Nora Roberts Die Frauen der Calhouns 1-5:

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(13)
(8)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Frauen der Calhouns 1-5:“ von Nora Roberts

1. Catherine: Catherine Calhoun zeigt dem Investor Trent St. James deutlich, dass sie nichts von seinen Plänen hält. Dieser will aus ihrem geliebten Familiensitz hoch auf den Klippen von Maine ein Luxushotel zu machen. Voller Widerspruchsgeist lehnt sie ihn und sein Vorhaben, das vom Verfall bedrohte Anwesen auf diese Weise zu retten, ab. So schnell wie möglich soll er dahin zurückfahren, woher er gekommen ist – nach Boston. Aber Trent ist von Catherine, ihrer Schönheit und ihrem Temperament wie bezaubert. Und als er sie eines Nachts im mondhellen Garten antrifft, weiß er, dass seine Chance gekommen ist. 2. Amanda: Gleich zwei Männer umwerben die schöne Amanda Calhoun leidenschaftlich! Der mysteriöse Antiquitätenhändler William Livingston will aus Gründen, von denen sie nichts ahnt, ihr Herz gewinnen und schickt ihr rote Rosen. Doch gerade dieses betörend duftende Bouquet ist es, das in dem attraktiven Architekten Sloan O’Riley brennende Eifersucht weckt. Auch er möchte Amanda für sich! Und glaubt sich seinem Ziel ganz nah, als sie in einem schwachen Moment seinen Kuss erwidert. 3. Lilah: Lilah Calhoun ist hin- und hergerissen: Seit sie dem Wissenschaftler Max Quarterlain das Leben gerettet hat und sie gemeinsam die alten Familiendokumente nach einem Hinweis auf das Versteck der Smaragde durchgehen, prickelt es zwischen ihnen. Ein erster Kuss sagt ihr alles, was sie wissen will: Er erwidert ihre sinnlichen Gefühle. Doch gleichzeitig versucht er, sie von der Schatzsuche abzuhalten. Warum nur? Wenn er sie wirklich liebt, sollte er ehrlich sein. Lilah ahnt nicht, dass nur Max weiß, in welcher Gefahr sie schwebt. 4. Suzanna: Suzanna Calhoun braucht Holt Bradfords Hilfe: Wenn einer den verschwundenen Familienschatz finden kann, dann er! Sie schafft es, den zuückhaltenden Mann zu dem Schloss auf den Klippen zu locken. Dabei ahnt sie nicht, welche Hoffnung Holt mit ihrer Bitte verbindet. Solange er denken kann, ist Suzanna seine Traumfrau. Er will ihr bei der Suche nach den Juwelen helfen – und ihr dabei endlich zeigen, was er für sie empfindet. Schneller als gedacht nähert sich Holt seinem sehnsüchtig herbeigesehnten Ziel, schneller als gehofft hält er Suzanna in den Armen – schneller als geahnt muss er ihr das Leben retten! 5. Megan: Willkommen in Maine! Megan zieht zu ihren Verwandten, den Calhouns, und hilft dort im romantischen Schlosshotel „The Towers“ aus. Doch Gewissensbisse quälen sie: Niemand ahnt, dass der Vater ihres Sohnes Baxter Dumont ist, mit dem Suzanna Calhoun verheiratet war. Ihr Geheimnis bleibt unentdeckt – bis sie sich in den seeerfahrenen Nathaniel Fury verliebt. Weit hinaus aufs Meer der Leidenschaft entführt er sie, wo nicht nur eine Flut von Zärtlichkeit sie überwältigt, sondern auch trügerische Untiefen und unbekannte Strömungen lauern. Eigentlich müsste Megan Nathaniel endlich gestehen, welche Rolle Suzannas machthungriger Exmann einst in ihrem Leben gespielt hat. Doch sie wartet zu lange: Eines Tages steht Baxter vor dem Schlosstor.

Bisher mein Favorit von Nora Roberts.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Frauen der Calhouns (Sammelband)

    Die Frauen der Calhouns 1-5:
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    02. March 2014 um 16:59

    Der Sammelband mit den Geschichten rund um die Frauen der Familie Calhoun bietet die gesamte Palette der gewohnt guten Unterhaltung von Nora Roberts. Als spannende Rahmenhandlung zu den einzelnen Geschichten der jeweiligen Calhoun-Frau wird die Geschichte der Vorfahrin Bianca und ihrer aussichtlosen und auch tragischen Liebe zum Maler Christian erzählt. Die Geschehnisse der Vergangenheit werfen ihren Schatten bis in die Gegenwart und scheinen sich teilweise zu wiederholen. Die einzelnen Geschichten sind liebvoll erzählt und auch wenn die Handlung machmal etwas vorhersehbar ist und an manchen Stellen vielleicht auch etwas schlicht gestrickt, habe ich mich gut unterhalten gefühlt. Es gibt sicherlich spannendere und auch insgesamt "rundere" Geschichten der Autorin, aber für ein angenehmes Lesevergnügen zwischendurch sind "Die Frauen der Calhouns" absolut zu empfehlen =)

    Mehr
  • Rezension zu "Die Frauen der Calhouns 1-5:" von Nora Roberts

    Die Frauen der Calhouns 1-5:
    Literati

    Literati

    06. March 2012 um 13:35

    Inhalt: Trenton St. James III bekommt eine Einladung um nach Bar Harbor, Maine zu kommen, um das Calhoun Anwesen 'The Towers' zu kaufen und es in ein Hotel umzubauen. Als sein Auto schlapp macht, muss er im Ort eine Autowerkstatt besuchen, um seinen Wagen reparieren zu lassen. Er lernt dort die hübsche Automechanikerin Catherine Collen 'C.C.' Calhoun kennen, doch als er dort ankommt, fällt der Empfang nicht so aus, wie er sich das Vorgestellt hat. Catherine möchte nämlich um keinen Preis das Anwesen auf den Klippen verkaufen. Ihre Tante Coco hat sich an Trent gewendet, denn eine große Schuldenlast drückt auf die fünf Frauen. Doch das Anwesend verbirgt eine großes Geheimnis, denn die Vorfahrin der Frauen, Bianca hat sich vor vielen Jahren dort ihre wertvolle Smaragdhalskette versteckt, bevor sie starb. Nachdem sich C.C. und Trent ineinander verliebt und heiraten wollen, wird beschlossen, dass die Hälfte des Anwesends in ein Hotel umgewandelt wird. . Amanda Calhoun ist mit den Hochzeitsvorbereitung ihrer Schwester vollauf beschäftigt. Außerdem steht der Umbau des Calhoun Anwensen auf dem Programm. Der Architekt Sloan O'Riley wurde von Trent beauftragt das Anwesen umzubauen. Doch nach einem Zusammenstoß mit Amanda ist der attraktive Architekt von ihr total hingerissen und will sie erobern. Doch Sloan ist nicht der Einzige der sich um Amandas Herz bemüht. Ein Antiquitätenhändler, der in dem Hotel, für das Amanda arbeitet, abgestiegen ist, beginnt ebenfalls sie zu hofieren. . Lilah Calhoun treibt es in einer Sturmnacht auf die Klippen um auf das Meer zu schauen, als sie plötzlich eine Gestalt im Wasser sieht und ohne zu zögern hineinspringt um den geheimnisvollen Mann aus den Fluten zu retten. Der Wissenschaftler Max Quarterlain wurde von einem Verbrecher beauftragt, mehr über die Calhoun Smaragde herauszufinden, als er dies merkte und angeschossen wird, springt er von Bord. Die Familie beschließt ohne zu zögern, Max für die gleiche Sache zu beauftragen. Dieser findet auch einiges über die Smaragde und die Vorfahren der Frauen herraus und dann gibt es ja auch nur die hübsche Lilah die sein Herz in Wallung bringt. . Nach einer gescheiterten Ehe, kam die Floristin Suzanne mit ihren beiden Kindern wieder in das Familienanwesen um dort die Geborgenheit zu finden, die sie in ihrer Ehe nicht gefunden hat. Auch Holt Bradford kam nach einem schwierigen Schicksalschlag wieder zurück nach Bar Harbor um dort in dem Cottage seines Großvaters zu leben. Als sich dann herausstellt, dass er etwas mit dem Familienschatz zu tun hat, bietet er seine Hilfe der liebevollen Suzanna an. . Megan O'Riley zieht mit ihrem Sohn zu ihren Verwandten in 'The Towers' um dort als Buchhalterin für das neue Hotel zu arbeiten. Doch Gewissensbisse quälen die junge Frau, denn niemand ahnt, dass der Vater ihres Kindes Baxter Dumont ist, mit dem Suzanna Calhoun einmal verheiratet war. Ihr Geheimnis bleibt unentdeckt bis sie sich in den seefahrenden Nathaniel Fury verliebt. . Meine Meinung: Nora Roberts erschafft mit einem flüssigen und lockeren Schreibstil die Familiensage 'Die Frauen der Calhouns'. . Mir haben die Charaktere sehr gut gefallen, sie waren alle sehr ansprechend und locker dargestellt worden. Man konnte sich mit allen fünf Frauen indentifizieren, jeder hatte so seine Stärken und Schwächen gehabt, die sie erst recht richtig lebendig gemacht haben. . Mein persönlicher Lieblingscharakter war Tante Colleen, die Tochter von Bianca. Sie lebte ihr ganzes Leben auf Kreuzfahrtschiffen und ist ein treuherziger Single. Collen liebt es ihre Nichte Coco zu ärgern, aber sie meint das mit ihrer biestigen Art nie böse. Sie hat mich mehrfach zum lachen gebracht, dass hat die Storie auch sehr aufgelockert. . Die Geschichte um die traurige Bianca, die in ihrer Ehe mit dem geldgierigen Fergus Calhoun sehr unglücklich ist, macht die Geschichte erst so richtig spannend. Man will die ganze Zeit wissen, was mit Bianca passiert ist, ob ihr Tod, doch nicht Selbstmord war. Wo sie ihre wertvolle Smaragdhalskette versteckt hat. Und wie sie sich den Maler Christian Bradford verliebt, aber dies nicht leben konnte. . Was mich persönlich auch interessiert hätte, wenn man nochmal genau die Geschichte von Bianca hätte lesen können. Man hat ja nur durch Tagebuchauszügen mehr über diesen Charakter erfahren können. Ich fand das ziemlich schade, denn mich hätte die Geschichte mehr interessiert als, die anderen. . Ansonsten war der Roman 'Die Frauen der Calhouns' ein toller, spannender, geheimnisvoller Liebesroman für Zwischendurch. Meiner Meinung nach ist es zwar nicht die beste Familiensaga von Nora Roberts, aber man hat dennoch seinen Spaß beim lesen. . In dieser Ausgabe des Mira Taschenbuch Verlag finde ich es einfach toll, das man alle fünf Romane in einem Band hat und man nicht auf die Fortsetzung warten muss. Das Buchcover ist wieder einmal ansprechend gestaltet, es passt zu der Calhoun Frauen. . Fazit: Schöne Familiensage für Zwischendurch! . Infos zum Buch: Titel:Die Frauen der Calhouns Autor: Nora Roberts Verlag:Mira Taschenbuch Seiten: 876 Seiten ISBN: 978-3-89941-972-6 Sprache: deutsch Preis: 15,00 €

    Mehr