ONE

 4,5 Sterne bei 98 Bewertungen
Autor*in von Mob Psycho 100 1, One-Punch Man 3 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von ONE

ONE, geboren am 29.10.1986 in Niigata, veröffentlicht seit 2011 Manga im Internet. Bekannt wurde er vor allem für seine beiden Serien MOB Psycho 100 und One Punch Man, mit denen er sich online eine riesige Fangemeinde aufgebaut hat. Inzwischen kommen seine Werke weltweit bei großen Verlagen heraus und erreichen ein Millionenpublikum.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von ONE

Cover des Buches ONE-PUNCH MAN 01 (ISBN: 9782889218455)

ONE-PUNCH MAN 01

 (18)
Erschienen am 06.10.2016
Cover des Buches ONE-PUNCH MAN 03 (ISBN: 9782889218479)

ONE-PUNCH MAN 03

 (8)
Erschienen am 01.12.2016
Cover des Buches ONE-PUNCH MAN 02 (ISBN: 9782889218462)

ONE-PUNCH MAN 02

 (8)
Erschienen am 06.10.2016
Cover des Buches ONE-PUNCH MAN 06 (ISBN: 9782889218509)

ONE-PUNCH MAN 06

 (7)
Erschienen am 01.06.2017
Cover des Buches Mob Psycho 100 1 (ISBN: 9783551740335)

Mob Psycho 100 1

 (5)
Erschienen am 31.10.2017
Cover des Buches ONE-PUNCH MAN 16 (ISBN: 9782889218608)

ONE-PUNCH MAN 16

 (4)
Erschienen am 07.02.2019
Cover des Buches ONE-PUNCH MAN 04 (ISBN: 9782889218486)

ONE-PUNCH MAN 04

 (4)
Erschienen am 02.02.2017
Cover des Buches ONE-PUNCH MAN 08 (ISBN: 9782889218523)

ONE-PUNCH MAN 08

 (4)
Erschienen am 05.10.2017

Neue Rezensionen zu ONE

Cover des Buches ONE-PUNCH MAN 15 (ISBN: 9782889218592)
Fili_Ss avatar

Rezension zu "ONE-PUNCH MAN 15" von Yusuke Murata

Bewertung bis hier hin
Fili_Svor 7 Monaten

Da ich bis hierher noch keine Rezension abgegeben habe, mache ich es jetzt für alle Bände bis Band 16.


Die Story

Alleine die Idee, zu sagen, "es gibt einen unbesiegbaren Menschen und dem ist langweilig", ist in der Idee vielleicht schon mal vorgekommen, aber ich wüsste nicht, dass es auch schon einmal umgesetzt wurde. (Wenn ich da falsch liege, gerne berichtigen)

Die Idee also, einen starken und unbesiegbaren Menschen in eine Welt voller Helden und Monster zu setzten, zu sagen, ihm ist langweilig und das dann in eine Geschichte umzusetzen, ist ONE hier definitiv gelungen. 


Figuren

Saitama ist der Hauptcharakter und irgendetwas zwischen ernst und (gut) albern. ONE bekommt es mit dem Zeichenstil hervorragend hin, unseren Helden wie einen leicht dämlichen, normalen Menschen aussehen zu lassen. Doch wenn er ernst macht, kommt das kantige Gesicht und der böse Blick. 

Genos ist sein selbsternannter Schüler und hervorragend in seinem Fach. Er nimmt gefühlt alles ernst, was sein Meister sagt, auch wenn das ab und an mal aus dem Ärmel geschüttelt ist. Dadurch, dass er vieles sehr ernst nimmt, wirkt er ziemlich symphytisch.

Und dann gibt es natürlich noch die vielen anderen Helden und auch die ganzen Monster. Ich gehe nicht auf jeden ein, doch jeder Charakter hat seine Eigenheiten und ist auf seine Weise besonders. 


Zeichenstil

Der Zeichenstil von ONE ist etwas anders und bei Mob Psycho 100 musste ich mich am Anfang erst daran gewöhnen. Bei One-Punch Man war das nicht so extrem, aber gerade bei Seitama kommt sein spezieller Stil zum Vorschein. Er ist wirklich gut und unterstreicht die ganze Komik und auch die Situation in den einzelnen Szenen.


Meine Meinung

Mann muss solche Geschichten und auch den Zeichenstil mögen. Ich persönlich liebe ONEs Stil und auch seine Manga. One-Punch Man hat den richtigen Tonus, die Kämpfe sind oft schnell vorbei, wenn Saitama auftaucht, aber sie sind (auch vorher) voller Aktion und Leben. Die Komik ist immer irgendwie vorhanden, kann aber auch sehr schnell ins Ernste umschlagen, was ich sehr nice finde. Jeder Charakter hat seine Eigenheiten und das liebe ich wirklich sehr. Ich bin wirklich echt gespannt, wie Saitama wirklich zu diesen Kräften gelangt ist. 

Alles in allem ein Manga, der einfach nur genial und zum verlieben ist.


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Mob Psycho 100 1 (ISBN: 9783551740335)
Cadnesss avatar

Rezension zu "Mob Psycho 100 1" von ONE

Ein interessanter Auftakt
Cadnessvor einem Jahr

Wer bereits One-Punch Man mochte, der wird um Mob Psycho 100 gar nicht drum herum kommen. 

Ich habe schon des Öfteren gehört, dass der Zeichenstil sehr eigen ist - dem kann ich zustimmen. Auch ich musste mich erstmal daran gewöhnen. Aber dafür beeindruckt die Geschichte mit einer interessanten Storyline, viel Unterhaltung und den verschiedensten Charakteren. Ich freue mich aufs Weiterlesen!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Mob Psycho 100 1 (ISBN: 9783551740335)
Sirenes avatar

Rezension zu "Mob Psycho 100 1" von ONE

Tolle Story - Nicht mein Zeichenstil!
Sirenevor 5 Jahren

Mob ist ein übermächtiger Protagonist, der seine Kraft als nichts besonderes wahrnimmt und seiner Meinung nach sind andere "banale" Dinge wie, ein netter Mensch sein, sich mit Mädchen unterhalten zu können und glücklich sein, wichtiger. Sein besonderes Denken, unglaublichen Kräfte und emotionsloses Wesen bringt damit einige humorvolle Szenen zustande, dazu noch seine Situation als Praktikant eines Exorzisten und wir haben ein paar spannende Klienten. 
Letztendlich ist Mob ein Teenager, der einfach normal sein möchte mit Freundin und dem drum herum. Der Spaßfaktor ist hier ziemlich groß und es geht hier auch allein um den Spaß und flachen Humor, dabei ist die Hintergrundgeschichte im ersten Teil noch schwach und es ist ein Manga, den ich Fans von Humor und Action empfehlen kann. 
Mir ist noch positiv aufgefallen, dass es hier kein Schwarz-Weiß gibt. Bösewichte sind nicht gleich böse und es werden somit verschiedene Sichtweisen in die Geschichte mit eingebracht. Was mir leider nicht gefallen hat ist der Zeichenstil. Da ich jemand bin, der es einfach hübsch braucht, konnte mich der flache Zeichenstil, der recht mager ausfällt, nicht ansprechen. 

Die Story spricht mich an und ist witzig, daher werde ich es weiter verfolgen, auch wenn der Stil der Zeichnungen nicht meins ist und ich hoffe mit den nächsten Bänden, dass es an Tiefe gewinnt und eine klare Handlung bekommt. Auf jeden Fall bin ich gespannt, ob Mob es schafft seinen Platz in der Welt zu finden! 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

von 22 Leser*innen aktuell gelesen

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks