Nora Roberts Die MacKades. Tl.1-4

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(19)
(12)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die MacKades. Tl.1-4“ von Nora Roberts

Vier Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten - und vier Frauen, die ihre Herzen höher schlagen lassen! Die große Saga - erstmals in einem Band. Zwischen Sehnsucht und Verlangen Rafe MacKade kehrt als erfolgreicher Geschäftsmann in seine Heimatstadt zurück. Der hitzige Teenager von damals ist ruhiger geworden, doch die Antiquitätenhändlerin Regan bringt sein Temperament immer wieder zum Überkochen. Dem Feuer zu nah Savannah genießt es, von Anwalt Jared MacKade umworben zu werden. Wenn er nur nicht so viele Fragen stellen würde ... denn ihre Vergangenheit passt ganz und gar nicht in Jareds heile Welt. Sterne einer Sommernacht Cassies Vertrauen in Männer wurde durch ihren gewalttätigen Ehemann erschüttert. Doch der sanfte Kuss von Devin MacKade weckt längst vergessene Gefühle in ihr. Kann sie Jared ihr Herz und ihre Kinder anvertrauen? Hochzeit im Herbst Shane MacKade ist ein Herzensbrecher. Und bis er Rebecca kennen gelernt hat, gefiel ihm das auch. Doch nun versucht er die Wissenschaftlerin zu überzeugen, dass er es ernst meint. Und sie will ihm einfach nicht glauben ...

Stöbern in Liebesromane

Wie die Luft zum Atmen

So ein schönes Buch...

Irina_Rico

True North - Wo auch immer du bist

Romantisch und witzig. Ideal um für ein paar Stunden dem Alltag zu entschwinden.

Kati89

Nachtblumen

ein zutiefst berührendes Buch über zwei Außenseiter, die ihren Weg trotz aller Widrigkeiten gehen.

Kati89

Kopf aus, Herz an

Unglaublich leicht-lesig und voller Charme und Witz plus eine kleine Prise Spannung, perfekte Sommerlektüre!

EisAmazone

So klingt dein Herz

Die Geschichte war anders, als erwartet. Bin ehrlich gesagt ein bisschen enttäuscht, aber im Großen und Ganzen war es ein gutes Buch.

MisieksBuchempfehlungen

Rosenstunden

Gelungener Abschluss der Rose Harbour Reihe

KerstinMC

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die MacKades. Tl.1-4" von Nora Roberts

    Die MacKades. Tl.1-4
    Daina-K

    Daina-K

    29. September 2012 um 15:43

    Vier Brüder die fast nichts mit einander gemeinsam haben. Außer Frauen. Jeder findet in seine eigene große Liebe. Super Buch. Hatte sie von einer Älteren Dame als Empfehlung bekommen. Es hat sich wirklich gelohnt. Nora Roberts schreibt wirklich gut. Viel Gefühl, Romantik und Erotik. Man lernt aber auch über die Geschichte des Ortes. Sehr tolles Buch hätte ich nicht gedacht, da ich zuvor auch nie Romantikbücher gelesen habe. Habe mir gleich darauf weitere gekauft. Liest sich auch super schnell.

    Mehr
  • Rezension zu "Die MacKades. Tl.1-4" von Nora Roberts

    Die MacKades. Tl.1-4
    Henriette

    Henriette

    12. October 2010 um 10:57

    Die MacKade-Brüder sind berühmt-berüchtigt in ihrem Heimatort. Doch nacheinander lernen sie Frauen kennen, die sie bändigen und lieben. Mit einigen Hindernissen gründen sie ihre Familien und werden zahmer. Rafe, Shane, Jared und Devin sind in Antietam auf einer Farm aufgewachsen. Dort leben sie mit der Vergangenheit des Bürgerkrieges. Dort, auf ihrem Land, wurde die letzte Schlacht ausgetragen. Alle vier Brüder leben damit, doch nicht alle akzeptieren die Geister der Vergangenheit. Mit ihren Frauen und die Liebe zu ihnen können sie einiges bewältigen. Dieses Buch umfasst vier Liebesgeschichten im typischen Nora-Roberts-Stil. Nora Roberts schreibt wieder mit Gefühl, Romantik und Erotik. Es ist gute Unterhaltung ohne kitschig zu sein. Auch verpackt sie die Mystik in die Geschichten, ohne dass es zu schnulzig wird. Es hat mir sehr gut gefallen. Fazit: Ich vergebe fünf von fünf Sternen, da ich mich gut unterhalten habe.

    Mehr
  • Rezension zu "Die MacKades. Tl.1-4" von Nora Roberts

    Die MacKades. Tl.1-4
    Danny

    Danny

    01. April 2010 um 16:43

    Endlich sind die vier MacKade-Romane in einem Band erhältlich und dies auch noch zu einem sehr humanen Preis...da konnte ich natürlich nicht widerstehen, zumal ich das Buch auf der Buchmesse in Leipzig noch einmal günstiger bekommen hatte. 1. "Zwischen Sehnsucht und Verlangen"...nachdem er nach dem Tod seiner Eltern aus Antietam geflüchtet ist, kehrt Rafe MacKade, der zweitälteste der vier Brüder, nach zehn Jahren als erfolgreicher Geschäftsmann in die kleine Stadt zurück, um das alte Barlowe-Haus zu renovieren, von dem er sich schon als kleiner Junge angezogen gefühlt hat und dem nachgesagt wird, dass es dort spukt. Er trifft auf die Antiquitätenhändlerin Regan Bishop, der er nicht widerstehen kann. 2. "Dem Feuer zu nah"...Jared MacKade, Anwalt und bereits nach einer lieblosen Ehe geschieden, setzt sich auf Bitten eines Kollegen mit der alleinerziehenden Mutter und Kinderbuchillustratorin Savannah Morningstar in Verbindung, um sie von Tod und dem Erbe ihres vestorbenen Vaters in Kenntnis zu setzten. Dabei lernt er eine faszinierende, schillernde und geheimnisvolle Frau und ihren aufgeweckten Sohn Bryan kennen, die den nüchternen Anwalt schnell für sich einnnehmen. 3. "Sterne einer Sommernacht"...DevinMacKade liebt die schüchterne alleinerziehende Mutter zweier Kinder, Cassie Dolin, schon sein ganzes Leben. Nachdem Cassie sich endlich von ihrem gewalttätigen Mann getrennt hat, nähern sie und Devin sich endlich an. Doch Joe Dolin will seine Frau immer noch für sich allein und würde alles dafür tun. 4. "Hochzeit im Herbst"...Shane MacKade, der jüngste der vier MacLade-Brüder ist eng mit der Farm in Antietam verbunden und liebt das Leben als Farmer. Doch als die Wissenschaftlerin Rebecca Knight, eine Freundin Regans, zu Besuch komt und dabei auch auf Shanes Farm übernachtet, kommen beide sich näher und Shane überdenkt sein Dasein als Frauenschwarm und Junggeselle noch einmal. Die Geschichten um die vier MacKade-Brüder sind zudem noch verwoben mit einer Prise Mystery, ohne jedoch die Geistererscheinungen lachhaft oder übertrieben darzustellen. Die Charaktere sind wunderschön und sympathisch...egal ob es nun die temperamentvolle Savannah ist, die eigentlich auch von starken Selbstzweifeln getrieben ist, oder die zutiefts verletzte Cassie, die jedoch eine erstaunliche Stärke besitzt. Ich liebe die Bücher über die MacKade-Brüder einfach und nehme sie immer wieder gern zur Hand. Wie so oft bei Nora Roberts ist es eine perfekte Mischung aus Romantik, Drama und Geheimnissen...EInfach wunderschön!

    Mehr