Norbert Giesow Astrologie und der Tod

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Astrologie und der Tod“ von Norbert Giesow

Geburt und Tod sind die Pole des Lebens und sie bilden dessen grundsätzliche Polarität. In diesem Buch wird gezeigt, dass der Tod nur in der Zeit existiert. Tatsächlich leben wir aber in ständiger Entwicklung und Transformation. Behandelt wird unter anderem die Frage, \"was nach dem Tod kommt“, Astrologie und Karma, die Suche nach dem Sinn des Lebens sowie das Thema Vorherbestimmung. Im astrologischen Teil wird vor allem die Ur-Qualität Skorpion sowie der Planet Pluto behandelt. Pluto wird im Hinblick auf das Thema in allen Häusern und im Kontakt zu allen Planeten, aber auch im Transit besprochen. Abgerundet wird das Werk durch drei anschauliche Beispiele

Gedanken zum Sterben und danach

— Krokodilgott

Stöbern in Sachbuch

Naturnahes Kochen – einfach, gut, gesund

Ganz gutes Kochbuch

Melli274

Unsere unbekannte Familie

Eine wirklich schöne Sammlung von einmaligen Tiergeschichten

DarkReader

Seitenblicke

Enttäuschend und wirr, nichts Neues, dafür höchst abenteuerliche Argumente.

Saja

Mit anderen Augen

Leider kam mir das eigentliche Thema, welches ich aufgrund des Covers erwartet hatte, etwas zu kurz. Dennoch lesenswert!

Jule74

Das geheime Leben der Seele

Mit ausreichenden Beispielen von Ursache und Wirkung wird schnell klar, was uns Mensch eigentlich ausmacht, ob gänzlich erforscht oder nicht

kassandra1010

Die erstaunliche Wahrheit über Tiere

Es ist spannend wie eine Art Krimi in Bezug auf die Erforschung und die Darstellung der verschiedenen Mythen über Tiere

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie wird es nach dem Tod sein?

    Astrologie und der Tod

    Krokodilgott

    28. May 2017 um 17:51

    Norbert Giesow : Astrologie und der Tod Autor der Bücher: Astrologie und Spiritualität - Astrologie und der Altersfaktor - Astrologie und Beziehungen - Astrologie und Buddhismus - Astrologie und der Tod ist nun bereits in der 2. Auflage erschienen es behandelt die Themen - was kommt nach dem Tod - Karma und Astrologie - die Suche nach dem Sinn des Lebens u.a. Er versucht die Fragen, woher wir kommen und wohin wir gehen, was nach dem Tod kommt, usw.nachzugehen und darüber Gedanken mitzuteilen. Kann das überhaupt jemand, die Frage, was nach dem Tod kommt, lösen und darüber zu sprechen? In dem Buch ist ein schönes Beispiel zum Thema Sterben: Einer Frau starb das Kind, sie konnte sich mit dem Tod nicht abfinden und trug es immerzu mit sich, sie konnte nicht loslassen. Nachbarn schickten sie zu einem Buddha. Dieser beauftragte sie, ein Reiskorn in der Nachbarschaft in deren Häusern zu suchen und ihm zu bringen, wenn dort noch nie jemand gestorben wäre. Die Frau machte sich voller Hoffnung auf den Weg. Aber nirgends war ein Haus zu finden, in dem noch niemand gestorben war. Sie verstand, was der Buddha meinte, sie konnte nun loslassen und das verstorbene Kind konnte beerdigt werden. Können wir loslassen und akzeptieren?  Der Autor hat hier eine Tabelle eingefügt - Zuordnung Ebene - Körper - Planet. Den Ebenen 1 - 7 ordnet er die Planeten zu: 1. Ebene - Physischer Körper - Sonne, Mars, Saturn 2. Ebene - Astraler Körper - Mond, Neptun, Jupiter usw. (S. 26) Anschliessend beschreibt er die Deutung der einzelnen Ebenen. In dem Kapitel Sterbeprozess beschreibt er wie das Sterben vor sich geht. Da sollte sich jeder selbst dazu seine Gedanken machen. Ich selbst habe mehrmals mehrere Tage im Sterben gelegen. Zuletzt 10 Tage lang in 2014. So einfach geht es nicht. Ich hatte Nahtoderlebnisse, dämmerte vor mich hin, nahm um mich kaum etwas wahr, und ich sah immer wieder ein Bild: ein wunderschöner türkisfarbener See umrahmt von braunen Edelsteinen, ich wollte dahin, aber je mehr ich dahin wollte, desto mehr zog mich ein Band zurück. Noch heute habe ich diesen See vor Augen. Aber wie kann jemand das Sterben beschreiben? Nein kann er nicht! Er beschreibt die Sternzeichen und Planeten und Häuser im Zeichen Skorpion und gibt dazu Bedeutungen ab. So behandelt er alle Planeten im Zeichen Skorpion und dazu allgemeine Hinweise und Tabellen. TB 172 Seiten - astronova-Verlag Es ist ein allgemein verständliches Astrologie-Buch für Astrologen aller Richtungen, aber ein Leitfaden zum Erlangen von Erkenntnissen über den Tod hinaus ist es nicht. Die Besprechungen der einzelnen Planeten und deren Stellung und Bedeutungen in den einzelnen Häusern ist allgemein verständlich. Helga Sobek 25.02.2017

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.