Norbert Holoubek Lilo Lustig Vorlesegeschichten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lilo Lustig Vorlesegeschichten“ von Norbert Holoubek

Lilo Lustig hat immer etwas vor. Sie verkleidet sich, macht Regen, fängt mit ihrer Freundin Lola Lästig fast den Osterhasen und bekommt sogar Besuch von einer echten Prinzessin. Mit himmelblauem Pudel, versteht sich. Der Lila Hund ist natürlich immer dabei. Warum der Lila Hund Lila Hund heißt? „Na, weil er lila ist!“, ruft Lilo. 12 Vorlesegeschichten von Lilo Lustig und dem Lila Hund. Eine Geschichte für jeden Monat im Jahr. Ab 5 Jahren

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Das Cover spricht für sich, aber der Inhalt ist noch viiieeellll besser. Dieses Buch legt auch der größte Lesemuffel nicht mehr aus der Hand

BeaSurbeck

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Monatliche Abenteuer mit Lilo Lustig und dem Lila Hund

    Lilo Lustig Vorlesegeschichten

    R_Manthey

    01. July 2015 um 11:28

    Lilo Lustig ist ein kleines Mädchen mit einem roten Lockenkopf und einem Hund, der Lila Hund heißt, weil er lila ist. Manchmal kommt auch noch Lola Lästig mit ihrer weißen Springmaus Charly über den Gartenweg zu Lilo gelaufen. Dann erleben die beiden gemeinsame Abenteuer, obwohl sie nicht beste Freundinnen sind. Das Buch enthält eine Geschichte für jeden Monat, nicht weil man sie nur monatlich vorlesen sollte, sondern weil sie thematisch mit den jeweiligen Monaten mehr oder weniger intensiv verbunden sind. In der Januar-Geschichte will Mama Lustig an einem Sonntag nicht aufstehen, weil es im Januar, wenn es gerade geschneit hat, so ruhig und gemütlich im warmen Bett ist. Lilo schmiert Mama Lustig Himbeermarmelade ins Gesicht, damit der Lila Hund sie ihr abschleckt und sie dadurch endlich munter wird. Im Februar wird Fasching gefeiert, und Lilo hat ein Problem mit Lola Lästig und ihrem Kostüm. Im März wird ein Riesenschneemann gebaut, und im April gibt es eine Osterhasengeschichte. Im Juli kommt Großtante Eulalia zu Besuch, die in der Fremde eine richtige Prinzessin erzieht. Natürlich hat sie Prinzessin Klarabella Sophie von und zu gleich mitgebracht. Und schließlich hat Lilo im November Geburtstag, und im Dezember ist auch schon wieder Weihnachten. Die Geschichten sind kindgerecht lustig geschrieben, nicht unbedingt ungewöhnlich, aber deshalb für die kleinen Zuhörer auch in der Regel aus ihren eigenen Erfahrungen heraus leicht nachvollziehbar. Darüber hinaus wurde das Buch niedlich illustriert. Fazit. Als Vorlesebuch ist dieser Text sehr gut geeignet. Die Geschichten sind nicht zu kurz und nicht zu lang, lustig und mehr oder weniger aus dem kindlichen Alltagsleben gegriffen. Ein rundes und gut gelungenes Buch mit sehr festem Einband und stabilem Papier.

    Mehr
  • Rezension zu "Lilo Lustig Vorlesegeschichten" von Norbert Holoubek

    Lilo Lustig Vorlesegeschichten

    WinfriedStanzick

    25. June 2011 um 13:20

    Lilo Lustig heißt das sympathische Mädchen, die mit ihrem Freund Lila Hund und ihrer Freundin Lola Lästig in diesem schönen Vorlesebuch so manches Abenteuer erlebt. Lilo Lustig hat ganz rote Haare und ist, wie so viele Kinder in ihrem Alter, ein richtiger Wirbelwind. Immer hat sie Pläne, nie wird ihr langweilig. Für jeden Monat des Jahres hat Norbert Holoubek seine Figur eine Geschichte erleben lassen und sie ansprechend und lustig erzählt. Das, was Lilo mit ihrem Hund und ihren Freunden erlebt, ist oft jahreszeitlich geprägt. Im Februar-Kapitel etwa verkleidet sie sich zu Fasching und im August erlebt sie ein schreckliches Gewitter. Und nach jedem ihrer Abenteuer verarbeitet sie das Erlebte nachts in einem Traum. Durch den monatlichen und jahreszeitlichen Rhythmus der Geschichten kann dieses Buch seinen kleinen Besitzer durch das ganze Jahr begleiten, und durch die Wiederholung (denn die meisten Kinder wollen die Geschichten sicher mehrmals hören) prägen sie sich richtig ein. Ein Vorlesebuch, das durch die positive Lebenseinstellung von Lilo („herrlich ist das Leben!“) den Kindern und den vorlesenden Erwachsenen viel Freude macht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks