Norbert Schimmelpfennig

 3.6 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Rotmaschti, Die vier Riesen und die Göttin des Windes und weiteren Büchern.
Autorenbild von Norbert Schimmelpfennig (©Norbert Schimmelpfennig / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Norbert Schimmelpfennig

Aufgewachsen bin ich überwiegend in Berlin, in der Nähe vom Schlachtensee. Später lebte ich in verschiedenen Gegenden in Bayern. Als ich 30 Jahre alt wurde, starb Michael Ende, und als ich 50 wurde, starb Max Kruse (ein paar Tage Abweichung gab es dabei). Auch wenn ich meinen eigenen Stil habe, beeinflussten mich beide Autoren doch maßgeblich. Seit 2001 bin ich oft auf dem Poetry-Slam in Passau aufgetreten. Meine Geschichte "Die Brennnesselfeiertage" gewann 2008 bei einem Dead-or-Alive-Slam gegen H. C. Artmann. Einige meiner Geschichten habe ich als Ebooks veröffentlicht; einige erschienen im Fantasia-Magazin des Ersten Deutschen Fantasyclubs, ein Märchen auch in einer Anthologie - nähere Info s. Links zu Social Media.

Quelle: Verlag / vlb

Botschaft an meine Leser

Hallo,

gerne stelle ich hier meine Bücher vor, und ich konnte schon ein paar Rezensionen über Lovelybooks sammeln. 

Hauptsächlich schreibe ich Fantasy, sowohl High wie auch Urban, wobei meistens die Protagonisten in unserer Zeit Erfahrungen mit Magie machen.

Selbst habe ich auch schon verschiedene Werke rezensiert, bin da weiterhin für Kontakte offen!

Alle Bücher von Norbert Schimmelpfennig

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Rotmaschti9783741827662

Rotmaschti

 (6)
Erschienen am 24.06.2016
Cover des Buches Die vier Riesen und die Göttin des Windes9783738096415

Die vier Riesen und die Göttin des Windes

 (4)
Erschienen am 15.12.2016
Cover des Buches Das Tor vorm Moor und hinterm Schatz9783939442950

Das Tor vorm Moor und hinterm Schatz

 (1)
Erschienen am 11.12.2014
Cover des Buches Die Elfe Ellifer und das Luchsgeweih9783738094862

Die Elfe Ellifer und das Luchsgeweih

 (0)
Erschienen am 01.12.2016
Cover des Buches Die Fieberfeen im Februar9783738059588

Die Fieberfeen im Februar

 (0)
Erschienen am 18.02.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Norbert Schimmelpfennig

Neu

Rezension zu "Rotmaschti" von Norbert Schimmelpfennig

Tolles Kinderbuch
Sofiealinavor 2 Jahren

Buch: Rotmatschi
            Augis und Zahnis Sommer mit dem kleinen Rotbarsch

Autor: Norbert Schimmelpfennig

Verlag: Selbstverlag Norbert Schimmelpfennig

Seiten: 177 Seiten

Preis: Kindle Ebook 2,99€

Einzelband

Sterne: 5 von 5

Ich habe dieses Buch bei Lovelybooks gewonnen. Das Buch Rotmatschi ist ein tolles Kinder-/ Jugendbuch. Es handelt von einer tollen Fantasie Welt die in der Unterwasser Welt abspielt. Dort findet man neue Freunde und erlebt aufregende Abendteuer. Der Schreibstil ist leicht und angenehm zum lesen. Das Cover ist schön gestaltet und auf den ersten Blick  bekommt man schon einen kleinen Einblick in die Geschichte. Neben dem Unterwasser Abendteuer werden auch wichtige Gesellschaftliche Themen angesprochen. Zum Beispiel eine Lebenseinschränkung, die ja nicht immer angenommen werden, sei es bei Kindern oder Erwachsenen.
Ich würde dieses Buch allen Kindern empfehlen, die Abendteuer im Meer lieben.


Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Rotmaschti" von Norbert Schimmelpfennig

Romatschi
abetterwayvor 2 Jahren

Inhalt:
" Die zwölfjährige Auguste, genannt AUGI, ist sehbehindert und wird von manchen KlassenkameradInnen und auch einigen Erwachsenen geringschätzig behandelt.
So auch von ihrer Klassenkameradin Petrete, mit der sie, halb im Scherz, wettet, dass sie auf einem Schwertfisch reiten könnte. Wenn ihr das gelänge, könnte sie erst recht auf einem Pferd reiten. Ihr kleiner Bruder Zacharias, genannt ZAHNI, kommt nach den Ferien in die Schule. Von den Eltern fühlt er sich oft vernachlässigt, da sich die Eltern mehr um seine behinderte Schwester sorgen. So zeigen die Eltern zunächst kein Interesse, als Zacharias ihnen einen verlorenen Milchzahn zeigen möchte - der ihm dann auch noch in den Ausguss rutscht."

Meinung:
Also das Cover gefällt mir gar nicht, leider. Verschiederene Wert und Wichtigkeiten werden hervorgehoben und in diesem Buch behandelt. Es regt auch zum nachdenken an. Auch finde ich die vielen Namen verwirrend.
Das Buch spricht sehr vieles wichtiges an, allerdings finde ich nicht das die Aufmachung für Kinder geeignet ist.

Fazit:
Ein guter Ansatz allerdings gefällt mir die Aufmachung gar nicht.

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Rotmaschti" von Norbert Schimmelpfennig

Seeabenteuer
Nicoles-Leseeckevor 2 Jahren

Danke an den Autor für das bereitgestellte Rezensionsexemplar zur Leserunde.


Meinung
Die Geschichte ist fantasievoll und flüssig geschrieben. Die Hintergrundgedanken des Autors sind ersichtlich und regen auch durchaus zum Umdenken an. Es handelt von Meeresbewohnern und wie sie mit zunehmenden Umweltbelastungen zu kämpfen haben. Nebenbei geht es auf den sehbehinderten Augi und seine Probleme durch zu wenig Anerkennung ein. Alles in Allem ein Rundumpaket, verpackt in ein bisschen Magie und Abenteuer.
Verwirrend sind die vielen Namen die man sich merken muss um der Geschichte folgen zu können.

Fazit
Ein Buch das zum Umdenken anregt. Ich gebe 3 von 5 Sternen, weil mir das Cover so gar nicht zusagt und ich durch die vielen Namen doch zeitweise ziemlich verwirrt war.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Rotmaschtiundefined
Verlosungsfrage: Nennt ein Umweltproblem, das die Meere zur Zeit haben!

Das Cover der verlosten Exemplare weich ein bisschen von dem dargestellten ab.

Ebooks könnte ich beliebig  viele vergeben!

Zum Inhalt:

Die 12jährige Augi ist sehbehindert und wird manchmal geringschätzig behandelt.

So auch von ihrer Klassenkameradin Petrete, mit der sie, halb im Scherz, wettet, dass sie auf einem Schwertfisch reiten könnte. Wenn ihr das gelänge, könnte sie erst recht auf einem Pferd reiten. Denn dies will ihr auch der Besitzer des Reitstalles wegen ihrer Behinderung bislang nicht gestatten.

Auf einer Reise an die Nordsee schließen Augi und ihr Bruder Zahni Freundschaft mit Serena Leonie Klippschulze, der Wirtstochter. Diese zeigt ihnen ein paar Zauberhandtücher, mit denen sie unter Wasser atmen, dem Wasserdruck standhalten und mit den Tieren sprechen können.

Ein solches Tuch fungiert auch als „Draht“ in die Welt unter Wasser. So vernehmen die Geschwister den Ruf, eine große Höhle zu finden, in der die Fische sicher vor Grundschleppnetzen sind – denn manche Arten, wie Rotbarsche, sind vom Aussterben bedroht.

Unter Wasser entdeckt Augi dann neue Fähigkeiten in sich, als sie mit ihrem Bruder Zahni und Rotmaschti, einem kleinen Rotbarsch, die Meeresbewohner vor den gefährlichen Schleppnetzen zu retten versucht …

34 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  abetterwayvor 2 Jahren

Zusätzliche Informationen

Norbert Schimmelpfennig wurde am 29. August 1965 in Berlin (Deutschland) geboren.

Norbert Schimmelpfennig im Netz:

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

Worüber schreibt Norbert Schimmelpfennig?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks