Nora Roberts Verborgene Gefühle

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(8)
(6)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verborgene Gefühle“ von Nora Roberts

Gefährliche Leidenschaft Während einer wilden Verfolgungsjagd in Manhattan landet der smarte Meisterdieb Douglas im Wagen der attraktiven Whitney, die zu seinem Pech auch noch ziemlich berechnend ist. Und so bleibt ihm nichts anderes übrig, als die verwöhnte junge Frau auf seine abenteuerliche Reise nach Madagaskar mitzunehmen. In einer Atmosphäre knisternder erotischer Spannung machen sich die beiden auf die Suche nach dem legendenumwobenen Schatz.

Richtig schlecht war das Buch nicht, aber mein Favorit war es nicht. Bis zum Ende bin ich nicht mit den Personen warm geworden.

— Lrvtcb
Lrvtcb

Das ist mal was anderes von Nora Roberts. Total spannend. Ich liebe das Buch!!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    Mehr
    • 1090
  • Verborgene Gefühle

    Verborgene Gefühle
    Lausie

    Lausie

    29. March 2013 um 13:23

    Klappentext Während einer wilden Verfolgungsjagd in Manhattan landet der smarte Meisterdieb Douglas im Wagen der attraktiven Whitney, die zu seinem Pech auch noch ziemlich berechnend ist. Und so bleibt ihm nichts anderes übrig, als die verwöhnte junge Frau auf seine abenteuerliche Reise nach Madagaskar mitzunehmen. In einer Atmosphäre knisternder erotischer Spannung machen sich die beiden auf die Suche nach dem legendenumwobenen Schatz. Meine Meinung: Dieses Buch war mein erstes Buch von Nora Roberts und ich bin nun wirklich „Nora-Roberts-süchtig“! Beim Durchstöbern einer Buchabteilung in einem Kaufhaus fiel mir zuerst das schöne Cover auf, das jedoch leider nicht sehr viel mit dem Buch zu tun hat. Als ich mir dann auch noch die Kurzbeschreibung durchlas, wollte ich das Buch unbedingt lesen und versprach mir eine Mischung aus Komik, Abenteuer und Liebe. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte beginnt in den Straßen von New York. Douglas Lord, ein professioneller Dieb, ist auf der Flucht vor zwei miesen Schlägern. Diese sind hinter ihm her, da er für seinen Boss, Mr. Dimitri, wertvolle Papiere stehlen sollte, diese dann jedoch selbst behielt. Diese Papiere berichten von einem wertvollen Schatz, den Douglas natürlich für sich möchte. Kurz bevor er von den beiden Schlägern gefasst wird, springt Doug in das Auto der jungen Innenarchitektin Whitney McAllister und so wird Whitney zu Dougs Missfallen zu seiner Partnerin. Ihre Schatzsuche führt sie nach Madagaskar und langsam merken die Beiden, dass sie sich doch ähnlicher sind, als sie denken. Die Beiden merken nach und nach, dass sie Gefühle für einander entwickeln, doch ihre unterschiedlichen Lebensweisen sind lange Zeit der Grund, warum sie sich diese Gefühle nicht eingestehen wollen. Auf ihrer Reise durchleben die Beiden ein spannendes Abenteuer nach dem anderen und auch ihre Verfolger lassen nicht locker… Nora Roberts beschreibt ihre Charaktere so liebevoll, dass ich schon fast das Gefühl hatte, ich würde Doug und Whitney kennen. Ich hätte gerne noch mehr über die Beiden erfahren, doch leider war dieses Buch schon nach 347 Seiten zu Ende. Die Charaktere: Douglas Lord ist schon lange ein Dieb und wohl wirklich gut in seinem „Job“. Er versucht lange, Whitney nicht allzu viel über sich zu erzählen, da er normalerweise ein Einzelgänger ist. Doch er merkt mit der Zeit immer mehr, dass auch er sich ihrem Charme nicht entziehen kann. Douglas ist gebildet, hat Humor und hat sich im Laufe seiner „Arbeitstätigkeit“ einige Dinge beigebracht, wie zum Beispiel das Kochen. Whitney McAllister ist eine junge Innenarchitektin, die aus einem reichen Hause kommt. Dementsprechend kennt sie einen gewissen Standard, freut sich aber über jede Abwechslung aus ihrem Alltag. Sie lässt sich auch nicht von Douglas abwimmeln und steht mit ihm während ihrer gemeinsamen Reise jede gefährliche Situation durch. Sie versteht es, Männer für sich zu begeistern und hilft damit sich und Doug während der Reise aus manch gefährlicher Situation. Fazit Ich bin im Nora-Roberts-Fieber! Nach diesem Buch von Nora Roberts habe ich mir gleich noch weitere Bücher gekauft und mich nun auch bei einer Nora-Roberts-Challenge angemeldet. Die Autorin ist für mich ein echter Glücksgriff und ich freue mich darauf, mehr von ihr zu lesen. Bestimmt werde ich mir auch ihre Krimis, die sie unter dem Pseudonym „J.D. Robb“ geschrieben hat, lesen. Dieses Buch ist für Jeden geeignet, der eine Mischung aus Liebe, Abenteuer und viel Humor sucht!

    Mehr
  • Spannende Romatik

    Verborgene Gefühle
    svenja1504

    svenja1504

    20. March 2013 um 17:51

    Inhalt Während einer Verfolgungsjagd landet der erfolgreiche Dieb Douglas in dem Mercedes der schönen Whitney. Niemals hätte er gedacht, dass dies ernsthafte Folgen haben könnte. Den Whitney ist mehr als gelangweilt von ihrem reichen Leben und sucht das Abenteuer. Da kommt Doug genau zur richtigen Zeit. Da Whitney das nötige Kleingeld hat, bleibt Doug nichts anderes übrig als sie mit nach Madagaskar zu nehmen, wo ein aufregender und wertvoller Schatz auf sie wartet. Doch nicht nur Doug und Whitney sind hinter diesem Schatz her. Meinung In der Buchhandlung bin ich durch Zufall auf den Roman "Verborgende Gefühle" gestoßen. Ich muss zugeben, dass ich nicht sehr große Erwartungen an das Buch hatte. Doch ich wurde positiv überrascht. Das Buch ist romatisch mit genau der richtigen Portion Spannung. Mich hat das Buch von der ersten Minute an gefesselt und ich wollte wissen wie die Reise von Doug und Whitney weitergeht. Die Beziehung zwischen Doug und Whitney ist sehr amüsant zu lesen. Mal können sie die Finger nicht voneinander lassen und mal würden sie sich am liebsten nur anschreien. Dieses "Feuer" zwischen den beiden hat mir besonders gut gefallen. Dadurch das Doug und Whitney die ganze Zeit verfolgt werden, bleibt die Spannung bis zur letzten Seite erhalten und man fiebert mit ihnen. Ein Buch voller Witz, Liebe und Spannung - also alles was man für einen guten Roman braucht.

    Mehr