Nunu Kaller

 4.2 Sterne bei 80 Bewertungen

Alle Bücher von Nunu Kaller

Fuck Beauty!

Fuck Beauty!

 (18)
Erschienen am 11.01.2018

Neue Rezensionen zu Nunu Kaller

Neu
martina400s avatar

Rezension zu "Fuck Beauty!" von Nunu Kaller

Fuck Beauty!
martina400vor 9 Tagen

"Fuck Beauty. Echt jetzt." S. 36

Inhalt:
Fast alle Frauen auf der Welt haben etwas an sich auszusetzen. Warum? Nunu Kaller geht dieser Frage auf den Grund und erzählt mit Humor, Ironie und einfach authentisch wie sie mit ihrem eigenen Aussehen gelernt hat umzugehen und das Leben zu genießen.

Cover:
Die Barbie mit der Wespentaille und dem Maßband passt wie die Faust aufs Auge. Das Cover plakativ und erregt die Aufmerksamkeit des Lesers.

Meine persönliche Meinung:
Dieses Buch hat eine klare Botschaft, und zwar: Liebe dich selbst, ganz egal wie du aussiehst! Leichter gesagt, als getan. Doch Nunu schreibt hier keinen Ratgeber wie man schlanker, schlner und toller werden kann. Nein, sie spiegelt ganz deutlich die Gesellschaft wieder. Sie selbst macht Experimente mit Fotos auf facebook und den Reaktionen, setzt sich mit ihrer persönlichen Vergangenheit auseinander, reflektiert wie Aussagen und Werbung auf sie wirken und sie beeinflussen und nimmt Wörter wie Schönheit, Bodyshaming, usw. genau unter die Lupe. Ganz klar sieht man durch ihre authentischen Berichte wie verrückt unsere Welt geworden ist. Sie zeigt auf wie schwer es sit eine Einstellung zu erlangen, die jedem persönlich helfen kann, sein Leben zu genießen mit allen körperlichen Makeln und sich selbst zu lieben und anzunehmen, denn sonst nimmt der Selbstoptimierungswahn überhand. Dieses Buch ist Balsam für die Seele, weil Nunu deutlich macht, wie verquer unsere Gedanken sind und wovon wir uns abhängig machen. 

Fazit:
Aufrüttelnde Erkenntnisse im Selbstoptimierungswahn, die zu einer Einstellung führen das Leben mit allen Makeln zu genießen.

Kommentieren0
15
Teilen
P

Rezension zu "Fuck Beauty!" von Nunu Kaller

Das solltest du unbedingt lesen!
Peanutcookiedoughvor 2 Monaten

Nunu Kaller beschreibt ihren Weg hin zu mehr Selbstliebe. Sie geht der Definition von Schönheit auf den Grund und nennt wichtige Punkte, die alle Frauen mal gelesen haben sollten. Nach dem lesen ihres Buches fühlt man sich direkt gepusht in seiner eigenen Selbstliebe. Ich empfehle es wärmstens jedem. Egal, ob du mit deinem eigenen Selbstbild haderst oder ganz zufrieden mit dir bist. Denn es ändert auch deinen Blick für andere Menschen.

Kommentieren0
0
Teilen
seschats avatar

Rezension zu "Fuck Beauty!" von Nunu Kaller

Ganz persönliche Gewichts- und Schönheitsstudie
seschatvor 3 Monaten

Die Österreicherin Nunu Kaller (35) ist es leid, immer nur auf ihr Gewicht bzw. ihre Figur reduziert zu werden. Alles hat sie probiert, ob Diäten, Sport etc., doch die Pfunde purzelten nur temporär und die Lebensqualität wurde auch nicht besser. 

Daher hat Nunu für sich beschlossen, dem derzeitigen Beautywahn und Schönheitsideal den Mittelfinger zu zeigen. Sie ist nun einmal keine Barbie (s. Cover) und hasst die tägliche Fleischbeschau wie Egomanie in den sozialen Netzwerken.

Lieblingszitat, S. 250:
"Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du beschließt, du selbst zu sein." (Coco Chanel)
 
Tagebuchartig nimmt die Autorin den Leser mit in ihre Welt und räumt dabei mit allerhand Vorurteilen auf. Größe 42 ist für Nunu okay und kein Stigma mehr. Vorbei die Zeiten, in denen sie täglich ihr Körperbild und schlussendlich sich selbst in Frage gestellt hat. In Gesprächen mit Freunden und im Netz findet sie zudem heraus, dass sie kein "figürlicher Einzelfall" ist, sondern der Großteil der Bevölkerung alles andere als rank und schlank bzw. trainiert ist. 
Nunu Kallers durchweg offener wie selbstkritischer Umgang mit diesem heiklen Thema hat mich beeindruckt. Aus dem unsicheren, pummeligen Mädchen ist eine stolze Frau geworden, die sich in Zeiten von Plus Size nicht mehr verstecken muss. Und seien wir doch einmal ehrlich, jede bzw. jeder von uns hat nun einmal Makel, doch machen nicht gerade diese Unperfektheiten uns interessant?

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NaddlDaddls avatar

Ladies, liebt euch selbst!

Size Zero und 90-60-90 – es gibt Dutzende Schönheitsideale für Frauen und nicht nur andere, auch wir selbst erwarten doch irgendwie immer, ihnen zu entsprechen. Und das führt oft zu Unzufriedenheit mit sich selbst. Doch wie kommt es zu diesen Idealen und wie kann man den "Beauty"-Wahn hinter sich lassen?
Nunu Kaller entlarvt in ihrem Buch "Fuck Beauty!" die Lügen des Schönheitswahns und fordert alle Frauen dazu auf, nicht so streng mit sich und ihren Körpern umzugehen.
Mit uns und der Autorin Nunu Kaller könnt ihr ungeschminkt miteinander über die Themen Schönheit und Selbstliebe sprechen und dabei eines von 10 Exemplaren von "Fuck Beauty!" gewinnen!

Mehr zum Buch
Zu viel? Zu laut? Zu plump? Zu dick? Zu dünn? Zu unweiblich? Es ist kaum zu glauben: 96 Prozent aller Frauen weltweit haben etwas an sich auszusetzen, nur vier Prozent finden sich wirklich schön. Was um Himmels willen ist da los? Auch Nunu Kaller kennt das Gefühl, nicht attraktiv genug zu sein, seit Kindertagen. In 'Fuck Beauty!' geht sie nun anhand ihrer eigenen Geschichte der Frage nach, warum sich immer mehr Frauen unwohl in ihrer Haut fühlen. Warum so viele so obsessiv damit beschäftigt sind, sich zu 'verschönern'. Authentisch, ehrlich und mit viel Humor erzählt Kaller, wie sie gelernt hat, dieses Hadern mit den eigenen Makeln und den Selbstoptimierungswahn hinter sich zu lassen. Und sie fordert uns alle zu einem liebevolleren Umgang mit dem eigenen Aussehen auf. Jetzt. Nicht erst in fünf Kilo weniger oder mehr. Denn es geht nicht nur um Schönheit, es geht um eine Lebenseinstellung: Wenn man sich selbst liebt, strahlt man das aus – und erlebt schönere Dinge!


>> Neugierig? Hier geht's zur Leseprobe!

Gemeinsam mit Kiepenheuer & Witsch verlosen wir 10 Exemplare von "Fuck Beauty!" unter allen interessierten Diskissionsteilnehmern. Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und diskutiert im Anschluss mit uns in den unterschiedlichen Themen über eure Ansichten und Erfahrungen.


###YOUTUBE-ID=W_JMdWUtAGc###

Ich freue mich auf eine rege Diskussion zu "Fuck Beauty!" und wünsche euch viel Spaß beim aktiven Austausch rund um dieses spannende und wichtige Thema!

*Bitte beachtet auch unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung
Eltragalibross avatar

Shoppen was das Zeug hält  - oder lieber doch nicht?!

Ob Bücher, Klamotten, DVDs oder Spiele. Wer liebt es nicht, sich an einem freien Tag oder am Wochenende ins Gewühl (oder doch lieber ins fast leere Kaufhaus?) zu begeben und ausgiebig den Shopping-Gelüsten zu frönen? Nach einer miesen Woche oder regelmäßig mit der besten Freundin: Shopping kann wohltuend sein. Doch was, wenn diese Wohltat plötzlich zur Sucht wird? Die österreichische Autorin Nunu Kaller hat ein Experiment der anderen Art gewagt: 1 Jahr ohne Shoppen - dafür mit Bloggen!

Mehr zum Buch:
Für viele wäre es wohl die Höchststrafe. Die junge Wienerin Nunu Kaller macht es freiwillig: ein Jahr Shoppingboykott, ein Jahr ohne neue Kleidung, ohne neue Schuhe, Schmuck oder Taschen. Aber ein Jahr voll neuer Styling-Ideen, mit Spaß am Selbermachen – und jeder Menge neuer Lebensenergie. Mit Witz und ohne moralischen Zeigefinger erzählt Nunu Kaller in »Ich kauf nix!« von den Höhen und Tiefen ihres Selbstversuchs: von Momenten der Versuchung im Schilderwald unserer Sale!-Schnäppchen!-Alles-muss-raus!-Kultur, vom Spaß auf Kleidertauschpartys und Kämpfen mit »Mount McWäscheberg«, von Lust und Frust mit Stricknadel und Nähmaschine. Und sie geht auf die Suche nach Alternativen zum sozialen und ökologischen Wahnsinn, der mit dem Shoppen beim Textilschweden und Co. verbunden ist. Am Ende des Jahres wird sie natürlich wieder shoppen – und zwar gerne. Aber bewusster und mit gutem Gewissen.

Über die Autorin:
Nunu Kaller wurde 1981 in Niederösterreich geboren und wuchs in Wien auf. Nach ihrem Studium der Publizistik, Anglistik und Zeitgeschichte, arbeitete sie zuerst bei der Presse im Onlineressort Politik. Seit 2011 arbeitet sie bei der österreichischen Umweltorganisation GLOBAL 2000 / Friends of the Earth Austria.

Wer liest mit?

Gemeinsam mit dem Kiepenheuer & Witsch Verlag verlosen wir an euch insgesamt 25 Leseexemplare an alle Shoppingssüchtigen und die, die es (nicht) werden wollen! Nunu Kaller wird auch an unserer Leserunde teilnehmen und neben Nicht-Shopping-Tipps alle eure Fragen beantworten! Bewerbt* euch bis einschließlich 01. Dezember und beantwortet dazu folgende Frage:

Kennt ihr das Gefühl von hemmungslosem Shopping? Seid ihr selbst shoppingsüchtig oder hält es sich in Grenzen mit den Klamotten-Einkäufen?


* Zu einer Leserunde gehören eine aktive Teilnahme und eine Rezension zum Buch!
Geris avatar
Letzter Beitrag von  Gerivor 5 Jahren
Jaaa!! :D Gar kein Vergleich zu normalen Jeans...
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 115 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks