Nora Roberts Verborgene Gefühle

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(13)
(11)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verborgene Gefühle“ von Nora Roberts

Während einer wilden Verfolgungsjagd in Manhattan landet der smarte Meisterdieb Douglas im Mercedes der attraktiven Whitney, die zu seinem Pech auch ziemlich berechnend ist. Und so bleibt ihm nichts anderes übrig, als die verwöhnte junge Dame auf seine Schatzsuche nach Madagaskar mitzunehmen. In einer Atmosphäre knisternder erotischer Spannung kämpfen sich die beiden durch den Dschungel.

Stöbern in Liebesromane

Frühstück für einsame Herzen

Lebendiger Roman mit liebevoll gezeichneten Charakteren - gelungene Mischung aus Emotionen, Humor und einer Prise Romantik

schnaeppchenjaegerin

Glück schmeckt nach Popcorn

Romantische Liebesgeschichte zum Träumen

Monika58097

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Das Buch ist voller Poesie und sprüht über vor Lovedays Liebe zu Büchern, was es zur perfekten Lektüre für Bücherwürmer macht.

misery3103

Wintersterne

Das Setting besticht hier komplett und ist perfekt ausgearbeitet - nur die Handlung kann da leider nicht mithalten.

Benni_Cullen

Twinder oder die Irrungen und Wirrungen der Liebe

Ein kleines Wiedersehen mit den Personen aus dem ersten Band und eine witzige, unterhaltsame und entspannende Geschichte obendrauf.

Tanzmaus

Winterzauber in Paris

Tolle Wintergeschichte um in Weihnachtsstimmung zu kommen 😍😍

Hollysbuchblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Verborgene Gefühle" von Nora Roberts

    Verborgene Gefühle

    Henriette

    24. September 2010 um 21:03

    Douglas Lord hat Papiere im Auftrag von Mr. Dimitri geklaut, die auf einen Schatz aus der französischen Revolution hinweisen. Doug muss feststellen, dass man ihn nicht bezahlen sondern töten will. Während seiner Flucht trifft er auf die junge, gutaussehende Whitney MacAllister. Sie hilft Doug, da sie ihr Leben als langweilig eingestuft hatte. Sie ergreift die Gelegenheit und stürzt sich mit Doug ins Abenteuer. Sie begeben sich auf Schatzsuche nach Madagaskar und werden von den Männern von Mr. Dimitri verfolgt. Ob die Beiden den Schatz finden, werde ich nicht verraten. Es gibt natürlich bei einem Nora-Roberts-Buch ein Happyend. Diesmal hat mir der Stil nicht ganz so gut gefallen. Mir fehlte ein wenig die Romantik. Die Geschichte war nicht langweilig, und doch mag ich dieses Genre in Richtung Krimi nicht so gern von Nora Roberts. Fazit: Für leichte Unterhaltung ist diese Mischung aus Liebesroman und leichten Krimi gut geeignet. Dafür vergebe ich vier von fünf Sternen.

    Mehr
  • Rezension zu "Verborgene Gefühle" von Nora Roberts

    Verborgene Gefühle

    dieechtemonta

    17. December 2009 um 19:16

    Wie immer ein guter Schmöker für zwischendurch. Nichts für anspruchsvolle Leser und auch die selbe Handlung wie meistens, aber auch wieder mal gut geschrieben.

    Wie gesagt, für zwischendurch wenn man was leichtes sucht gut, aber viel zu durchschaubar.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks