Norma Banzi Die Scherben der Kindheit und das brüchige Glück der Gegenwart

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Scherben der Kindheit und das brüchige Glück der Gegenwart“ von Norma Banzi

(VORVERKAUFSPREIS 4,99 €, danach 5,99 €.) Serviert dir das Leben Zitronen, mach Limonade daraus, sagt sich der politisch engagierte Anwalt Samuel Carter, als ihn sein Cousin James erpresst, mit ihm eine gleichgeschlechtliche Ehe einzugehen. Sam braucht dringend James` Stammzellen für seine an Leukämie erkrankte kleine Tochter Liza und James will sich mit dieser Ehe an seinem extrem konservativen Onkel rächen, der ihn in seiner Jugend in ein Militärinternat abgeschoben hat. Liza zuliebe versucht Sam, sich ohne Groll mit James zu arrangieren, denn die Kleine braucht nach der Transplantation ein liebevolles Zuhause. Irgendwo in James muss doch noch der Junge stecken, der damals Sams bester Freund gewesen war. Ist der ehemalige SEAL und Sicherheitsunternehmer James wegen der Hölle, die er im Internat erleben musste, wirklich so ein hasserfülltes Arschloch oder leiten ihn noch ganz andere Gefühle und Überlegungen? Sein Onkel gibt jedenfalls nicht so schnell auf und plötzlich hat er alle Hände voll zu tun, sein fragiles neues Familienglück mit Samuel und Liza zu schützen. In diesem leidenschaftlichen Roman setzt ein Navy SEAL alles daran, die Liebe seines Lebens zu gewinnen und zu beschützen. Ein sanfter Witwer trauert noch um seine verstorbene Frau und ein rothaariges Kindermädchen verdreht zwei Männern ganz schön den Kopf. Außerdem lässt ein kleines, süßes und krankes Mädchen mehrere hingerissene starke Männer nach ihrer Pfeife tanzen. Stichwörter: Gay, schwul, Bisexualität, Ménage, Navy SEAL, Leukämie, MM, MMM, MMF
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen