Norbert Schnabel Tausendmal erzählt . . .

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tausendmal erzählt . . .“ von Norbert Schnabel

Die biblischen Berichte über die Weisen aus dem Morgenland, die Geburt Jesu, über die Jünger und die letzten Tage im Leben Jesu sind bekannt und vertraut. Die Autorinnen und Autoren der in dieser Anthologie zusammen gestellten Erzählungen wagen jedoch einen ganz eigenen Blick auf die biblischen Personen und Ereignisse, nehmen die jeweilige Hauptfigur kritisch unter die Lupe oder lassen sie andere Wege gehen als in der biblischen Vorlage. Die Protagonisten der angeführten Erzählungen stammen allesamt aus dem Neuen Testament, der inhaltliche Bogen spannt sich von der Geburt Jesu bis zur Auferstehung und hinein in die Apostelgeschichte.§Ein spannendes Lesevergnügen für alle, die offen sind für überraschende Blickwinkel und bereit, wieder genauer auf das zu hören, was wir doch längst durch und durch zu kennen meinen. Mit Erzählungen von: Michael Tournier, Graham Greene, Ernest Hemingway, Kurt Marti u.v.a.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tausendmal erzählt . . ." von Norbert Schnabel

    Tausendmal erzählt . . .

    mabuerele

    23. July 2011 um 20:11

    Bekannte und unbekannte Schriftsteller erzählen Episoden aus der Bibel, das heißt, sie erzählen dort weiter, wo die Bibel aufhört. Die einzelnen Geschichten sind von unterschiedlicher Qualität. Beeindruckt hat mich die Geschichte „Die Zuschauerin“ – ein Plädoyer gegen Hass und für Vergebung. Die Erzählung über den verlorenen Sohn lädt zum Nachdenken ein. Die Geschichte über das Weiterleben des Lazarus allerdings fand ich eigenartig. Sein Auferstehen wurde zum Fluch, nicht zum Segen. Insgesamt sind die Erzählungen ernster Natur. Es war nicht ganz das, was ich erwartet habe. Biblische Aussagen werden zum Teil in Frage gestellt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks