Nora Roberts Wie Sommerregen in der Wüste

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(11)
(17)
(18)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wie Sommerregen in der Wüste“ von Nora Roberts

Der Architekt Craig Johnson kann machen, was er will. Die junge Bauingenieurin Amy Wilson lässt ihn eiskalt abblitzen. Doppelt schade, denn zum einen sind sie bei dem Projekt in Arizonas heißer Wüste aufeinander angewiesen, und zum anderen findet Craig Amy mit ihrer roten Lockenmähne und ihren Katzenaugen sehr attraktiv! Nach einer besonders hitzigen Auseinandersetzung reicht es ihm: Er macht das, wovon er seit der ersten Begegnung träumt. Während der helle Mond die karge Landschaft in romantisches Licht taucht, küsst er seine sexy Widersacherin sinnlich. Insgeheim rechnet Craig damit, dass sie ihn zornig abweist. Doch er erlebt eine Überraschung.

Sehr schöne Geschichte, vor allem den Epilog fand ich wunderbar!

— Blubb0butterfly
Blubb0butterfly

Die Geschichte ist einfach wunderbar, vor allem, die spannende Story

— Athene211
Athene211

Wunderschönes Buch

— Karatespace
Karatespace

Stöbern in Liebesromane

Feel Again

Mona Kasten hat meine bisherigen schlechten Erfahrungen mt dieser Art von Büchern mal eben aus dem Weg geräumt. Ein tolles Buch!

ErbsenundKarotten

Sanddornküsse & Meer

Schöne Liebesgeschichte mit tollen Protas und der Liebe zu Norderney.....

steffib2412

Hold on to you - Kyle & Peg

Eine Geschichte der zweiten Chancen, die zeigt, dass die richtigen Menschen das Leben ausmachen

kabig

Trust Again

Einfach nur schrecklich

nevermine

Du + Ich = Liebe

So ein schönes Buch, das mich total bewegt und verändert hat.

laraantonia

Vorübergehend verschossen

Diese wunderbare Mischung aus Witz, Humor und Romantik ergibt wirklich ein tolles Lesevergnügen

vronika22

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „Wie Sommerregen in der Wüste“ von Nora Roberts

    Wie Sommerregen in der Wüste
    Blubb0butterfly

    Blubb0butterfly

    03. March 2017 um 13:55

    Eckdaten208 SeitenCora Verlag / Weltbild VerlagISBN: 978-3-89941-317-5 (2)2007Übersetzung: Anne PohlmannTaschenbuchCoverDas Cover ist violett-gelb-rot und setzt gut den Titel des Buches um. Man sieht einen Mann und eine Frau in einer Wüste, während es regnet. Schön hätte ich es gefunden, wenn die Frau, wie die Protagonistin, rote Haare hätte. Da Cover ist zwar recht dunkel und man erkennt die Haarfarbe der Frau nicht besonders gut, aber ich nehme an, dass es nicht rot ist.Inhalt (Klappentext)Der Architekt Craig Johnson kann machen, was er will. Die junge Bauingenieurin Amy Wilson lässt ihn eiskalt abblitzen. Doppelt schade, denn zum einen sind sie bei dem Bauprojekt in Arizonas Wüste aufeinander angewiesen, und zum anderen findet Craig Amy mit ihrer roten Lockenmähne und ihren Katzenaugen wirklich sehr attraktiv. Nach einer besonders hitzigen Auseinandersetzung, in der sie ihm sein künstlerisches Engagement vorwirft, reicht es Craig: Er macht das, wovon er seit der ersten Begegnung träumt. Während der helle Mond die karge Landschaft in romantisches Licht taucht, küsst er seine Widersacherin sinnlich. Insgeheim rechnet er damit, dass sie ihn zornig abweist. Doch Amy ist immer für eine Überraschung gut…FazitEine typische Nora Roberts-Liebesgeschichte, wo das Liebespaar von Anfang an feststeht und das Ende absehbar ist. Es ist nur noch die Frage nach dem Wie und Wann zu klären. Trotzdem ist es eine sehr schöne Geschichte. Sie ließ sich auch wunderbar lesen.Eine Frau schlägt sich selbstbewusst in einer Männerdomäne durch (Baugewerbe) und weiß sich zu behaupten. Sie ist also keine Frau, die auf die Hilfe eines Mannes angewiesen ist, was mir sehr gut gefällt. Dadurch wirkt sie sehr authentisch. Auch die Figur des Mannes ist sehr alltagstauglich. 

    Mehr
  • Rezension zu "Wie Sommerregen in der Wüste" von Nora Roberts

    Wie Sommerregen in der Wüste
    Weeklywonderworld

    Weeklywonderworld

    04. July 2012 um 19:19

    INHALT: Der Architekt Craig Johnson kann machen, was er will. Die junge Bauingenieurin Amy Wilson lässt ihn eiskalt abblitzen. Doppelt schade, denn zum einen sind sie bei dem Projekt in Arizonas heißer Wüste aufeinander angewiesen, und zum anderen findet Craig Amy mit ihrer roten Lockenmähne und ihren Katzenaugen sehr attraktiv! Nach einer besonders hitzigen Auseinandersetzung reicht es ihm: Er macht das, wovon er seit der ersten Begegnung träumt. Während der helle Mond die karge Landschaft in romantisches Licht taucht, küsst er seine sexy Widersacherin sinnlich. Insgeheim rechnet Craig damit, dass sie ihn zornig abweist. Doch er erlebt eine Überraschung.(Quelle:Lovelybooks) FAZIT: "Wie Sommerregen in der Wüste" war ein schöner unterhaltsamer Roman. Jedoch fand ich am Anfang die Hauptcharakterin etwas überheblich und kindisch, doch die Romantische Ader von Craig hat es wieder in Ordnung gebracht. Es war gegen Ende etwas vorhersehnbar, aber trotzdem Romantisch. Eine Story, wie gemacht für heiße Tage.

    Mehr
  • Frage zu "Wie Sommerregen in der Wüste" von Nora Roberts

    Wie Sommerregen in der Wüste
    karolinchen

    karolinchen

    Warum wird Amy die ganze "Mrs Wilson" genannt, aber ab dem 12. Kapitel plötzlich "Ms Wilson"?

    • 2
  • Rezension zu "Wie Sommerregen in der Wüste" von Nora Roberts

    Wie Sommerregen in der Wüste
    Danny

    Danny

    25. March 2010 um 13:06

    "Wie Sommerregen in der Wüste" ist ein recht nettes Buch, jedoch ohne wirklich viel Spannung oder die ganz großen Gefühle. Ich habe bereits weit Besseres von Nora Roberts gelesen und bin daher nicht ganz so begeistert von dem Buch. Sicher ist es eine nette Lektüre für Zwischendurch, jedoch nicht mehr.

  • Rezension zu "Wie Sommerregen in der Wüste" von Nora Roberts

    Wie Sommerregen in der Wüste
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. March 2010 um 19:53

    Das erste Buch, dass ich von Nora Roberts gelesen habe und ich bin hellauf begeistert davon. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die von Anfang an das gewisse etwas hatte. Man konnte beim lesen das prickeln und schwanken der Gefühle förmlich spüren. Ich mag diesen Schreibstil und das Buch verspricht, was es hält. Ich würde es jederzeit wieder und wieder lesen. Sehr empfehlenswert!

  • Rezension zu "Wie Sommerregen in der Wüste" von Nora Roberts

    Wie Sommerregen in der Wüste
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. June 2008 um 00:23

    Der zweite Band einer Serie, was ich erst später gesehen habe. Es war nette, leichte Unterhaltung für zwischendurch :)