Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

NorbertWFMeier

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen


Seid gegrüßt, Ihr Freunde der Krimis und der historischen Romane!


Hier möchte ich Euch meinen ersten Roman vorstellen, in dem sich alles um einen schaurigen Mord im mittelalterlichen Berlin des frühen 14. Jahrhunderts dreht. Wer war dafür verantwortlich? Vielleicht ein persönlicher Feind des Mordopfers? Oder einer seiner Geschäftspartner? Auch die teuflischen Tempelritter sollten nicht vergessen werden, deren Komturei ganz in der Nähe liegt! All diese Fragen muss Otto Wieprecht, der junge und unerfahrene Sohn eines prominenten Patriziers, klären – wobei ihm Sophie Teggels, die umwerfende Tochter des Hauptverdächtigen, gelegentlich ein paar Knüppel zwischen die Beine wirft. Wen wundert's da, dass die beiden Akteure sich selbst alsbald in Lebensgefahr bringen …


Manche Aspekte des Romans basieren auf den historischen Fakten, mit denen ich mich beim Verfassen eines früher erschienenen Sachbuchs ("Berlin im Mittelalter" von 2012) bereits beschäftigt habe. Viel interessanter war für mich jedoch das Bemühen, eine Vorstellung vom konkreten Alltagsleben dieser Zeit zu gewinnen und sie dem Leser zu vermitteln. Um dies zu vertiefen, tat ich etwas, was in aktuellen Romanen absolut unüblich ist: in den Text wurden zahlreiche Abbildungen eingebunden, von zeitgenössischen Illustrationen über gegenwärtige Ansichten der Romanschauplätze bis hin zu rein plotbezogenen Bildern. Insgesamt entstand also eine Art "Crossover" von Sachbuch und Roman, und da bin ich sehr gespannt, wie Ihr dieses Experiment beurteilen werdet.


Für die Leserunde stelle ich privat 12 Bücher zur Verfügung, und der Bookshouse-Verlag sponsert die Aktion mit 5 weiteren E-Books. Für die Bewerbung habt Ihr bis Sonntag, 15. April, Zeit; seid Ihr an einem E-Book interessiert, dann nennt bitte auch das Format, das Ihr braucht. Ich freue mich schon jetzt auf Eure Bemerkungen, Fragen und Kommentare!


Autor: Norbert W. F. Meier
Buch: Der gar schaurige Meuchelmord an einem Ratsherrn

0_Lavender_0

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Eine Kombination aus Spannung und Wissenszuwachs finde ich besonders interessant und würde gern ein (Print-)Exemplar gewinnen.

Ladybella911

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Das ist genau die Kombination, die ich liebe - Krimi und historischer Roman in einem.
Da würde ich doch zu gerne mitlesen und hoffe auf mein Glück.

Beiträge danach
119 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

deidree

vor 6 Monaten

Lesephase Kapitel 32-33 (Seite 420-474): Auflösung und Finale
Beitrag einblenden

Mir ging es ebenso, dass ich diesen Täter nicht am Schirm hatte. Auch wenn die Beweisführung gut aufgearbeitet ist, an Hercule Poirot war ich nicht erinnert. Die Zusammenkunft im Stadtrat war ja vorgegeben. Mir hat der Krimi zugesagt, wenn ich zeitweise auch das Gefühl hatte, an Seitenzahl nicht vorwärts zu kommen. Es sind einfach viele Buchstaben pro Seite. ;-)

Einzig schade fand ich, dass nicht geklärt wurde, wer nun Sophies Vater war und ob Otto und Sophie für ihre Liebe kämpfen und gewinnen. Aber gut. Ist ja im Mittelpunkt der Mord und nicht eine Liebesgeschichte.

deidree

vor 6 Monaten

Wie hilfreich waren die Karten, die Bilder und das Glossar?

Die Karten und Bilder waren für mich wirklich interessant. Ohne diese hätte ich mir ein inneres Bild gemacht, das wahrscheinlich nicht viel mit der damaligen Realität zu tun gehabt hätte.

Booky-72

vor 6 Monaten

Lesephase Kapitel 21-31 (Seite 292-419): Die Tempelritter von Tempelhof
Beitrag einblenden

na, da freu ich mich jetzt aber sehr, Otto und Sophie kommen sich schon ein wenig näher, wirklich sehr ritterlich, wie Otto ihr beigestanden hat
noch ist viel Buch übrig, bin gespannt, ob wir mit Kuno schon auf der richtigen Fährte sind

deidree

vor 6 Monaten

Fazit und Rezensionen

Jetzt kann auch ich meine Rezi einstellen.

Ich bedanke mich herzlich, dass ich dein Buch lesen durfte und wünsche dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Meine Rezi findest du hier:
https://www.lovelybooks.de/autor/Norbert-W.-F.-Meier/Der-gar-schaurige-Meuchelmord-an-einem-Ratsherrn-1529917725-w/rezension/1568712208/

auf lesejury:
https://www.lesejury.de/norbert-w-f-meier/buecher/der-gar-schaurige-meuchelmord-an-einem-ratsherrn/9789963538508?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

auf was liest du:
https://wasliestdu.de/rezension/junger-patrizier-klaert-mord-unbeeindruckt-von-geltenden-gesellschaftlichen-stellungen

auf amazon:
https://www.amazon.de/gar-schaurige-Meuchelmord-einem-Ratsherrn/dp/9963538509/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1527274854&sr=8-1&keywords=der+gar+schaurige+meuchelmord+an+einem+ratsherrn

auf thalia:
https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/der_gar_schaurige_meuchelmord_an_einem_ratsherrn/norbert_w_f_meier/EAN9789963538508/ID97222985.html?jumpId=4193535

auf mit meiner FB-Seite Deidree C.:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100012884620218

auf der FB-Seite Buchtipps und Rezensionen:
https://www.facebook.com/groups/633609766672776/

specialang

vor 5 Monaten

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Es tut mir leid, ich konnte 3 Wochen nicht online gehen geschweige denn irgendwas am Laptop machen. Mein Laptop ist kaputt gegangen und nachdem die Reparatur nichts gebracht hat, musste ich mir einen neuen Laptop besorgen. Dieser kam gestern an und ich musste erst alles durchgehen. Das Buch habe ich natürlich gelesen und heute die Rezension geschrieben. Leider weiß ich nicht mehr die einzelnen Abschnitte. Es tut mir so leid, aber es war höhere Gewalt :( Hier ist der Link zu meiner Rezension, die ich auch auf Amazon eingestellt habe: https://www.lovelybooks.de/autor/Norbert-W.-F.-Meier/Der-gar-schaurige-Meuchelmord-an-einem-Ratsherrn-1529917725-w/rezension/1570825577/

Booky-72

vor 5 Monaten

Lesephase Kapitel 32-33 (Seite 420-474): Auflösung und Finale
Beitrag einblenden

auch ich konnte diese Auflösung nicht vorhersehen, guter Abschluss, Aber auch ich hätte mir gewünscht, dass es für Sophie und Otto alles gut wird, sehr schade, dass die Geschichte offen bleibt. Man denkt sich dann eben seinen Teil...

Booky-72

vor 5 Monaten

Fazit und Rezensionen

Ich bedanke mich herzlich, dass ich hier mitlesen durfte.
Rezi hier:

https://www.lovelybooks.de/autor/Norbert-W.-F.-Meier/Der-gar-schaurige-Meuchelmord-an-einem-Ratsherrn-1529917725-w/rezension/1571165315/

bei Amazon, wld und lesejury unter Bookstar eingestellt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.