Nura Habib Omer

 2.5 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Nura Habib Omer

Nura Habib Omer, geboren 1988 in Kuwait, aufgewachsen in Wuppertal, ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Sängerinnen. Mit 18 zog sie nach Berlin, schloss sich dem Berliner Kneipenchor und den Toten Crackhuren im Kofferraum an, einer Berliner Fun-Punk-Band. Sie war Teil des Hip-Hop-Duos SXTN und macht heute als Solo-Künstlerin Musik.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nura Habib Omer

Cover des Buches Weißt du, was ich meine? (ISBN: 9783864931390)

Weißt du, was ich meine?

 (4)
Erschienen am 03.08.2020

Neue Rezensionen zu Nura Habib Omer

Neu

Rezension zu "Weißt du, was ich meine?" von Nura Habib Omer

Interessantes Buch
lilli1906vor 8 Tagen

Ich hatte, als ich den Klappentext dieses Buches gelesen habe, noch nie von der Künstlerin Nura gehört oder gelesen. Ich bin also sicherlich nicht Zielgruppe dieses Buches, was ich auch deutlich am Schreibstil und an der Ausdrucksweise dieses Buches gemerkt habe. Man findet sehr viele Ausdrücke aus der Jugendsprache. Gott sei Dank habe ich 3 Teenies zu Hause, so dass mir die Ausdrücke geläufig sind!


Obwohl ich Nura nicht kenne und mir ihr Name wirklich gar nichts sagt, lese ich furchtbar gerne Autobiographien. Und hier erzählt eine junge Frau, die als Kind als Flüchtling nach Deutschland gekommen ist, wie sie bisher gelebt hat. 


Ich finde ihre Geschichte wirklich spannend, denn sie hat nicht nur mit einem neuen Land zu kämpfen gehabt, sondern auch mit Rassismus und ihrer Familie, die sie als gläubige Moslems immer wieder in ihrem Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmung eingeschränkt haben. Ihr Weg in ein selbstbestimmtes Leben war nicht einfach, aber es ist schon faszinierend zu lesen, wie Nura ihren Weg gegangen ist. 


Außerdem erzählt sie auch viel über ihre musikalische Karriere, wie sie dazu kam, Musik zu machen und wie wichtig es für sie ist, sich in ihren Songs auch politisch zu äußern. 


Nura ist eine tolle junge Frau, und ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Buch vor allem ihren Fans sehr gut gefallen wird. Ich habe wirklich Respekt vor dieser starken jungen Künstlerin.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Weißt du, was ich meine?" von Nura Habib Omer

Nein, weiß ich leider nicht
legend_of_bookwormvor 25 Tagen

Also ich lese Biografien ja total gerne, besonders dann, wenn sie gut geschrieben sind und man das Gefühl hat, das man das Leben der Person selbst miterlebt.

Dementsprechend habe ich mich auch total gefreut, als mir die Biografie von Nura Habib Omer zugesagt worden ist. Nura ist eine der erfolgreichsten deutschen Rapperinnen und ich mag ihre Musik sehr gerne. Durch ihre Musik erfährt man zum Teil schon etwas über ihr Leben, aber ich fand es super spannend mehr darüber zu lesen.

Doch leider wurde ich enttäuscht und Nein, ich weiß leider nicht was sie meint. Nura hat in ihrem Leben einige schwere Momente gehabt, aber die kamen bei mir als Leser irgendwie nicht so richtig an. Der Schreibstil war dafür viel zu flach und emotionslos. Ich hatte überhaupt nicht das Gefühl das ich die Geschichte selbst miterlebe, sondern sie mir einfach stumpf und schnell nacherzählt wird. Meine Lesemotivation hat das leider total gehemmt und ich habe das Buch nach 70% abgebrochen. Klar war es interessant zu erfahren, wie sie es von der Flucht und den Jahren in Asyl geschafft hat mit ihrer Musik so erfolgreich zu werden und ich fand das die Entwicklung von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter gut beschrieben worden ist, aber an manchen Stellen hätte ich mir etwas mehr Ausführung gewünscht. Grade der Aufenthalt im Asylheim, der Alltag dort oder die Flucht nach Deutschland hätten für mich ausführlicher beschrieben werden können, weil ich grade diese Punkte doch sehr spannend finde.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Weißt du, was ich meine?" von Nura Habib Omer

Interessant für Fans
buechertraumzeitenvor 25 Tagen

"Eigentlich gab es nichts, vor dem ich mich fürchtete. Außer der Angst aus Deutschland wegzumüssen." – Nura

Das Buch „Weisst du, was ich meine? – Vom Asylheim in die Charts“ von Nura Habib Omer ist vor kurzem im Ullsteinbuch Verlag erschienen und ist die Biographie über das Leben der deutschen Sängerin Nura. 

Meiner Meinung nach ein interessantes Buch für nebenbei und vor allem natürlich für Fans von Nura und denen die sich für ihr Leben hinter dem „Leben am Limit“ interessieren. Ich bin jedoch etwas mehr davon ausgegangen, dass man genaueres über die Flucht nach Deutschland erfahren würde und das ganze nicht so schnell in einigen knappen Kapiteln abgehandelt wird. Man erfährt leider auch sehr wenig über das genaue Leben im Flüchtlingsheim, sondern es bleibt bei den oberflächlichen Beschreibungen. Wenn man das Buch jedoch gelesen hat merkt man auf jeden Fall, was für ein liebenswerter und aufrichtiger Mensch hinter der Künstlerin Nura steckt und sie nicht allein nur auf ihre zum Teil sehr provokanten Songs zu reduzieren ist. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks