Nora Roberts Tanz der Sehnsucht

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(14)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Tanz der Sehnsucht“ von Nora Roberts

Die junge Schauspielerin Maddy OHara steht vor der größten Chance ihrer Karriere: Sie bekommt die Hauptrolle in einem Broadway-Musical! Endlich kann sie die ganze Bandbreite ihres Könnens unter Beweis stellen. Besonders einen Mann will sie von ihrem Talent überzeugen: den einflussreichen Roy Valentine, erfolgreicher Geschäftsmann und Sponsor der Show. Schon bei den ersten Proben spürt sie, wie begeistert Roy von ihr ist. Aber da ist noch etwas anderes in seinen Blicken: Interesse, das nicht ihr als Künstlerin, sondern als Frau gilt, Bewunderung und Verlangen. Soll sie zum ersten Mal in ihrem Leben ihren Vorsatz vergessen und sich auf eine leidenschaftliche Affäre mit ungewissem Ausgang einlassen?

Eine Geschichte, die einen guten Einblick in den harten, aber glanzvollen Alltag einer Musicaldarstellerin und Tänzerin bietet...

— Franziski

Gott bewahre mich vor solchen Büchern :-(

— LEXI

Stöbern in Liebesromane

Die Rückkehr der Wale

Wunderschöne Geschichte mit schottischen Mythen

SillyT

Zuckerkuss und Mistelzweig

Sehr empfehlenswert!!! 💖 Eine Hochzeit, Irrungen und Wirrungen und ein Plan der alles verändert...

Solara300

An der Ostsee sagt man nicht Amore

Ein schöner Sommerroman

Amber144

Morgen ist es Liebe

Ein leichter Winterschmöker, mit besonderem Erzählstil, jedoch nichts außergewöhnliches

lui_1907

Unsere Tage am Ende des Sees

sehr gefühlvoller Mutter-Tochter-Roman

Rebecca1120

Zehn Wünsche bis zum Horizont

Ein berührender Roman

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tanz, Musical und die große Liebe

    Tanz der Sehnsucht

    simsa

    01. October 2013 um 20:54

    Maddy O´Hara lebt fürs Tanzen. Nach einem sehr erfolgreichen Stück auf dem Broadway, widmet sie sich nun einem neuen Musical. Sie kann wieder zeigen, was in ihr steckt und voll in der Hauptrolle aufgehen. Bereits zu Beginn der Proben trifft sie auf der Straße auf einen Mann, der sie nicht mehr loslässt. Und bereits einige Tage später stellt sich heraus, dass es sich bei ihm ausgerechnet um den Geschäftsführer von Valentine Records handelt. Die Firma, die Maddys Musical finanziert. Doch Maddy kann Roy Valentine mit ihrer lockeren und leichten Art schnell in ihren Bann ziehen. Und doch sträubt sich etwas in ihm... haben die Beiden eine Chance? „Tanz der Sehnsucht“ ist der 2. Teil rund um die Künstler-Familie O´Hara. Ich selber liebe die Bücher von Nora Roberts und habe bis dato noch kein schlechtes von ihr gelesen. Auch dieser Roman hat alles, was ich für gemütliche Lesestunden brauche. Eine tolle Hauptdarstellerin, ein Hauptdarsteller, der nicht so ist wie er scheint und ganz viel Liebe. Ich denke das sind wichtige Zutaten für ein Buch in diesem Genre. Zusätzlich ist es so, dass sich das Buch, dank seiner großen Schrift und dem unterhaltsamen Stil von Nora Roberts, einfach gut lesen lässt. Die Familie O´Hara, die ich ja bereits aus dem Vorgängerband (So nah am Paradies) kenne, ist so, dass man einfach ein Teil von ihr sein möchte. Alle sind sehr herzlich, alle halten zusammen und ich wollte beim Lesen immer noch mehr erfahren. Schließlich sind Künstlerfamilien ja generell sehr interessant. Aber das größte Augenmerk liegt natürlich auf der Geschichte zwischen Maddy und Roy. Sie, sehr herzlich und locker, er, eher zurückhaltend und sehr ablehnend, was Beziehungen angeht... Da ist natürlich ein Konflikt nicht fern. Trotzdem war es spannend aus den verschiedenen Perspektiven zu lesen und zu erleben, wie sich die Beiden langsam annähern. Leider muss ich dennoch einen kleinen Punktabzug geben. Das Buch ist schon sehr stimmig, hätte aber gerne noch ausführlicher sein dürfen. Mein Fazit: Auch die Reihe rund um „Die O´Haras“ finde ich sehr gelungen. Ich habe „Tanz der Sehnsucht“ sehr gerne gelesen und kann es für schöne Lesestunden nur empfehlen. Für mich geht es bald mit dem 3. und 4. Teil weiter und ich freue mich schon sehr.

    Mehr
  • Rezension zu "Die O´Haras 2: Tanz der Sehnsucht" von Nora Roberts

    Tanz der Sehnsucht

    LEXI

    11. July 2011 um 23:03

    Teil 2 der O'Hara-Saga gab leider noch weniger her als der erste Band. Dröge Story bedient sämtliche Klischees: "schöne talentierte aber arme junge Frau trifft auf reichen, gebildeten, zurückhaltenden und karrierebewußten Junggesellen und die Story à la "Pretty woman" nimmt ihren Lauf ... gäääähn

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks