Nora Roberts Irische Träume

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(8)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irische Träume“ von Nora Roberts

2 Romane in einem Band. 1. Einklang der Herzen: Seit Delia auf dem Gestüt von Travis Grant arbeitet, liebt sie den attraktiven Gutsbesitzer heimlich. Doch leider geht ihr sprühendes Talent viel zu oft mit ihr durch – sie ist nun mal eine heißblütige Irin! Dass der unnahbare Travis dennoch ihre zärtlichen Gefühle erwidert, ahnt sie nicht. Erst als ein tragischer Unfall geschieht, erkennen die beiden ihre Zuneigung. Ist es schon zu spät, oder gibt das Schickasl ihnen noch eine Chance? 2. Die Geliebte des Malers: Alice braucht dringend einen neuen Job! Da taucht wie aus dem Nichts plötzlich ein Unbekannter vor ihr auf, der ihr ein höchst interessantes Angebot macht. Erst am nächsten Tag findet Alice heraus, dass der charmante Ire kein anderer als der Künstler Colin Sullivan ist – berühmt nicht nur für seine Bilder, sondern auch für seine Affären. Empört beschließt sie, Colin gehörig die Meinung zu sagen. Doch dann kommt alles anders, als geplant …

Stöbern in Romane

Unter der Drachenwand

Arno Geiger hat mit seinem letzten Roman erneut bewiesen, das er einer der besten jüngeren deutschsprachigen Autoren ist.

Aliknecht

Acht Berge

2 völlig unterschiedlichen Lebensentwürfen, Auffassungen von Natur u. a., die später als Erwachsene kaum gegensätzlicher sein könnte

Erdhaftig

Das weiße Feld

Hervorragend!

Erdhaftig

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine musikalische, literarische Achtsamkeitsübung mit viel Herz! :)

mehe

Underground Railroad

Sprachlich sehr gut, aber zu wenig Tempo, zu viel Distanz. Das Schicksal von Cora und der anderen Sklaven hat mich leider nicht berührt.

Arachn0phobiA

Mein Herz in zwei Welten

Ein weiterer ebenso unterhaltsamer wie herzerwärmender Trip an Lous Seite - ich liebe jede Seite, jedes Wort, jede Silbe. Ein Traum!

Svenjas_BookChallenges

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Irische Träume" von Nora Roberts

    Irische Träume

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. April 2011 um 16:14

    Also den ersten Roman hab ich nun durch... eine wirklich schön geschriebene Geschichte auch wenn ich manchmal den Gedankengängen der Figuren nicht ganz folgen konnte und dadurch die Handlung ein bisschen sureal wirkte...
    Mal sehen was mich beim zweiten Roman erwartet

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks