Neuer Beitrag

Fido

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe LovelyBooks-Gemeinde,

           Emil auf den Spuren Einsteins
- Ein Opa erklärt seinem Enkel die Grundlagen der Physik -

heißt mein erstes Buch, mit dem ich gerne eine Leserunde starten möchte.
Dafür würde ich der Leserunde 6 Print Exemplare im Losverfahren zur Verfügung stellen. Nach der Verlosung schreibe ich die Auserwählten an, um deren Adresse, bezüglich des Versands zu erfragen.

Das Buch ist unter folgendem Link bei amazone.de im Selbstverlag erschienen:
https://www.amazon.de/Emil-auf-den-Spuren-Einsteins/dp/1548505684/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1501941413&sr=1-1

Zusätzlich zu einer Leseprobe, erhält man hier auch noch weitere Informationen zum Buch.

Die Bewerbung zur Leserunde startet jetzt und geht bis zum 12.09.2017.
Beginn der Leserunde ist dann der 13.09.2017 beziehungsweise wenn die Bücher eingetroffen sind.

In meinem Buch möchte ich Eltern oder Großeltern, verpackt in eine nette, unterhaltsame Geschichte, das Rüstzeug an die Hand geben, Fragen  aus dem Bereich der Physik zu beantworten, oder physikalische Phänomene zu erklären.

In vielen Beispielen aus dem Alltagsleben erkläre ich dabei meinem Enkelkind Emil die Welt des Magnetismus, des Schalls, der Körper und des Lichts. Die Beispiele sind einfach aufgebaut und können sehr leicht nachgestellt werden.

Alle Versuche habe ich mit meinem Enkel zusammen durchgeführt. Natürlich fand er es dabei auch sehr spannend, an „unserem“ Buch mitwirken zu dürfen.

Die Geschichte spielt über ein Schuljahr, so dass das Grundwissen der ersten Klasse und ein bisschen darüber hinaus behandelt wird.

Das Buch hat nicht den Anspruch eines Lehrbuchs, besitzt aber schon die Charakterzüge eines Sachbuchs. Viele Abbildungen unterstützen ebenfalls die Verständlichkeit. Damit eine Nachschlagefunktion gewährleistet ist, sind die Kapitel auch themenbezogen gesetzt.

Ziel des Buches ist es auf amüsante Art und Weise, Wissen zu vermitteln.

Die Zielgruppe des Buches sind nicht nur Eltern und Großeltern die ihren Kindern etwas Gutes tun wollen, sondern auch Leser, die Interesse an physikalischen Grundlagen haben. Aha-Effekte eingeschlossen.

Bei der Erstellung meines Buches habe ich mich auf Neuland begeben und würde mich daher über jegliche Art von Kommentaren bzw. Rezessionen sehr freuen. Schließlich sollte dieses Buch nicht das letzte sein.

Ich hoffe, dass ich Euer Interesse geweckt habe und wünsche mir eine rege Beteiligung.

Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank im Voraus.
Norbert

Autor: Norbert Fiedler
Buch: Emil auf den Spuren Einsteins: Ein Opa erklärt seinem Enkel die Grundlagen der Physik

Engelmel

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich habe in der Schule im,er ein gewisses LangeweileGefühl gehabt, wenn es um naturwissenschaftliche Dinge ging ;) ... naja, hat mich so interessiert damals ... in der Ausbildung dann habe mich es schon bereut und auch heute noch .... obwohl ich mir heute mehr darüber im klaren bin, warum und wieso Dingemsomsind/funktionieren wie sie sind/funktionieren, würde ich gern hier mitlesen ....
Zum Einen sehe ich es als Anreiz für mich selbst, mein Wissen aufzufrischen und zu erweitern, zum anderen als Anreiz, in den nächsten Jahren meinen Neffen bzw deren Eltern dieses Buch als Anregung und Hilfe zu geben. Auch jetzt ist es immer wieder erstaunlich, wie offenKids die Welt erblicken. .. mein kleiner Cousin mit seinen 7 Jahren fragt bei Besuchen/Familienfeiern oftmals Löcher in den bauch, nur weiß niemand so recht, wie ihm die Antwort anschaulich erklärt werden soll ...
Ich denke, dies Buch würde ü dabei evtl alles erleichtern ... deshalb reiche ich hiermit meine Bewerbung ein

Jezebelle

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Sehr geehrter Herr Fiedler, sie schickt der Himmel. Denn bei einigen Frgane meiner Kinder musste ich mich schon in fadenscheinigen Ausreden flüchten, weil ich nicht genau wusste, wie der physikalische Zusammenhang genau ist. Deswegen möchte ich gern das Buch mit meinen Kindern lesen. Mein jüngster Sohn hat gerade die erste Klasse absolviert. Meine Tochter ist sehr wissbegierig und trotz ihrer drei Jahre schon weit im Denken voraus.

Beiträge danach
63 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

mabuerele

vor 12 Monaten

Inhaltliche Aufteilung der Kapitel
Beitrag einblenden

"...Außerdem dürfen wir nicht in die Geometrie abgleiten..."

DAS war aber reine Geometrie, denn die beginnt dort, wo die Eigenschaften mathematischer Körper definiert werden und nicht bei den Berechnungen.

Ein Körper hat Ecken, Kanten und Flächen, keine Seiten. Seiten sind grundsätzlich Strecken, z. B. Dreiecksseite.

Die Frequenz einer Schwingung wird in Hertz (nicht: Herz) gemessen.

Es heißt Luftwiderstand (nicht: Luftwiederstand).

Sehr gut gefallen haben mir die Experimente. Sie sind so beschrieben, dass sie nachvollziehbar sind.

Das Thema Licht ist schwierig für einen Erstklässler, weil sehr vielschichtig.

Gut fand ich auch, dass drei Themen erneut aufgegriffen, wiederholt und vertieft wurden.

mabuerele

vor 12 Monaten

Schreibstil
Beitrag einblenden

Ab Mittwoch habe ich Zeit. Da werde ich die entsprechenden Stellen auflisten und per PN schicken.

mabuerele

vor 12 Monaten

Gesamteindruck
Beitrag einblenden

Danke, dass ich das Buch lesen dufte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Norbert-Fiedler/Emil-auf-den-Spuren-Einsteins-Ein-Opa-erkl%C3%A4rt-seinem-Enkel-die-Grundlagen-der-Physik-1483805404-w/rezension/1492745439/

https://www.amazon.de/review/R2TS5K2SFU2KHK/ref=cm_cr_rdp_perm

Germania

vor 12 Monaten

Cover und äußere Erscheinung

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Strichmenschen, die geometrischen Körper und dazu der Geistesblitz stellen sehr gut den Inhalt dar. Der Titel (insbesondere auch der Untertitel) hat mich sehr angesprochen, ich freue mich auf kindgerechte und gut verständliche Erklärungen zu physikalischen Phänomenen.

Germania

vor 12 Monaten

Inhaltliche Aufteilung der Kapitel
Beitrag einblenden

Die Einleitung fand ich sehr anschaulich und die Zitate am Beginn der Kapitel gefallen mir sehr gut. Das erste Kapitel zum Magnetismus fand ich sehr gut erklärt und konnte es prima mit meiner siebenjährigen Tochter umsetzen.

black_horse

vor 11 Monaten

Schreibstil

Ich wollte mich endlich melden, dass wir begonnen haben, im Buch zu lesen.
Ich muss zugeben, dass der Einstieg ein bisschen schwierig war für die Kinder. Der Erzählstil wirkte auf mich eher "bemüht", als locker.
Und dann waren wir mittendrin im Thema "Magnetismus". Die Erklärung war gut verständlich. Ich hätte mir als Vorleser gewünscht, dass statt der Erklärung, wo wie Materialien gesammelt wurden, dem Thema eine klare "Materialliste" vorangestellt wäre, also nach dem Motto:
Um die Versuche zum Thema Magnetismus nachzuvollziehen, braucht Ihr:
- x Stabmagneten
- einen Hufeisenmagnet
- Münzen
- Nägel
- ...
Vielleicht sogar ganz am Anfang des Buches für alle Bereiche, so dass man sich ein bisschen vorbereiten kann, denn andernfalls, wenn man die Versuche nicht nachvollzieht, bleibt es ja wieder bei theoretischem Wissen, was ja eigentlich gerade nicht das Ziel des Buches ist.

Das also ein kurzer erster Eindruck von uns. Ich werde das Buch wohl nun erstmal allein weiterlesen, um einschätzen zu können, inwieweit die Inhalte auch demonstrierbar sind.

Fido

vor 11 Monaten

Plauderecke

Hallo zusammen,
seit dem letzten Beitrag ist es jetzt schon eine Weile her und ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich für allen Beiträgen zu bedanke. Für mich als „Frischling“ in der Gruppe der Autoren war es sehr spannend zu erfahren, welche Reaktionen mein erstes Buch hervorrufen wird. Im Übrigen decken sich viele Beiträge denen, die ich auch aus meinen Bekanntenkreis erhalten habe.

Momentan plane ich schon mein nächstes Buch und werde natürlich all diese wertvollen Hinweise mit einwirken lassen.

Also nochmals vielen Dank. Wir werden sicherlich wieder voneinander lesen.

Liebe Grüße an die Leserschaft
Norbert

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.