Nova Meierhenrich

 4,7 Sterne bei 28 Bewertungen
Autorenbild von Nova Meierhenrich (©Quelle: Edel Books)

Lebenslauf von Nova Meierhenrich

Nova Meierhenrich wurde 1973 in Ahlen, Westfalen, geboren. Sie studierte  Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Soziologie in Essen. Seit 1996 steht sie als Moderatorin und Schauspielerin vor der Kamera und moderierte bis heute über 100 regelmäßige TV-Formate, steht für TV und Kinofilme vor der Kamera, schreibt und arbeitet als Hörspiel-Sprecherin.Aktuell moderiert sie u.a. das tägliche Magazin »Prominent« auf VOX. Seit ihrer Jugend engagiert sie sich für die unterschiedlichsten sozialen Projekte und gründete 2014 ihren eigenen gemeinnützigen Verein »HerzPiraten« zur Unterstützung herzkranker Kinder. 

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nova Meierhenrich

Cover des Buches Wenn Liebe nicht reicht (ISBN: 9783841906366)

Wenn Liebe nicht reicht

 (26)
Erschienen am 05.10.2018

Neue Rezensionen zu Nova Meierhenrich

Cover des Buches Endlich Laubengirl - Mein Abenteuer Schrebergarten (ISBN: 9783833879937)
abuelitas avatar

Rezension zu "Endlich Laubengirl - Mein Abenteuer Schrebergarten" von Nova Meierhenrich

Nicht unbedingt ein Ratgeber
abuelitavor 4 Monaten

sondern eine wirklich informative Geschichte auf dem „Weg zur Laube“, den die Autorin zusammen mit einer Freundin und deren Sohn beschritten hat.

Gut, „Laubengirls“ ist in diesem Zusammenhang ein bisschen – na ja. Denn in diesem Alter sind es keine Girls mehr, sondern gestandene Frauen. Aber der Titel soll vielleicht anlocken…. 😊

Die Schauspielerin und Moderatorin teilt in diesem Buch Ihre Erfahrungen aus vier Jahren als stolze Laubenbesitzerin in einer Kleingartenkolonie. Es gibt viele Infos rund ums Gärtnern, Fotos, verschiedene Bauprojekte werden vorgestellt und natürlich auch die Besonderheiten so einer Laubenkolonie bzw. deren Bewohnern… 😊

Auch andere Laubenbesitzer – nicht nur aus dieser Kolonie -kommen zu Wort und steuern hier einiges bei.

Es ist ganz nett zu lesen, denn erzählen kann sie, die Autorin und schöne Fotos runden das Buch ab. Das allerdings auch seinen stolzen Preis hat…..

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Endlich Laubengirl - Mein Abenteuer Schrebergarten (ISBN: 9783833879937)
TochterAlices avatar

Rezension zu "Endlich Laubengirl - Mein Abenteuer Schrebergarten" von Nova Meierhenrich

Laubengirl rules her own world!
TochterAlicevor 5 Monaten


Auch wenn ich das "Laubengirl" im Titel ungemein affig finde - das Buch ist alles andere als das! Denn hier schildert Nova Meierheinrich den Weg, den sie und ihre Freundin (mit Sohn) seit dem Erwerb eines Schrebergartens gegangen sind.

Und zwar, um dabei ohne Scham Mißglücktes anzusprechen - was ich wiederum ausgesprochen mutig finde! Sie beschreibt alle Schritte vom Traum bis zur realen Sachwerdung und begleitet dann jeden Schritt. Wenn etwas Schwieriges wider Erwarten sofort glatt ging, fand sie sogar andere Beispiele, um "Holpriges" nachzuweisen, um anderen Mut zu machen.

Dazu haufenweise Tipps und köstliche Rezepte für Selbstgezogenes, das alles garniert mit vielen schönen Fotos. Ein passendes Geschenk für befreundete oder verwandte Schrebergärtner, das sicher viel Freude bereitet und zum jahrelangen Begleiter wird!  

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wenn Liebe nicht reicht (ISBN: 9783841906366)

Rezension zu "Wenn Liebe nicht reicht" von Nova Meierhenrich

Wenn Liebe nicht reicht...
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Ein berührendes und informatives Sachbuch über die Volkskrankheit Depressionen.

Nova Meierhenrich beschreibt die tragische Geschichte ihres Vaters, der an einer Depression erkrankt und über den Kampf der Familie, ihm zu helfen. Eine Depression hat viele verschiedene Gesichter und es ist deshalb manchmal nicht leicht, sie zu erkennen. Das Schlimmste ist für Angehörige, wenn sich das Familienmitglied nicht helfen lassen will, weil es schon längst alle Hoffnung auf Heilung verloren hat. 

Man kann leider immer nur dann helfen, wenn derjenige sich auch helfen lassen will. Man kann ihn nicht zwingen, auch wenn es es gern möchte. Das gilt u.a. nicht nur bei Depressionen, sondern auch bei Suchterkrankungen. Um sich selbst zu schützen und nicht kaputt zu gehen, muß man sich manchmal abgrenzen.

Kommentare: 7
Teilen

Gespräche aus der Community

Wie kann man in der Familie mit Depression umgehen?

Diese Frage trieb Nova Meierhenrich lange Jahre um – denn ihr Vater litt an Depressionen. Ihre eigene Hilflosigkeit hat die erfolgreiche Moderatorin und Schauspielerin dazu veranlasst, ihre Erfahrungen zu dem Buch zu verarbeiten, das sie selbst gerne gelesen hätte: Einer offenen, hilfreichen und sanften Auseinandersetzung mit den Herausforderungen, denen Angehörige und Freunde von Depressionsleidenden tagtäglich gegenüberstehen. 

"Wenn Liebe nicht reicht" könnt ihr hier 15x  gewinnen – und außerdem Nova Meierhenrich eure Fragen zum Thema stellen. 

Über das Buch
Laut Statistik erkrankt jeder fünfte Deutsche einmal in seinem Leben an einer behandlungsbedürftigen Depression. Dabei geht es nicht darum, dass man sich mal traurig, erschöpft oder antriebslos fühlt. Eine Depression ist eine ernstzunehmende und folgenschwere Erkrankung, die auch die Menschen im Umfeld des Erkrankten, insbesondere die nächsten Angehörigen, betrifft. Die Auswirkungen können bis hin zu einer so genannten Co-Depression reichen.
Wie sehr die Krankheit das gesamte familiäre Umfeld in einen Strudel aus Hilflosigkeit, Verzweiflung, Hoffnung, Wut, Zuversicht, Trauer und Schuldgefühlen zieht, weiß Moderatorin und Schauspielerin Nova Meierhenrich. Ihr Vater litt über ein Jahrzehnt an Depressionen und verschwand immer mehr hinter dieser tückischen Krankheit. Am Ende wählte er den Freitod.
Nun hat sie – nach eindrücklichen Gesprächen mit ihrer Mutter Helga – das Buch geschrieben, das der Familie damals so sehr gefehlt hat: Ein Buch für Betroffene und Angehörige, das die Depression zeigt, wie sie wirklich ist. In „Wenn Liebe nicht reicht“ schildert Nova Meierhenrich mit großer Offenheit, wie sie und ihre Familie lange Jahre der psychischen Erkrankung hilflos gegenüberstanden, sich von Institutionen und auch dem Umfeld allein gelassen fühlten und wie sie letztlich selbst an einer Co-Depression erkrankte, der sie sich in einer Therapie stellte.
Ergänzt durch Beiträge von Dr. Mazda Adli, einem der führenden Depressionsforscher Deutschlands, soll „Wenn Liebe nicht reicht“ für die Erkrankung sensibilisieren, mit Vorurteilen aufräumen und Aufklärung leisten. Ein Buch, das gegen die immer noch vorherrschende Stigmatisierung und Tabuisierung einer Volkskrankheit ein Zeichen setzen, Mut machen und Betroffenen die konkrete Hilfestellung bieten will, die sich Nova Meierhenrich lange Jahre selbst so sehr gewünscht hat.


Über die Autorin
Nova Meierhenrich wurde 1973 in Ahlen, Westfalen, geboren. Sie studierte Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Soziologie in Essen. Seit 1996 ist sie Moderatorin und Schauspielerin und moderierte bis heute über 100 regelmäßige TV-Formate, steht für TV und Kinofilme vor der Kamera, schreibt und arbeitet als Hörspiel-Sprecherin.
Aktuell moderiert sie u. a. das tägliche Magazin »Prominent« auf VOX. Seit ihrer Jugend engagiert sie sich für die unterschiedlichsten sozialen Projekte und gründete 2014 ihren eigenen gemeinnützigen Verein »HerzPiraten« zur Unterstützung herzkranker Kinder. 


Möchtet ihr mehr zum Thema Depressionen und psychische Erkrankungen erfahren und Nova Meierhenrichs bewegende Geschichte lesen? 
Dann klickt bis zum 1.10.2018 auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt der Autorin eine Frage zu ihrem Buch und ihren Erfahrungen!

Unter allen Fragestellern verlosen wir gemeinsam mit Edel Books 15 Exemplare des Buches!
173 BeiträgeVerlosung beendet
Nadl17835s avatar
Letzter Beitrag von  Nadl17835vor 4 Jahren
Ziemlich spät kommt hier nun auch meine Rezi https://www.lovelybooks.de/autor/Nova-Meierhenrich/Wenn-Liebe-nicht-reicht-1552698376-w/rezension/1869063368/ Vielen lieben Dank für dieses eindrucksvolle Buch :)

Community-Statistik

in 62 Bibliotheken

von 13 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Nova Meierhenrich?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks