Norbert Usadel Inside iPod

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Inside iPod“ von Norbert Usadel

Setzen Sie den schicken Player zum Beispiel bequem als Organizer für Ihre persönlichen Kontakte oder Bilder ein: Durch die praktische Synchronisation haben Sie jederzeit Ihre Outlook- & Palm-Kontakte im Griff. Erstellen Sie eigene Podcasts oder Hörbücher und rufen Sie Ihre E-Mails ab. Und Ihr iPod kann noch mehr: Füttern Sie ihn mit spannenden DVDs, reizen Sie seine Fähigkeiten als Spielekonsole voll aus und speichern Sie problemlos Internet-Radiostreams aus aller Welt auf Ihrem Gerät.§Lesen Sie zudem, wie Sie iTunes optimal nutzen - denn schließlich sollte bei all den zahlreichen Features Ihres iPods auch die Musik nicht zu kurz kommen! Erstellen Sie intelligente Wiedergabelisten und hebeln Sie mit unseren Tipps die lästige Lautstärkebegrenzung gekonnt aus. Vom Zusatznutzen als externe Festplatte über den problemlosen Akkuwechsel bis hin zu einem Internetguide für iPod-Fans: Umfangreiches Hintergrundwissen zu den Modellen aller iPod-Generationen sorgt für Entertainment erster Klasse. Für PC und Mac.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen