Norbert Klugmann

 3.9 Sterne bei 92 Bewertungen
Autor von Eine schöne Bescherung, Doctor Boff und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Norbert Klugmann

Sortieren:
Buchformat:
Norbert KlugmannEine schöne Bescherung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eine schöne Bescherung
Norbert KlugmannAlegria Septem, 1, Der Bund der Sieben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alegria Septem, 1, Der Bund der Sieben
Alegria Septem, 1, Der Bund der Sieben
 (5)
Erschienen am 09.08.2007
Norbert KlugmannDoctor Boff
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Doctor Boff
Doctor Boff
 (5)
Erschienen am 16.08.2012
Norbert KlugmannDie Tochter des Salzhändlers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tochter des Salzhändlers
Die Tochter des Salzhändlers
 (3)
Erschienen am 01.07.2007
Norbert KlugmannAlegria Septem, 2, Taube und Adler
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alegria Septem, 2, Taube und Adler
Alegria Septem, 2, Taube und Adler
 (3)
Erschienen am 06.02.2008
Norbert KlugmannAlegria Septem, 3, Das Vermächtnis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alegria Septem, 3, Das Vermächtnis
Alegria Septem, 3, Das Vermächtnis
 (3)
Erschienen am 07.08.2008
Norbert KlugmannFlieg, Adler Kühn
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Flieg, Adler Kühn
Flieg, Adler Kühn
 (2)
Erschienen am 19.05.2017
Norbert KlugmannEin Kommissar für alle Fälle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Kommissar für alle Fälle
Ein Kommissar für alle Fälle
 (2)
Erschienen am 19.05.2017

Neue Rezensionen zu Norbert Klugmann

Neu
ChattysBuecherblogs avatar

Rezension zu "Rebenblut" von Norbert Klugmann

Mein Leseeindruck
ChattysBuecherblogvor 3 Jahren

Dieses Buch lag schon sehr lange Zeit auf meinem SUB. Keine Ahnung warum! Am Titel konnte es nicht liegen, da dieser ja doch irgendwie interessant klingt. Auch die Seitenzahl ist überschaubar. Aber dennoch hat mich dieses Buch nie wirklich in seinen Bann gezogen. Nachdem ich es nun gelesen habe, kann ich sagen, dass ich wohl eine Vorahnung hatte.

Denn selten habe ich so einen langweiligen Krimi gelesen. Anfangs war ich noch sehr verwirrt, da ständig der Begriff Marchese fiel. Keine Ahnung, was das bedeuten soll,  da dieser Begriff auch nie wirklich erklärt wird. Offensichtlich ist der Autor davon ausgegangen, dass der Leser dieses Buches sich als Weinkenner zeigt. Aber falsch gedacht. Denn Krimi und Wein gehören ja nicht zwangsläufig zusammen. Wie sich jedoch im Verlauf des Buches rauskristallisierte, ist ein Marchese wohl ein Weinkenner. Aber muss man deshalb diesen Begriffen gefühlte zehntausend Mal anbringen? Ich einem Absatz von 5 Sätzen, kam dieses Wort genau auch 5 mal vor, sprich in jedem Satz. Sorry, aber so hält man den Spannungsbogen leider gar nicht.

Apropos Spannungsbogen! Es gab gar keinen! Absolut flach! Und leider auch etwas nichtssagend.

Der einzige Lichtblick war für mich Rikki, und das auch nur stellenweise, da er mir sehr oft etwas dämlich rüberkam. Möglicherweise war das aber auch beabsichtigt. Jedoch waren die Wortgefechte sehr amüsant.

Fazit:

Ein Krimi, der keiner ist! Begriffe, die nur ein bestimmtes Klientel nutzt!  Protagonisten, die unsympathisch und nichtssagend sind. 

Leider nur der Daumen nach unten! 2 Sterne!

 

Kommentieren0
6
Teilen
Annesias avatar

Rezension zu "Alegria Septem, 1, Der Bund der Sieben" von Norbert Klugmann

History für die Jugend
Annesiavor 5 Jahren

Ein bisschen eine abstrakte Geschichte. Sieben Klosterschülerinnen verlassen ihre gewohnte Heimat und finden auf ihrem Weg eine verlassene Burg in der sie sich niederlassen. Das dies nicht ohne Komplikationen von Statten geht, ist ja wohl klar.
Der Autor verbindet historische Fakten mit Jugendproblematik, wie zum Beispiel Liebe. Für mich war es sehr angenehm und schön zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
gaby2707s avatar

Rezension zu "Hamm-Saga" von Norbert Klugmann

Krimisatire vom Allerfeinsten
gaby2707vor 5 Jahren

Im Innenhof eines Hamburger Mehrfamilienhauses liegt ein toter junger Mann. Die älteren Bewohner stören sich nicht weiter dran. Sie haben ihren ganz speziellen Umgang mit diesen jungen Menschen. Sie brauchen sie nur zu einem ganz bestimmten Zweck. Und da ist es gut, wenn hin und wieder mal ein junger Mensch, egal ob männlich oder weiblich, vorbei kommt...

Wenn ich über diese Geschichte nachdenke, habe ich immer noch ein Grinsen im Gesicht. Ich habe mir die einzelnen Passagen immer wieder bildlich vorgestellt und automatisch ziehen sich meine Mundwinkel nach oben. Wenn ich aber daran denke, dass es nichts gibt, was es nicht gibt, dann wird mir doch ganz anders.

Einzig, dass es doch einiges gibt, was für mich absolut unwahr-scheinlich und grotesk klingt, hat mich einen Stern abziehen lassen.

Ich habe einen Krimi gelesen, der von Satire nur so strotzt. Allerbeste Unterhaltung.

Kommentieren0
22
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
ChattysBuecherblogs avatar

Wie bereits angekündigt, werde ich dieses Jahr meine gelesenen Bücher verlosen.

Den Anfang macht:

 

               Rebenblut von N. Klugmann

Das Buch ist 2004 im Gmeiner Verlag erschienen.

Gewinnen könnt ihr nun dieses von mir gelesene Buch.

Zum Zustand: leicht rund gelesen, Andeutung einer Leserille.

Noch ein Hinweis: das Printexemplar ist verlagsseitig nicht mehr erhältlich!

Was müsst ihr tun um ins Lostöpfchen zu gelangen? Ganz einfach:

bis zum 15.01.2016

- auf meinem Blog unter dem genannten Post(http://chattysbuecherblog.blogspot.com/2016/01/verlosung.html) einem Kommentar dazu hinterlassen und

- eine Adresse in Deutschland haben

Bitte vergesst nicht anzugeben, wie ich euch kontaktieren kann.

Follower meines Blogs erhalten die doppelte Gewinnchance und bekommen zusätzlich am Jahresende die Chance auf den Gewinn eines Bücherpakets sowie eines Amazon Gutscheins.

Bitte beachtet, dass dieses Gewinnspiel NUR auf meinem Blog erfolgt.

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 95 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks