Norbert Golluch Kaffee to go - auch zum Mitnehmen!

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kaffee to go - auch zum Mitnehmen!“ von Norbert Golluch

Dass Behörden, Straßenmeistereien und andere Dienststellen beim Formulieren von Gesetzen, Verboten und Verkehrsempfehlungen zu unfreiwilliger Komik neigen, haben wir ja schon an anderer Stelle dokumentiert. Kaum zu glauben ist allerdings, was der ganz normale Mitbürger auf Schilder prägen kann, wenn ihn niemand daran hindert: Bühne frei für Hinweise, Tipps und werbliche Sternstunden, ohne die die Welt eine andere wäre - nämlich viel weniger komisch.

Enttäuschend - vor allem die Begleitkommentare, die oft erst zu erläutern versuchen, weshalb ein Schild ja soooo witzig ist.

— parden

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Großartig, die Details, die liebevolle Ausgestaltung und nicht zuletzt die kritischen Worte zum Literaturbetrieb ;-)

Federfee

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Die graphische Umsetzung des Romans ist opulent, detailverliebt und auf jeder Seite des Buchs immer passend.

Flaventus

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

Sherlock 3

Wie immer toll!

_mrsjauk_

Sherlock 2

Spannend :)

_mrsjauk_

Walt Disneys Frohes Weihnachtsfest

Ich liebe es jedes Jahr aufs Neue zu Weihnachten nach Entenhausen zu schauen. Sehr gelungen! Ein Stück Kindheit.

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witz komm raus...

    Kaffee to go - auch zum Mitnehmen!

    parden

    WITZ KOMM RAUS... Es ist ein weit verbreitetes Klischee: die deutsche Großstadt, Leistungsstress, German Angst und überall verhärmte Gesichter. Kaum auszuhalten. Unsere Welt ist ja so traurig... Irrtum. Wir sind überall von Anlässen zur Heiterkeit umgeben, nur meist bemerken wir sie gar nicht: kuriose Tafeln, Beschriftungen und Schilder in allen Formen und Formaten. Erst auf den zweiten Blick erschließt sich häufig das humoristische Potenzial eines sehr ernst gemeinten Hinweisschildes oder die Komik einer Werbetafel im Spannungsfeld von Ort und Ereignis. Erwartet hatte ich hier ein in der Tat lustiges Buch mit allerlei Kuriositäten aus dem Schilderwald, doch um es kurz zu machen: da habe ich schon Besseres gelesen. Deutlich Besseres. Natürlich gab es auch hier den ein oder anderen Stutzer oder Schmunzler - z.B. Straßenschilder wie 'Mordkapellenpfad' oder 'Zornige Ameise', aber insgesamt fand ich das Buch doch eher enttäuschend. Vor allem die Begleitkommentare, die oft erst zu erläutern versuchten, weshalb denn ein Schild ja soooo witzig ist. Teilweise waren die Fotos sogar ein Fake, also gefälscht, wie dann auch kleingedruckt im Begleittext zu entdecken war. Da vergeht mir das Lachen dann gleich ganz, sorry. Kurz zusammengefasst: Das Schild auf dem Cover ist irgendwie schon das Witzigste an dem ganzen Buch. Gelächter to go? Naja, nicht wirklich... © Parden

    Mehr
    • 7
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks