Norbert Oliver Pitty Der Hass der Toten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Hass der Toten“ von Norbert Oliver Pitty

In "Der Hass der Toten", dem dritten und letzten Teil der Reihe, wird endlich aufgedeckt, wer sich hinter den brutalen Anschlägen auf Anna Silvan und ihre Familie verbirgt und wie die Person zu dem erbarmungslosen Monster wurde, dessen einziges Ziel die langsame Vernichtung Annas und dessen Antrieb unbändiger Hass ist.
Doch die bittere Erkenntnis, wer sich hinter dem gefühllosen Monster verbirgt, bedeutet für Anna und ihre Freunde noch lange nicht den Sieg. Nach einem erbarmungslosen Kampf muss sich der Täter zwar zurückziehen, doch er hat noch ein Ass im Ärmel, das Anna zwingen soll, sich ihm bedingungslos auszuliefern.
Ein verzweifelter Plan und eine verwegene Flucht mit Patricks Hilfe, dem Anna schließlich auch körperlich näher kommt, soll die Rettung bringen, doch die Chancen sind gering ...
Hier der Klappentext zum Roman:
Norbert Oliver Pity
– Tot 3 –
DER HASS TOTEN
Weitere Luftblasen zerplatzten an der Oberfläche des Teiches und verrieten dem Mann, dass die Frau da unten noch immer lebte. Die Frau, die er vor wenigen Augenblicken ins Wasser gestoßen hatte. Seine Frau.
Aber eigentlich war sie ja noch gut davon gekommen. Denn die größte Qual, das größte Leid, aus kleinen Anfängen Schritt für Schritt immer näher an sie herangetragen, würden natürlich seiner Bestimmung vorbehalten sein. Nur sie verdiente seinen ganzen, reinen, ungeteilten Hass. Nur sie war es, die bis in den letzten Winkel ihres Verstandes und ihres Fleisches zerstört werden musste.
– Anna hatte inzwischen den Bahnhof durchquert und die Telefonzelle erreicht, die dem Haupteingang am nächsten lag. Sie wartete auf den Anruf des Mörders. Auf den Anruf des Mannes, der ein Monster war und den sie doch zu kennen glaubte. Den sie kennen musste, wenn sie nicht langsam und qualvoll sterben wollte.

* Weitere Infos unter: www.armbrustverlag.de

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Porzellanmädchen

Startet extrem unheimlich, bleibt über lange Strecken unterhaltsam, verliert sich gegen Ende hin aber ein wenig im "Handlungskauderwelsch".

Zwischen.den.Zeilen

Hex

Ich liebe diese Art Horror, in der es nicht darum geht möglichst gewalttätig und blutig alles und jeden umzubringen.

HappySteffi

Dunkel Land

Spannung pur!

anna-lee21

Flugangst 7A

Spannung von der ersten Seite an. Der Schluss gefiel mir zwar nicht, aber 5 Sterne für atemloses Lesevergnügen.

Donnas

Niemals

Sprachgewaltige, anspruchsvolle und spannende Agenten-Action

Nisnis

Das bisschen Mord

Enttäuschend. Gute Ansätze jedoch vorhersehbar und klischeehaft. Schade.

Maggie409

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks