irish Thoroughbred“ (1981; „Rote Rosen für Delia“, 1983). Viele ihre Geschichten sind Trilogien oder Familien-Sagas, so zum Beispiel die „Sturm“-Trilogie, die „Quinn“-Saga oder die „MacGregors“-Reihe. Den deutschen Fernsehzuschauern ist sie darüber hinaus durch zahlreiche Filmadaptionen bekannt. Nora Roberts ist Autorin von über 200 Romanen, nahezu alle sind Besteller. Die Gesamtauflage ihrer Werke beläuft sich auf rund 450 Millionen Bücher in 30 Sprachen. Romantische Geschichten mit einer Prise Humor gewürzt – „The Nora“, wie ihre Kollegen sie nennen, trifft den Nerv ihrer Leserinnen und gilt als eine der erfolgreichsten Romance-Autorinnen überhaupt. Unter dem Pseudonym J.D. Robb verfasst sie außerdem Science-Fiction-Krimis, die ebenfalls die Bestellerlisten stürmen. Nora Roberts lebt zusammen mit ihrem Mann in Keedysville, Maryland.

Neue Bücher

Cover des Buches Herzklopfen auf der Insel der Träume (ISBN: 9783365005804)

Herzklopfen auf der Insel der Träume

Erscheint am 20.05.2024 als Taschenbuch bei HarperCollins Taschenbuch.
Cover des Buches Im Schutz der Nacht (ISBN: 9783734113291)

Im Schutz der Nacht

 (13)
Erscheint am 21.05.2024 als Taschenbuch bei Blanvalet.
Cover des Buches Der Ruf der Wellen (ISBN: 9783453427983)

Der Ruf der Wellen

 (107)
Neu erschienen am 12.03.2024 als Taschenbuch bei Heyne.

Alle Bücher von Nora Roberts

Cover des Buches Frühlingsträume (ISBN: 9783453425927)

Frühlingsträume

 (484)
Erschienen am 07.03.2022
Cover des Buches Sommersehnsucht (ISBN: 9783453425934)

Sommersehnsucht

 (389)
Erschienen am 08.05.2022
Cover des Buches Grün wie die Hoffnung (ISBN: 9783442383559)

Grün wie die Hoffnung

 (379)
Erschienen am 18.05.2014
Cover des Buches Herbstmagie (ISBN: 9783453425941)

Herbstmagie

 (347)
Erschienen am 13.09.2022
Cover des Buches Winterwunder (ISBN: 9783453425958)

Winterwunder

 (316)
Erschienen am 08.11.2022
Cover des Buches Blau wie das Glück (ISBN: 9783442383566)

Blau wie das Glück

 (313)
Erschienen am 16.06.2014
Cover des Buches Rot wie die Liebe (ISBN: 9783442383573)

Rot wie die Liebe

 (293)
Erschienen am 20.07.2014
Cover des Buches Rosenzauber (ISBN: 9783442380466)

Rosenzauber

 (240)
Erschienen am 28.10.2012

Videos

Neue Rezensionen zu Nora Roberts

Cover des Buches Im Schatten der Wälder (ISBN: 9783442377718)
B

Rezension zu "Im Schatten der Wälder" von Nora Roberts

Spannung? Fehlanzeige!
BookLand66vor 21 Tagen

Habe mir viel mehr von dem Buch versprochen als ich die Inhaltsangabe gelesen habe - nämlich Spannung von der 1. bis zur letzten Seite, wie ich es auch von vielen anderen Nora Roberts-Romanen gewohnt bin, aber dem war leider nicht so.

Die Geschichte von dem Mörder läuft nur am Rande und sonst dreht sich alles nur darum, wie oft, wann und wo überall die 2 Hauptfiguren miteinander schlafen.

Ein kleiner Lichtblick zwischendurch ist der kleine Jaws, der sein Herrchen (zumindest am Anfang) mit dem, was er anstellt, zur Verzweiflung treibt.

Bin sehr enttäuscht von diesem Roman.

Cover des Buches Im Schutz der Nacht (ISBN: 9783734113291)
Pitzis avatar

Rezension zu "Im Schutz der Nacht" von Nora Roberts

Uninspirierter, belangloser und langweiliger Romantic Suspense, bei dem der Leser außen vor bleibt
Pitzivor 25 Tagen

Harry ist noch ein kleiner Junge, als seine, alleinerziehende Mutter schwer erkrankt. Zwar hilft seine Tante, wo sie nur kann, doch laufende Rechnungen zahlen sich nicht von allein und so beschließt Harry sein Talent zum Stehlen zu nutzen. Im Laufe der Jahrzehnte, gelingt es ihm, in die oberste Riege führender Kunstdiebe aufzusteigen. Doch obwohl er seine Familie vor dem drohenden Bankrott retten konnte, starb seine Mutter dennoch. Ein Verlust, der ihm immer noch sehr nahe geht.

 Überhaupt ist es ein einsames Leben, immer auf der Flucht vor Entdeckung, das er sich ausgesucht hat. Während er versucht, für eine Weile unterzutauchen weil ein hartnäckiger und eiskalter Auftraggeber von ihm das Leben seiner Lieben bedroht, trifft er unvermittelt auf seine einstige erste große Liebe. Miranda ist mittlerweile eine beliebte Autorin für Kriminalromane, doch sie ist nicht gerade gut auf ihn zu sprechen, weil er sie damals ziemlich unschön abservierte.

 Sie droht ihn auffliegen zu lassen, sollte er nicht endlich auspacken und ihr eröffnen, was ihn damals dazu bewog, mit ihr Schluss zu machen. Als sie die Wahrheit erfährt, ist sie wie elektrisiert. Dass Harry dermaßen viele Geheimnisse vor ihr verborgen gehalten hat, hätte sie nicht geglaubt. Doch obwohl ihr der Gentlemandieb eigentlich egal sein müsste, knistert es immer noch zwischen ihr und Harry, der einen letzten großen Coup plant…

 Zugegeben, ich liebe den Filmklassiker „Über den Dächern von Nizza“ und erhoffte mir beim Lesen des Klappentextes eine etwas ähnlich geartete Story. Doch obwohl Nora Roberts einst zu meinen Lieblingsautorinnen im Romantic Suspense Genre gehörte, muss ich doch schon mal vorweg zugeben, dass mich „Im Schutz der Nacht“ leider völlig enttäuscht zurückgelassen hat.

Harry ist die Hauptfigur in diesem aktuellen Roman und sein Werdegang, bis ins Erwachsenenalter, wird dermaßen belanglos und sachlich geschildert, dass ich es nicht fassen kann.

 Vor allem frage ich mich immer noch, was die Autorin mit dieser Geschichte beim Leser erreichen wollte. Es werden weder eine spannungsgeladene Krimistory, noch eine knisternde Liebesgeschichte, dargeboten. Vieles wird nebensächlich eingestreut und die Liebesszenen wirken lieblos und altbacken dahingeschrieben.

 Zwar führt das Heldenpaar viele Dialoge miteinander, doch Harry und Miranda bleiben einem völlig fremd, da sich die Gespräche nicht wirklich um wichtige Dinge drehen, sondern eher darum, wie Harry seinen Ex-Auftraggeber in die Falle locken will. Und da der Romanheld seinen Plan schon vorab preisgibt, kommt auch gegen Ende des Romans keine Spannung auf. Man bleibt beim Lesen außen vor, ist nie mittendrin im Geschehen. Ich habe selten so einen langweiligen, uninspirierten Roman der Autorin in Händen gehalten, dem der rote Faden komplett zu fehlen scheint und frage mich mittlerweile, ob es tatsächlich ein Roman aus der Feder von der Autorin ist oder hier womöglich ein gelangweilter Ghostwriter engagiert wurde, denn Nora Roberts war stets ein Garant für tolle Romantic Suspense! Zwar wird der Appetit der Leserschaft angeregt bei den tollen Gerichten, die Harry in der Küche zu zaubern versteht, doch das war es dann leider auch.

 

Cover des Buches Mondblüte (ISBN: 9783734110481)
Hortensia13s avatar

Rezension zu "Mondblüte" von Nora Roberts

Nicht meine Reihe
Hortensia13vor einem Monat

Breen Kelly weiss eines ganz gewiss: Sie ist nicht glücklich. Ihr Job als Lehrerin macht ihr keinen Spass und ausser ihrem besten Freund Marco, schafft kaum etwas ihr ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Als sie erfährt, dass ihr Vater ihr viel Geld hinterlassen hat, beschliesst Breen endlich zu leben. Sie kündigt spontan und reist nach Irland, der Heimat ihres Vaters. Eines Tages sitzt ein Welpe vor ihrem Feriencottage, der sie tief in den Wald führt. Sie endet in einer Welt, von der sie nie geahnt, aber ihr vertraut vorkommt.

Dieses Buch ist der Beginn der Trilogie «Der Zauber der grünen Insel». Leider hat mich die Geschichte nicht richtig überzeugen können. Der Anfang ist dabei aber sehr vielversprechend und Breen wächst einem sofort ans Herz. Doch ab dem Zeitpunkt, in dem Breen die andere Welt betritt, wird alles oberflächlich und ich hatte das Gefühl, dass nichts mehr gross Spannendes passiert und dadurch die beinahe 700 Seiten sich sehr dahinzogen.

Mein Fazit: Die Charaktere gefielen mir sehr gut, aber mit dem Fantasyteil konnte ich nicht viel anfangen, da fehlte mir die Tiefe und Spannung. 3 Sterne.

Gespräche aus der Community




GRÜNDLICH LESEN!!!!!!!!


Hallo Liebe SommerKinder!

Was wäre das Jahr ohne den Sommer ... Sonne, Strand und Meer - wenn alles gut läuft. Wenn nicht, gibt es wenigstens ein SonnenPaket:

21. Juni - 4. Juli 2019 : SommerKalender


Hier wird jeden Tag ein Päckchen nach bestimmten Thema gepackt. Reichlich Gute Laune und Sonne satt!!! Wie funktioniert der Kalender? Auf der dazugehörigen Infoseite erfahrt ihr alles darüber.


Vorwort:
Bitte lest euch vor der Anmeldung alles gründlich durch (auch die Stamm-Wichteler), auch die beiliegende Netiquette. Diese bestätigt ihr bitte auch im Thema! 

 


Anmeldebeginn:
Montag, 22. April 2019

Anmeldezeit
1 1/2 Wochen (11 Tage)

Anmeldung
Bei Mitmachlust bitte eine Private Nachricht (PN) mit Adresse an mich senden. Teilt mir bitte auch mit, ob ihr auch außerhalb von Deutschland (Schweiz und Österreich = freiwillig!) die Geschenke versenden wollt. Bitte tragt eure Anmeldung im Unterthema "Teilnehmerliste" ein. 

Hinweis zur Anmeldung:
Ihr erhaltet eine Rückmeldung bezüglich eurer Anmeldung von mir. Nur diejenigen, die eine PN diesbezüglich von mir erhalten, dürfen mitwichteln. Das soll Missbrauch vorbeugen. Bitte nicht vorher eure WuZ erstellen, wenn ihr kein "okay" von mir habt! 

Anmeldeschluss:
Donnerstag, 2. Mai 2019

Wichtelverlosung:
Freitag, 3. Mai 2019

Verschenkzeit
5 Wochen (viel Zeit für gute Laune) 

Paketverpackung:
Bitte verpackt eure Pakete ordentlich und sicher! Das Innenleben stopft ihr am besten mit Zeitungen, Polstermaterialien ect. zu den Geschenken. Das gewährleistet, das die Geschenke bruchsicher transportiert werden. 

Beim Verkleben des Paketes außen bitte nur klares Klebeband verwenden! Das braune Klebeband könnte bei den Paketdiensten zu Schwierigkeiten führen. Es gibt Unterschiede bei Paketannahmen: 

DHL = Klebefolie und Bänder nicht gerne gesehen, lieber Geschenkpapier ums Paket 

Hermes = Geschenkpapier, Bänder und 3D-Sticker nicht gerne gesehen, lieber Klebefolieums Paket 


Versandtermin:
Freitag, 7. Juni 2019 (aller spätester Versandtermin!) Bitte bedenkt, dass der Versand nach Österreich oder der Schweiz in der Regel bis 5 Tage bei DHL dauern kann. Bei anderen Lieferfirmen kann es noch länger dauern! 

Die Sendungsnummer bitte spätestens bis Freitagabend, 7. Juni 2019 an mich senden und den Beleg gut aufbewahren. Die Sendungsnummer schicke ich an das WiKi, damit es den Paketversand verfolgen kann. Dies verhindert Missverständnisse und Unmut bei WiKi und WiMa. Solltet ihr euch von eurer WiMa/eurem WiPa überraschen lassen wollen, gebt mir das bitte bei der Anmeldung in der PN an, damit ich das kennzeichnen kann. 

Hinweis zum Versand:
Bitte vermerkt euer Paket mit der Aufschrift "Lovelybooks-SommerKalender", "Lovelybooks-SonnenSommer", "SommerPaket" oder "Lovelybooks-SommerZeit", damit euer Wichtelkind das Paket nicht vor dem Termin auspackt!

Wer das Paket ohne Absprache nicht pünktlich versendet inklusive Sendungsnummer an mich schickt, der wird aus den nächsten beiden Wichtelungen, die er teilnehmen möchte, ausgeschlossen! Dasselbe gilt ebenfalls für fehlende Erhaltsbestätigung des Paketes mitsamt Foto!


Auspacktermine:
Freitag, 21. Juni - Donnerstag, 4. Juli 2019 

Bitte kümmert euch darum, dass ihr wirklich an jedem Tag auspacken könnt, sonst macht ein SommerKalender keinen Sinn! Bei Rücksprache darf der Tagesbericht mitsamt Foto am Folgetag erstellt werden. Sollte am dritten Tag beides nicht vorhanden sein, wird ein Fehlen dauerhaft vermerkt. Bei zwei dauerhaften Fehlmarkierungen wird der Teilnehmer für die nächsten zwei Wichtelrunden seiner Wahl ausgeschlossen.

Auspackberichte
:
Freitag, 21. Juni - Donnerstag, 4. Juli 2019 

Jeden Tag soll eine kurze Berichterstattung über das jeweilige Geschenk erfolgen. Es müssen keine Romane verfasst werden! Drei Sätze reichen völlig aus! Hinzu kommt auch mindestens ein Foto

Als Bericht gilt keine Aufzählung! Ein Bericht besteht aus vollständigen Sätzen! Denkt daran, wie ihr euch freut über ein paar liebe Sätze und stattdessen nur eine grobe Geschenkeaufzählung erhaltet... das geht so nicht!  Hier wird erwartet, dass sich das WiKi auch etwas Mühe gibt! 

Hinweis zu den  Auspackberichten:
Ich schlage vor, ihr schreibt eurem Bericht auf einem Word-Formular vor und speichert ihn dort. So verhindert ihr, dass euer Bericht bei Lovelybooks aufgefressen wird und ihr alles neu schreiben müsst.

Wer den Bericht nicht ohne Absprache innerhalb dieser drei Tage ausreichend geschrieben und nicht mit allen mindestens 14 Fotos hochgeladen hat, wird für die nächsten zwei Wichtelungen seiner Wahl ausgeschlossen! Ich möchte nur mit denen wichteln, die diese Aufgabe auch ernst nehmen!

Wunschzettel:
Bitte schreibt nach eurer erfolgreichen Anmeldung euren Wunschzettel. Da es bei vielen großen Wichtelrunden zu Aussage - Problemen und dadurch zu großen Frust bei allen Beteiligten gab, gibt es hierfür Regeln: 

Mindestangabe bei Bücher-/Hörbücherwünschen: 30 Wünsche
Mindestangabe bei "Mag ich": 10 Angaben
Mindestbeantwortung der Beispielfragen: 5 Fragen neben den Pflichtfragen
 
Ernsthaft interessierte Wichtler werden damit keine Probleme haben. Diejenigen, die sich nicht an diese Regeln halten, werden von der WichtelAktion ausgeschlossen! Ich möchte, dass das Ganze Spaß und Freude bringt! 

Beispielfragen :
Was magst du besonders gern? (Pflichtfrage)
Was magst du gar nicht? (Pflichtfrage)

Welche Bücher liest du am liebsten?
Sind gebrauchte Bücher und Mängelexemplare ok? (Pflichtfrage)
Lieber Taschenbuch oder Hardcover?
Welche Süßigkeiten magst du? Welche nicht?
Welchem Hobbys gehst du nach?
Welche Farben magst du am liebsten? Welche nicht?
Hast du Haustiere?
Hast du besondere Talente?
Was kannst du gar nicht gut?
Was machst du, wenn du nicht arbeitest oder liest?
Was ist dir beim Wichteln besonders wichtig?
Hast du Allergien oder Intoleranzen? (Pflichtfrage)
Was sollte deine WiMa unbedingt über dich wissen?
Sind selbstgemachte Dinge für dich ok?
Magst du gerne Überraschungen? Darf deine WiMa dich mit anderen Dingen außerhalb deines Wunschzettels überraschen? (Pflichtfrage)
Welche Paket-Lieferdienste sind für dich ok?
Was möchtest du deiner WiMa unbedingt noch sagen? (Zum Schluss)
Weitere Fragen, die du gerne beantworten möchtest …

Bitte denke daran, dass deine WiMa/dein WiPa dich nicht kennt und nur deinen Wunschzettel hat, um dir eine Freude zu machen. Selbst wenn du jemand bist, der sich über alles freut (das bin ich auch :D), braucht deine WiMa/dein WiPa ein paar Angaben zu dir. Gib bitte auch die genauen Zustände deiner Wunschbücher an. Jeder hat da andere Vorstellungen. Verranzte, stinkende und unvollständige Bücher müssen nicht erwähnenswert sein, das sollte selbstverständlich für alle sein! Lieber drei Fragen mehr als zu wenig! Je mehr Informationen du preisgibst, umso besser kann deine WiMa/dein WiPa sich ein Bild von dir machen! 

Hinweise zum Wunschzettel:
Solltet ihr weniger als 100 Bücher-/Hörbücherwünsche haben, bitte ich euch, ein eigenes Wunschregal in eurer Bibliothek für dieses Wichteln zu erstellen! Es kommt sonst zu Doppelschenkungen, da die geringe Auswahl kaum Spielraum lässt. Bei mehr als 100 Bücher-/Hörbücherwünschen steht es euch selbstverständlich frei, zu wählen! Da ist es eher unwahrscheinlich, dass es Doppelschenkungen gibt. Sollte es doch vorkommen, ist das nicht die Schuld der WiMa/des WiPas; schließlich ist jeder für seine Wunschliste selbst verantwortlich!

Wer den Wunschzettel ohne Absprache nicht pünktlich mit  den Pflichtvorgaben erstellt, der wird aus den nächsten beiden Wichtelungen, die er teilnehmen möchte, ausgeschlossen! Ich will den Einzelnen nicht ständig an die Regeln erinnern!

Budget:
Bitte haltet euch 20 - 30 € für die Geschenke parat. Darüber hinaus entscheidet jeder für sich selbst eigenverantwortlich! Es wird bitte nicht verglichen! Es soll hier niemand beschämt werden. Achtet bitte darauf, dass auch kleine Wünsche im WuZ stehen, da es sich hier um einen SommerKalender und nicht um eine Hochzeit handelt. Wer ausschließlich teure Wünsche hat, darf sich nicht über ein Minipaket wundern. Und je mehr Angaben im WuZ vermerkt sind, desto besser und weniger Irritationen!

Geschenke:
Mir ist sehr wichtig klarzustellen, dass es hier nicht um teuer, günstig oder um Quantität geht! Auch nicht um die Schwere und Größe des Paketes. Mein oberstes Ziel ist, dass wir alle Freude am Verschenken haben und diese nicht abhängig von Geld machen! Deshalb beachtet auch das oberste Gebot des Wichtelns: Freude am Schenken!!!!!

An die lieben WiMamas/ WiPapas …
Bitte haltet euch an die Aussagen im Wunschzettel, wenn es um Dinge geht, die euer WiKi nicht gerne mag. Für Überraschungen und Risikogeschenke achtet bitte auf die Angabe bei der entsprechenden Pflichtfrage. Sollte euer WiKi nicht gerne außerhalb seines WuZ überrascht werden, respektiert das bitte! Achtet besonders auf die Pflichtantworten, damit keine Frustration aufkommt! Sollte dennoch etwas unklar sein, gebt mir bitte per PN Bescheid. 

Brief/Karte und Rätsel:
Ein Rätsel über eure Identität und ein lieber Brief / eine liebe Karte sind auch Pflicht! Diese werden bitte sommerlich gestaltet. Das sollte keine große Herausforderung sein.

Fragen und Unsicherheiten
Bitte scheut euch nicht, mich zu kontaktieren, wenn ihr irgendwelche Fragen zu irgendeinem Thema habt! Ich helfe euch, wo ich kann! Es wird hier niemand ausgelacht oder gemobbt! Sollte ich das bemerken, wird der oder die Übeltäter sofort gesperrt!!!!! Lieber einmal zu viel Fragen als einmal zu wenig!  Dumme und komische Fragen gibt es bei mir nicht. Ich beantworte lieber eine Frage mehrmals, als dass jemand auf dem Schlauch steht und Dinge falsch macht! Also, nur Mut! 

WICHTIG:
Bitte meldet euch nur an, wenn ihr die Zeit und das Budget und ganz wichtig: LUST für dieses Wichteln habt. Denn zum WichtelAustausch gehören auch Beiträge dazu! Einfach nur stumm mitlesen ist unfair gegen die anderen Teilnehmer! Ich glaube, dass es jeder schafft, wenigstens einmal in der Woche ein kurzes Update zu geben - sofern so gut wie jeder täglich online ist, sei es mit WhatsApp oder im Netz!  Es muss ja nichts groß geschrieben werden; einfach ein kleines Lebenszeichen. 

Warum bestehe ich darauf? Vielleicht erkläre ich das kurz: Gerade in den großen Wichtelungen kommt das jedes mal zum Thema- Mitglieder, die sich nicht einmal kurz melden und in die Versenkung abtauchen! An sich ist das nicht schlimm. Das schlimme daran ist, dass das auch mit den anderen etwas macht. Alles, was wir tun und nicht tun berührt andere. Und so kommen immer wieder dieselben Diskussionen und Gefühle in die Runde; viele ärgern sich darüber, andere sind sehr traurig und viele weitere macht das total unsicher und Sorgen. Derjenige sendet vielleicht das Paket nicht ab oder macht sich gar keine Gedanken... woher sollen wir das auch wissen, wenn derjenige sich nie meldet?! 

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, ein Pflichtbeitrag für einmal pro Woche einzuführen. Das kann auch einfach nur ein Satz sein. Aber das beruhigt alle. Ich will damit niemanden etwas vorschreiben. Aber es zeigt sich in den kleinen Wichtelrunden, dass dieses Thema und die zusammengehörigen Gefühle und Gedanken nicht auftauchen oder zum Problem werden. Daher möchte ich das auch weiterhin so beibehalten. Mich als Organisatorin beruhigt es auch, wenn sich alle mal kurz melden. 

Wer sich ohne Absprache nicht einmal die Woche kurz meldet, der wird aus den nächsten beiden Wichtelungen, die er teilnehmen möchte, ausgeschlossen! Ich bin es leid, dem Einzelnen hinterherzuschreiben! Entweder man möchte teilnehmen, oder nicht! 

Ein absolutes Muss ist daher:
* Eintragung des Wichtelzettels
* Angabe, wenn WiKi bekannt gegeben wurde
* Angabe, wenn das Paket von der WiMa angekommen ist PLUS ein Foto!!!!!!
* Mindestens einmal in der Woche ein Update
* Auspackbericht mit mindestens 5 Fotos!!!!! (Ich finde es nämlich enttäuschend, wenn beim Auspackbericht manche Teilnehmer nur zwei oder drei Fotos hochladen, obwohl die WiMa sich so viel Mühe gemacht hat!)

Wer sich angemeldet hat und doch wieder aussteigen will, kann mir das bis zum Anmeldeschluss per PN mitteilen. Es werden auch keine bösen Rückmeldungen kommen. 

Wer sich für diese WichtelAktion anmeldet, erklärt sich mit den Regel und den Konsequenzen des Nichteinhaltens der Regeln einverstanden!!!!! Das bedeutet auch, die Aussperrung der Nichteinhaltung der Regeln!!!!

Schlussanmerkung:
Es kann immer wieder etwas unvorhergesehenes passieren ... so ist das Leben ... aber bitte gebt dann im Thread Bescheid oder schreibt mir eine Nachricht, sodass ich eventuell euer WiKi trösten oder anders rechtzeitig reagieren kann. Kommunikation ist das A und O- dann lässt sich auch vieles tolerieren und akzeptieren. 


Ich wünsche uns allen ein sonnenreiches, faires und friedliches Wichteln!!!! 


413 BeiträgeVerlosung beendet
Miyu_Caras avatar
Letzter Beitrag von  Miyu_Caravor 5 Jahren
So, bis auf die letzten Bilder ist mein Bericht vollständig. Morgen werde ich mich daran machen all die anderen Berichte zu lesen, da ich ja die letzten Tage einen kleinen Internet-Entzug hatte :-) Ich bin schon gespannt, was eure WIMas euch so eingepackt haben an den letzten Tagen
Hallo zusammen, wir in der Gruppe Serien-Leserunden haben uns überlegt, dieses Buch gemeinsam zu lesen. Starten wollen wir am 10.03.2016 und jeder, der das Buch besitzt und mitlesen möchte, ist herzlich willkommen. Jeder liest mit seinem eigenem Buch, es gibt hier leider keine Bücher zu gewinnen! Bitte achtet darauf, dass ihr eure Beiträge einklappt, wenn ihr etwas über den Inhalt schreibt. Viel Spaß beim Lesen :)
41 Beiträge
Sommerlesers avatar
Letzter Beitrag von  Sommerleservor 8 Jahren
Bei der Bewertung sind wir alle ja absolut einer Meinung. ;)
Hallo zusammen, wir in der Gruppe Serien-Leserunden haben uns überlegt, dieses Buch gemeinsam zu lesen. Starten wollen wir am 07.03.2016 und jeder, der das Buch besitzt und mitlesen möchte, ist herzlich willkommen. Jeder liest mit seinem eigenem Buch, es gibt hier leider keine Bücher zu gewinnen! Bitte achtet darauf, dass ihr eure Beiträge einklappt, wenn ihr etwas über den Inhalt schreibt. Viel Spaß beim Lesen :)
10 Beiträge
jala68s avatar
Letzter Beitrag von  jala68vor 8 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks