Alegria Septem, 3, Das Vermächtnis

von Norbert Klugmann 
3,7 Sterne bei3 Bewertungen
Alegria Septem, 3, Das Vermächtnis
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

AnikaFischers avatar

Egal, was kommt, diese Mädchen kämpfen weiter!

Alle 3 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Alegria Septem, 3, Das Vermächtnis"

Man schreibt das Jahr 1636. Eine Gruppe von Klosterschülerinnen entdeckt durch Zufall einen Schatz - und das größte Abenteuer ihres Lebens beginnt. Gehetzt und verfolgt nehmen sie Zuflucht in einer düsteren Burg und ... bleiben. Allein, ohne Schutz, ohne Herrschaft. In einer Welt, in der das Gesetz des Stärkeren regiert, gelingt sieben Mädchen das Unglaubliche: das erste Fürstentum von Frauen.

"Es geht um Fürst Nikolaus von Pomporazzi", sagte der Baron. "Ihr wisst, von wem ich rede, denn Ihr lebt in seinem Schloss. Fürst Nikolaus ist seit zehn Jahren verschwunden. Wenn jemand zehn Jahre vermisst wird, haben seine Angehörigen das Recht, ihn für tot erklären zu lassen." Die Mädchen wechselten Blicke. "Auf was wollt Ihr hinaus?", fragte Katharina. "Ihr seid klug genug, das selbst zu wissen. Wenn der Fürst für tot erklärt wird, tritt die Erbfolge in Kraft. Das Schloss wird einen neuen Besitzer bekommen. Der neue Besitzer wird Pläne haben. So ein Schloss lässt man nicht verkommen. Es wird einer neuen Nutzung zugeführt werden, es wird neue Bewohner erhalten. Eure Tage sind gezählt, Ihr werdet das Schloss verlassen. Sonst noch Fragen?"

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783440109663
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:342 Seiten
Verlag:Kosmos
Erscheinungsdatum:07.08.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Jugendbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks