Norbert Blaichinger Zum Tode verurteilt. Zum Weiterleben verdammt.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zum Tode verurteilt. Zum Weiterleben verdammt.“ von Norbert Blaichinger

Thomas U., in der Wiener Unterwelt seinerzeit bekannt als Charge mit dem Szenenamen "Weißer" ist ein richtig kriminelles Kaliber. Seine Biografie weist 19 Vorstrafen, insgesamt 30 Jahre Haft in sechs verschiedenen europäischen Gefängnissen und zwei Tötungen von Menschen per Messer auf. Notwehr, sagt Thomas U.
Ehe er im April 2014 nach einer Attacke in einem Wiener Lokal mit mehr als 3 Promille zum Messer griff, war er gerade mal zweieinhalb Monate in Freiheit. Sechs Jahre Haft in Irland wegen eines Drogentransportes aus Südafrika hatte er abgesessen, dann wurde er nach Österreich abgeschoben.

Das Gericht erkannte keine Notwehr und verurteilte Thomas U. wegen Mordes zu lebenslanger Haft und Unterbringung in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Zu Unrecht, sagt er.
Heute sitzt er 74jährig in der Justizanstalt Garsten in Oberösterreich und ist dort der älteste Insasse.

Stöbern in Romane

Frau Einstein

Sehr mitreißender und fesselnder Roman über Albert Einsteins erste Frau. Ihr Schicksal hätte ich nicht teilen wollen!

hasirasi2

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Eine fantastische Geschichte über das wundervolle Leben. So schön!

Finchen411

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Ein besonderes Buch vom immerwährenden Fliegenlernen!

Edelstella

Das Leben ist manchmal woanders

eine wunderbare Geschichte über einen besonderen Jungen, der einfach er selbst ist und die anderen mitreisst.

meisterlampe

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Ein rundum gelungener Abschlussband der Neapel-Tetralogie, mitreißend erzählt und sehr bewegend.

Barbara62

Dann schlaf auch du

wow. kurz, schnelllebig. bleibt aber trotzdem im kopf.

Monawunder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks