Nora Schneiders Allerbeste Freunde: Benno und Jule humorvolle turbulente Lovestory

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Allerbeste Freunde: Benno und Jule humorvolle turbulente Lovestory“ von Nora Schneiders

Achtung: Das Buch ist erstmals erschienen unter dem Titel „Onkel Edmunds verflixtes Testament“ Info: Statt der angegeben 211 Seiten besteht das E-Book aus 322 Seiten Weiteres Buch der Autorin: Heirat nur zum Schein? Das Leben ist kein Zuckerschlecken und schon gar nicht, wenn man wie Jule schon einige Jahre in einem Friseursalon arbeitet, der einer Friseurkette angehört, die mehr auf das Wohl der Firma bedacht ist als auf das ihrer Mitarbeiter. Daher ist es auch kein Wunder, dass die bildhübsche Neunundzwanzigjährige des Öfteren regelrecht gefrustet ist. Zumal es auch in ihrem Privatleben nicht so läuft wie sie es sich vorstellt. Nur gut, dass ihr neun Jahre älterer, allerbester Freund Benno immer für sie das ist. Dem es irgendwie auch nicht viel besser als Jule ergeht, denn auch er sehnt sich nach etlichen Enttäuschungen genau wie seine allerbeste Freundin immer noch nach der großen Liebe. Eines Tages jedoch wird das Leben von Benno und Jule auf seltsame Weise vollkommen durcheinander gewirbelt. Was ihre bisherige Freundschaft so manches Mal auf die Probe stellt und daran ist nur eines Schuld. Nämlich Onkel Edmunds verflixtes Testament …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen