Dive in the Vampire Bund 01

von Nozomu Tamaki 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Dive in the Vampire Bund 01
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Carlosias avatar

Insgesamt finde ich den Manga wirklich sehr schön und es gefällt mir erneut in diese Welt abzutauchen.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dive in the Vampire Bund 01"

Der Ausflug zweier Jugendlicher entwickelt sich zum Horrortrip: Masaki und Akira García machen eine Rundfahrt durch den berüchtigten »Vampire Bund« – eine Insel in der Bucht von Tokyo, auf der Vampire isoliert von den Menschen leben. Im Gegensatz zu Akira will Masaki aber nicht aus Spaß dorthin. Er ist fest entschlossen, selbst zum Vampir zu werden! Beim Treffen mit einem Mittelmann kommt jedoch alles anders: Den beiden wird nicht nur die Ausreise aus dem Bund verwehrt, sie werden außerdem Zeuge eines Anschlags, hinter dem noch viel mehr steckt, als es anfangs scheint …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783842005006
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:424 Seiten
Verlag:TOKYOPOP
Erscheinungsdatum:16.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Carlosias avatar
    Carlosiavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Insgesamt finde ich den Manga wirklich sehr schön und es gefällt mir erneut in diese Welt abzutauchen.
    staker Mangaka, flüssige Geschichte und man lernt sogar was geschichtliches!

     Cover      Dieses Cover ist nicht so meins. Da ich aber den Anime kenne war ich trotzdem sehr neugierig.
     Thematik
    In dem Buch geht es um Akira der einen Ausflug mit seinem besten Freund macht, jedoch wollte er kein Vampir werden was sein Freund jedoch anders sieht.

     Charaktere
    Akira ist ein Junge der schon viel Mist in seinem Leben gebaut hat. Und nun muss er als Vampir leben.

     Handlungsort
    Der Handlungsort ist der Bund eine Insel auf der Vampire leben. Es ist eine kleine eigene Stadt die sehr gut gezeichnet ist und man kann sie sich daher gut vorstellen.

     Zeichnung
    Mir gefällt es wie der Mangaka gezeichnet hat. Es sind sehr detailreiche Zeichnungen an den richtigen Stellen wodurch der Manga gleich viel lebendiger wirkt.

     Umsetzung
    Dies ist ja eine Zusatzreihe zu der Hauptmangareihe und es gibt wirklich sehr viele Zusatzinformationen. Zudem erfährt man einiges über geschichtliche Inhalte aus Europa. So etwas liebe ich, wenn man nebenbei einfach noch etwas lernt.

     Fazit
    Insgesamt finde ich den Manga wirklich sehr schön und es gefällt mir erneut in diese Welt abzutauchen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks