Norbert Heyl , Cristina Gregorin Die Gärten von Venedig

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gärten von Venedig“ von Norbert Heyl

Hinter schmiedeeisernen Toren und unscheinbaren Fassaden verbirgt sich eine Seite Venedigs, die den meisten Touristen verborgen bleibt. Die Gärten der Venezianer sind Oasen aus duftendem Jasmin und Kletterrosen, fernab vom Trubel und oft geschützt hinter hohen Mauern. Der Fotograf Norbert Heyl öffnet einen Blick auf eine unerwartete botanische Vielfalt in einer bezaubernden Idylle. Begleitet von Texten der Venezianerin Cristina Gregorin führt diese überraschende Entdeckungsreise neben privaten Palastgärten zu vielen öffentlich zugänglichen, aber unbekannten Gärten: liebevoll gepflegte Kloster- und Nutzgärten, historische Gärten oder die kreativen „grünen Initiativen“ engagierter Venezianer. Sie alle zeigen: Immer wieder finden und fanden die Bewohner neue Wege, ihre dicht bebaute Stadt zu begrünen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks