Nora Roberts Die MacGregors - Hochzeitsfieber bei den MacGregors

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die MacGregors - Hochzeitsfieber bei den MacGregors“ von Nora Roberts

Familie, Liebe, Leidenschaft: Der faszinierende MacGregor-Clan. Familienpatriarch Daniel MacGregor ist fest entschlossen, seinen drei Enkeltöchtern zum großen Glück zu verhelfen. Doch die drei unabhängigen jungen Frauen denken gar nicht an die Ehe. Sie wollen ihr Single-Leben genießen und ihre Karrieren verfolgen. Die Zeiten sind ohnehin vorbei, wo ein Großvater sich in die Traummann-Wahl einschalten sollte! Doch das sieht Daniel anders. Und als Laura, Gwen und Julia überhaupt nicht zufällig drei absolut hinreißenden Männern begegnen, fliegen die Funken. Hat Daniel die richtige Wahl getroffen?

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Familiengeschichte

    Die MacGregors - Hochzeitsfieber bei den MacGregors
    Igela

    Igela

    16. February 2014 um 12:59

    Das Familienoberhaupt Daniel Mc Gregor hat genug. Er will endlich, dass seine drei Enkeltöchter Julia, Gwen und Laura heiraten und ihm Urenkel schenken. Kurzerhand organisiert er Liebhaber und potentielle Ehemänner für die drei mitten im Leben stehende Frauen. Julia, eine Innerachitektin, Laura die Anwältin ist,  und Gwen, die in einem Spital als Aerztin arbeitet wehren sich gegen die Verkupplungsversuche ihres Grossvaters mehr oder weniger erfolgreich. Diese Familiengeschichte beeinhaltet eigentlich drei Liebesgeschichten, die geschickt miteinander verwoben sind durch den orginellen, liebevollen und manchmal bärbeissigen Grossvater Daniel. Eine Figur, die man einfach gern haben muss, trotz seiner straffen Führung des Familienclans und seines Dickschädels. Die Liebesgeschichten glücken ohne grosse Probleme und jede der Enkelinnen bekommt ihren Traummann. Also, ein Buch mit Happy- and .Die Traditionen, zum Beispiel die gemeinsame Weihnachtsferien des Clans und die Geschichte der Familie ist herzerwärmend . Natürlich ist jede der Enkelinnen schön, erfolgreich und reich. Dieses Buch ist ideal zum Abschalten, nicht gross Nachdenken und einfach konsumieren. Sicher kein Buch für Leser, die kein Fan von schmalzigen Liebesgeschichten sind. Eher seicht aber mit grossem Unterhaltungswert. Ein grosses Stück "Heile Welt", wird dem Leser hier beschrieben.

    Mehr