Norbert Klugmann Alegria Septem, 1, Der Bund der Sieben

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alegria Septem, 1, Der Bund der Sieben“ von Norbert Klugmann

Man schreibt das Jahr 1636. Eine Gruppe von Klosterschülerinnen entdeckt per Zufall einen Schatz - und das größte Abenteuer ihres Lebens beginnt. Gehetzt und verfolgt nehmen sie Zuflucht in einer düsteren Burg und bleiben. Allein, ohne Schutz, ohne Herrschaft. In einer Welt, in der das Gesetz des Stärkeren regiert, gelingt sieben Mädchen das Unglaubliche: das erste Fürstentum von Frauen.

Eine Geschichte, die unter die Haut geht. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen!

— AnikaFischer
AnikaFischer

Stöbern in Jugendbücher

This Love has no End

Konnte mich leider nicht ganz so überzeugen wie erhofft.

Mimmi2601

Mondfunken (Sternenmeer)

Gute Lektüre zum Entspannen mit schönen Szenen - schade, dass es keine Rezepte gibt

Claire20

Auf ewig dein

Anfang wundervoll, dann leider nicht mehr so gut wie Band 1-3. Zu viele Dämonen...

-booklover-

Stormheart - Die Rebellin

Richtig gut geschrieben,konnte es kaum weg legen; Bin schon auf Band 2 gespannt

FantasyWoman

No Return 2: Versteckte Liebe

Eine schöne Fortsetzung, auch wenn sie nicht so gut wie der erste Band war. Ein Buch, das auch zum Nachdenken angeregt hat. Empfehlenswert!

Claves

Bodyguard - Der Anschlag

actionreich in Russland

Monalisa73

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • History für die Jugend

    Alegria Septem, 1, Der Bund der Sieben
    Annesia

    Annesia

    08. April 2014 um 20:55

    Ein bisschen eine abstrakte Geschichte. Sieben Klosterschülerinnen verlassen ihre gewohnte Heimat und finden auf ihrem Weg eine verlassene Burg in der sie sich niederlassen. Das dies nicht ohne Komplikationen von Statten geht, ist ja wohl klar.
    Der Autor verbindet historische Fakten mit Jugendproblematik, wie zum Beispiel Liebe. Für mich war es sehr angenehm und schön zu lesen.