Norbert Franck Gekonnt visualisieren

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gekonnt visualisieren“ von Norbert Franck

"Haben Sie PowerPoint oder etwas zu sagen?" fragen Norbert Franck und Joachim Stary provozierend. Weithin bekannt durch ihren Klassiker UTB 724 Die Technik wissenschaftlichen Arbeitens, befassen sie sich in ihrem neuen UTB ebenso kompetent wie leicht verständlich mit den Grundsätzen gelungener visueller Präsentationen bei Seminarvorträgen und Referaten. Es genügt eben nicht, mit dem PC einige animierte Bilder zu basteln, um eine gute Note fürs Referat zu bekommen. Die Autoren erklären deshalb, welche Schaubilder, Diagramme und Tabellen wann zweckmäßig einzusetzen sind. Sie erläutern, welche der zahlreichen grafischen Effekte, die PC-Präsentationsprogramme bieten, an der Hochschule mit Sicherheit überflüssig sind. Sie zeigen, wie der mündliche Vortrag, die Gestik und die Bilder aus dem Beamer zusammenspielen müssen, damit ein Vortrag im Seminar zum Erfolg wird. Inhaltsverzeichnis: Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 1 Warum und wozu visualisieren? . . . . . . . . . . . . . . 11 1.1 Aufmerksamkeit wecken . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 1.2 Das Verstehen unterstützen, das Behalten erleichtern.. . . . 16 1.3 Kommunikation fördern. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 1.4 Handlungen steuern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 2 Was visualisieren? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 2.1 Zahlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 2.2 Strukturen und Zusammenhänge . . . . . . . . . . . . 36 2.3 Abläufe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45 3 Worauf es bei einem Vortrag, einem Referat ankommt . .47 3.1 Ausgangs-, Bezugspunkt und Struktur: Die Vorbereitung. . . 48 3.2 Es genügt nicht zur Sache zur reden: Der Auftritt 68 3.3 Tausend Paukenschläge ergeben noch keine Symphonie: Medien gezielt einsetzen . .77 4 Womit visualisieren?. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89 4.1 Klassiker: Die Tafel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90 4.2 Nachfolger: Das Flipchart . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92 4.3 Neo-Klassiker: Der Overhead-Projektor. . . . . . . . 92 4.4 Mobil: Das Tagungsposter . . . . . . . . . . . . . . . . . 94 4.5 Standard: Der Datenprojektor. . . . . . . . . . . . . . . 98 4.6 Zukunft: Die elektronische Tafel. . . . . . . . . . . . . 99 5. Wie visualisieren? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 103 5.1 Farbe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 103 5.2 Schrift . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105 5.3 Gestalt-"Gesetze" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 107 5.4 Folien-Gestaltung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111 5.5 Bilder suchen - Bilder verwenden . . . . . . . . . . . 117 6 PowerPoint: Ein nützliches Werkzeug. . . . . . . . . . 125 6.1 Die Vorzüge von PowerPoint . . . . . . . . . . . . . . . 125 6.2 Visualisieren mit PowerPoint - Empfehlungen und Regeln .133 6.3 Damit PowerPoint nicht zur Plage wird . . . . . . . 137 Abbildungsverzeichnis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 141 Abbildungsnachweis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 143 Sachregister. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 145

Stöbern in Sachbuch

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks