Yo-kai Watch 04

von Noriyuki Konishi und Level Five
1,0 Sterne bei1 Bewertungen
Yo-kai Watch 04
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Yo-kai Watch 04"

Nathan ist ein ganz normaler Junge. Doch als er den quirligen Yo-kai "Whisper" aus einem Spielzeugautomaten befreit, erhält er zum Dank eine Zauber-Uhr. Mit dieser Yo-kai Watch kann Nathan all die kunterbunten Wesen sehen, die man Yo-kai nennt. Sie treiben allerlei Schabernack mit den Menschen und Nathan hat ab jetzt alle Hände voll zu tun, um die Yo-kai für sich zu gewinnen. Amor-Yo-kai Pistoleros soll Nathans Schwarm Katie ins Visier nehmen und ihr Herz verzaubern. Na, wenn der Schuss mal nicht nach hinten losgeht ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9782889218318
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:KAZÉ Manga
Erscheinungsdatum:04.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr
    mit abstand der schwächste band der reihe

    Ein Yo-kai schießt mit Pistolen auf Menschen und erfüllt ihnen somit ihre sehnlichsten Wünsche. Auf einmal sind alle unbeliebten Jungs in Nathans Klasse total angesehen bei den Mädels, die Herzen fliegen ihnen buchstäblich nur so zu.

    Nathan hat den Verdacht, dass hinter diesem merkwürdigen Verhalten ein Yo-kai steht. Doch dieser sieht sich keinerlei seiner Schuld bewusst und ist zudem noch sehr selbstverliebt. Die Elvisfrisur fand ich einfach nur klasse und total passen :)


    Leider war dies die einzige Kurzgeschichte in dem Band, die mir wirklich zugesagt hat. Die anderen fand ich etwas träge und konnten nicht wirklich mit der ersten Geschichte mithalten.

    Schön fand ich die Botschaft, dass man andere Menschen nicht manipulieren sollte, sondern dass andere Menschen einen so akzeptieren sollen, wie man ist. Als Whisper und die Katze von der Pistole getroffen wurden, musste ich einfach nur kichern. So verliebt und friedlich wie die beiden auf einmal miteinander umgegangen sind, war einfach nur herzerwärmend <3

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks