Norbert Gstrein Das Register

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Register“ von Norbert Gstrein

1992 veröffentlichte Norbert Gstrein den Roman Das Register, vorabgedruckt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: ein Buch der Erinnerung, ein "Rechnungsbuch" des gelebten und des ungelebten, des geglückten und des ungeglückten Lebens der Brüder Vinzenz und Moritz. Am Vorabend der Hochzeit Magdas, der einst geteilten Freundin, gerät der Besuch bei der Schwester den Brüdern fast zum Verhör. Bohrenden Fragen und Verdächtigungen ausgesetzt, bringen sie verschwiegene Erinnerungen zur Sprache: Familiengeschichten, Episoden aus der Kinder- und Jugendzeit, die Etappen des Erwachsenwerdens, erste Erfolge - und immer wieder die Fragen nach Magda und dem eigenen Leben: Gab es da eine Schuld?

Stöbern in Romane

Die Herzen der Männer

Mal etwas anderes, hat mich sehr berührt

Sassenach123

Der kleine Teeladen zum Glück

Zu flach, zu hölzern, zu gewollt. Sehr schade, die Idee hat so viel Potential!

Thoronris

Die Perlenschwester

Die Geschichte zweier starker Frauen mit kleinen Minuspunkten

Das_Leseleben

Das Alphabet meiner Familie

Eine mitreisende Entdeckungstour durch eine ganz spezielle Familiengeschichte.

Belladonna

Underground Railroad

Die fiktive Interpretation bewegt sich zwischen Dokumentar- und Abenteuerroman. Begegnet den eigenen Figuren zu distanziert. Überbewertet!

Ro_Ke

Die Farbe von Milch

Ein tolles, berührendes Buch!

Speckelfe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks