Norbert Keufgens Erläuterungen und Dokumente zu Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erläuterungen und Dokumente zu Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott“ von Norbert Keufgens

Die "Jugend ohne Gott", das ist die faschistisch verbildete Jugend im nationalsozialistischen Deutschland. Deren Mentalität, verstümmelte Sprache und indoktriniertes Bewusstsein seziert Ödön von Horváth in seinem berühmten knappen Roman am äußeren Anlass eines Kriminalfalls. Das Werk wurde einer der erfolgreichsten Romane der Exilliteratur, doch Sprach- und Ideologiekritik gerade im Milieu der Schule angesiedelt zu haben, erhält ihn bis heute aktuell. Der Band bietet alle für das Verständnis erforderlichen Kommentare und Materialien zur Entstehung und Rezeption.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen