Norma Banzi An einem heißen Nachmittag im August

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „An einem heißen Nachmittag im August“ von Norma Banzi

An einem heißen Nachmittag im August: Was macht wohl ein Dämon, der an einem heißen Nachmittag im August in New York in einem Fahrstuhl stecken bleibt? Er vertreibt sich die Zeit mit seinem Assistenten. Der Geliebte des Dämons: Als Geliebter eines arroganten Dämons gerät Maurice mehr als einmal in eine brenzlige Situation. Tolliver: Der jüngere Bruder des Dämons Roderik mischt sich in dessen Leben ein. Ob das wohl gut geht?. Küss mich, Kätzchen!: Dem Dämon Roderik läuft ein ganz besonderes Haustier zu, das ihn von seiner Sehnsucht nach Maurice ablenkt. Bonuskurzgeschichte: Verzweifelte Suche in Venedig

Stöbern in Fantasy

Ewigkeitsgefüge

Ein düsterer und spannender Roman, der sein Potenzial leider nicht ganz ausschöpft

EmelyAurora

Nordische Mythen und Sagen

Eine wunderbare Nacherzählung der nordischen Mythen. Sehr lesenswert.

sechmet

Cainsville - Dunkles Omen

Spannende Story mit vielschichtigen Charakteren und einem guten, psychologischen Spannungsaufbau

Nisnis

Schwarzer Horizont

Zwar viele Wendungen und keine uninteressante Welt, aber oberflächliche Charaktere und gewollt vorangetriebene storyline.

kornmuhme

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Düster, spannend, romantisch, absolut genialllll

clauditweety

Der Große Zoo von China

wahnsinnig fesselnd und obwohl man weiss, das es von Jurassic Park inspiriert wurde richtig gut

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen