Nora Roberts Gezeiten der Liebe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gezeiten der Liebe“ von Nora Roberts

Die Liebe heilt alles — selbst die Schmerzen der Vergangenheit.Ethan Quinn hat seine Heimat an der Küste Marylands nie verlassen. Sein Leben verläuft in geregelten Bahnen – doch seine unerfüllte Liebe zu Grace Monroe lässt ihn nicht zur Ruhe kommen. Auch Grace liebt den stillen und doch so attraktiven Mann seit Jahren. Zusammen könnten sie ihr Glück finden – doch der Weg zur wahren Liebe ist weit. Nur wenn es Ethan gelingt, die Schatten seiner Kindheit zu überwinden, kann er mit der Frau seines Herzens glücklich werden.Voller Wärme und mit viel Gefühl gelesen von Sascha Rotermund.(5 CDs, Laufzeit: 5h 40)

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ich liebe diese Brüder

    Gezeiten der Liebe
    78sunny

    78sunny

    21. February 2016 um 15:51

    Die Quinn Saga handelt von 4 Brüdern. Drei der Brüder sind bereits Erwachsene und führen ihre eigenen Leben. Der 4. ist erst kürzlich zur Familie gestoßen und ist erst 10 Jahre alt. Alle Brüder sind adoptiert und ihre Mutter ist bereits verstorben. Am Anfang des ersten Bandes stirbt dann leider auch der Vater. Die Brüder versprechen sich um Seth, den Jüngsten, zu kümmern. Sie ziehen alle wieder zurück in ihr Elternhaus und Cameron der Älteste fand im Band 1 seine große Liebe Anna, die dann auch noch mit einzieht. In diesem Band nun geht es um den zweitältesten, Ethan. Auf ihn habe ich mich wirklich sehr gefreut. Er ist eher verschlossen, introvertiert und loyal. Seinen Lebensunterhalt verdient er als Fischer, aber mittlerweile baut er mit seinen Brüdern auch Boote. Er hat in seiner Kindheit schlimmes erlebt, ähnliches wie Seth. Daher hatte ich gehofft man erfährt mehr von dem Bonding zwischen den beiden oder man bekommt wieder einen Rückblick in die Zeit in der Ethan in die Familie kam. Dies geschah leider nicht und das führte zu dem geringen Abzug in meiner Wertung, da ich dies wichtig für die Story gefunden hätte. Ich frage mich nun ob es an der Kürzung des Buches lag. Spannend wurde das ganze wieder durch die Anschuldigungen gegen den verunglückten Vater. Es gibt viel Gerede und die Versicherung will nicht zahlen. Auch die Fragen um Seths Mutter stehen weiterhin im Raum. Leider kommt aber nicht wirklich etwas neues ans Licht und so muss ich nun auf den nächsten Band warten bis ich endlich weiß was nun hinter all dem steckt und wie es mit Seths Mutter weitergehen wird. Das alles ist natürlich nicht nervenaufreibend spannend, sondern einfach nur unterhaltsam. Ich liebe so etwas und brauche keine Hochspannung in Büchern. Ebenfalls sehr unterhaltsam war die Liebesgeschichte im Buch. Ethan ist wie schon erwähnt absolut der Typ Mann, der mich anspricht. Durch seine dunkle Vergangenheit hat es stark mit sich und seinen Gefühlen zu kämpfen. Teilweise hat er richtig Angst vor sich selbst und will andere vor sich schützen. Das betrifft vor allem Grace, die er eigentlich schon lange liebt. Grace ist ebenfalls schon seit Teenagertagen in Ethan verschossen, aber beide erkannten es nicht. Nun kommen sie zwar zusammen, aber Ethans Selbstzweifel und Ängste machen das ganze sehr schwierig. Ich fand es einfach toll, wie die Autorin dies hier umsetzte. Die beiden passen wirklich toll zusammen. Graces komplizierte Familiengeschichte machte die Geschichte dann noch zusätzlich interessant und ihre kleine Tochter war einfach nur Zucker. Die Szenen zwischen den Brüdern waren wieder herrlich. Ich wünsche mir da würde es viel mehr von geben. Seth ist mir richtig ans Herz gewachsen und die Szenen mit ihm und seinen Brüdern brachten mich regelrecht zum schmelzen. Anna aus dem ersten Band ist noch genauso sympathisch wie immer und ich finde es schön, dass sie sich mit Grace gut versteht. Ich bin schon sehr gespannt wie sich das alle im nächsten Band weiter entwickelt. Das Hörbuch wird von Sascha Rotermund gesprochen. Mittlerweile habe ich mich an seine Stimme gewöhnt und sie gefällt mir. Er machte sein Arbeit wirklich gut. Man konnte genau heraushören wer da gerade sprach und er betonte alles sehr passend. *Fazit:* 4,6 von 5 Sternen Mir gefiel dieser zweite Teil der Quinn Saga wieder sehr gut. Auf Ethan hatte ich mich ja am meisten gefreut und er enttäuschte mich nicht. Seine Ängste und Selbstzweifel wurde von der Autorin sehr gut herüber gebracht und ich fand es sehr interessant zu sehen, wie er sie überwindet um mit Grace zusammen zu sein. Ich hätte mir lediglich mehr Szenen zwischen den Brüdern gewünscht und etwas mehr Bonding zwischen Seth und Ethan. Ansonsten liebe ich diese Reihe und kann es kaum erwarten, das im Mai "Hafen der Träume" herauskommt. Reihe: Tief im Herzen Gezeiten der Liebesgeschichte Hafen der Träume (Hörbuch erscheint am 9. Mai 2016) Ufer der Hoffnung (Hörbuch erscheint am 8. August 2016 )

    Mehr