October Jones SMS von meinem Hund

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(5)
(2)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „SMS von meinem Hund“ von October Jones

Wunderbar witzig und schlichtweg wuff: Diese tierischen Abenteuer werden sogar Katzenliebhaber begeistern! 'Hallo, ich bin HUND. In diesem Buch geht’s um mich. Seit Orgiarden (ist das eine Zahl?) von Jahren macht Ihr Menschen ein Mordsgewese um uns. Und seit einige Nerds im Jahr 1811 oder so das Internet erfunden haben, hat der Wahnsinn EINE VÖLLIG NEUE STUFE erreicht: Hunde auf Skateboards. Hunde auf dem Surfbrett. Hunde, die singen. Hunde, die eine Brille tragen. Hunde, die eine UNTERHOSE tragen!! Ihr habt es so gewollt: ICH BIN DER HUND 2.0. Der Hund des digitalen Zeitalters. Und ich hab rausgekriegt, wie wir diese Hund-Mensch-Kiste weiter ausbauen können. Ich hab nämlich jetzt ein Handy. UND KEINE SKRUPEL, ES ZU BENUTZEN. Dieses Buch ist der Beweis dafür, dass HÜNDISCHE INTELLIGENZ existiert! Und dass sie der menschlichen manchmal überlegen ist. Zum Beispiel der des Empfängers all der vielen SMS, die ich meinem grenzdebilen Herrchen geschickt habe. Also, viel Spaß mit dem Buch. Wuff.'

Wahnsinnig witzig und genial! Wer würde nicht gerne mit dem eigenen Hund SMS schreiben?

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Humor

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geniale Idee

    SMS von meinem Hund
    Ankerliebe

    Ankerliebe

    02. August 2015 um 23:17

    Ich hab Tränen gelacht.

  • Einfach nur zum bellen, äähh lachen!

    SMS von meinem Hund
    BookHook

    BookHook

    22. November 2013 um 08:17

    Inhalt: „SMS von meinem Hund“ ist ein reinrassiges Humor-Buch für Jugendliche und Erwachsene, in dem October Jones auf 240 Seiten den fiktiven SMS-Verkehr mit seinem Hund „Hund“ veröffentlicht hat (auch bekannt von seinem Blog "Texts from Dog" auf Tumblr), passenderweise in iPhone-artigen Grafiken. Es geht z.B. um Stöckchen-Schmeißen, Quietscheentchen in Geiselhaft und Haustiere für Haustiere. Auch HUND´s Alter Ego namens BATDOG spielt von Zeit zu Zeit eine Rolle, wenn er sich je nach Lage mal mit der Nachbarskatze kabbelt oder paktiert. Meine Meinung: Ein bisschen erinnern mich die SMS-Dialoge zwischen Hund und Herrchen an die Konversationen des guten, alten Garfield mit seinem John, nur ein bisschen bissiger und zeitgemäßer (und leider nicht in Comic-Form). Ebenso wie Garfield („Super-Garfield“) hat auch HUND einen Alter Ego („Ich bin BATDOG“), was zum Brüllen komisch wird, wenn BATDOG von einer Bande Eichhörnchen vermöbelt wird… FAZIT: „SMS von meinem Hund“ ist kurzweilig, fix zu lesen (bei geringer Seitenzahl mit wenig Text pro Seite) und einfach nur zum bellen, äähh lachen, wobei der Humor die ganze Bandbreite zwischen einfach platt bis herrlich ironisch-bissig bedient. Sind Hunde eigentlich die besseren Menschen?

    Mehr
  • Sms von meinem Hund

    SMS von meinem Hund
    duceda

    duceda

    12. November 2013 um 14:38

    »Hallo, ich bin HUND. In diesem Buch geht’s um mich. Seit Orgiarden (ist das eine Zahl?) von Jahren macht Ihr Menschen ein Mordsgewese um uns. Und seit einige Nerds im Jahr 1811 oder so das Internet erfunden haben, hat der Wahnsinn EINE VÖLLIG NEUE STUFE erreicht: Hunde auf Skateboards. Hunde auf dem Surfbrett. Hunde, die singen. Hunde, die eine Brille tragen. Hunde, die eine UNTERHOSE tragen!! Ihr habt es so gewollt: ICH BIN DER HUND 2.0. Der Hund des digitalen Zeitalters. Und ich hab rausgekriegt, wie wir diese Hund-Mensch-Kiste weiter ausbauen können. Ich hab nämlich jetzt ein Handy. UND KEINE SKRUPEL, ES ZU BENUTZEN. Dieses Buch ist der Beweis dafür, dass HÜNDISCHE INTELLIGENZ existiert! Und dass sie der menschlichen manchmal überlegen ist. Zum Beispiel der des Empfängers all der vielen SMS, die ich meinem grenzdebilen Herrchen geschickt habe. Also, viel Spaß mit dem Buch. Wuff.« Dass auf jeder Seite ein Smartphone ist zwar wirklich eine tolle Idee doch leider wird dadurch der Text auch nicht mehr. Habe seit langem kein Buch mehr so schnell gelesen und wenn ich ehrlich bin, so richtig umgehauen hat es mich nicht. Als ich die Leseprobe gelesen habe, hab ich doch einige Male gelacht und hatte mir vom restlichen Buch eigentlich ähnliches vorgestellt. Es war teilweise trotzdem sehr amüsant aber manche Dialoge fand ich etwas kitschig. Meine kleine Schwester (10 Jahre alt) hat das Buch auch schon gelesen und fand es weitaus besser als ich deshalb würde ich es auch eher ab diesem Alter empfehlen.

    Mehr
  • SMS von meinem Hund

    SMS von meinem Hund
    Tinka2

    Tinka2

    28. May 2013 um 14:22

    In dem Buch "SMS von meinem Hund" von October Jones geht es um einen Hund und sein Herrchen. An sich nichts ungewöhnliches, aber die Beiden haben eine "neue" Art der Kommunikation erfunden, indem das Herrchen seinem Hund das simsen beigebracht hat. Der Hund, der sich gerne als "Batdog" bezeichnet und sein Herrchen unterhalten sich in witzigen, kurzweiligen Dialogen über die Probleme des Hunde- und Menschendaseins. So kommt zum Beispiel auch die Debatte darüber zu Tage, warum Hunde keine Taschen haben und welchen Sinn das Stöckchen-Spiel hat. Und am Ende galt: In der Kürze liegt die Würze. Insgesamt fand ich das Buch sehr gelungen. Die kleinen SMS-Dialogen waren gute Pausenfüller, es machte aber auch Spaß, sie hintereinander weg zu lesen. Ich fand, dass das Buch mit einem Witzebuch verglichen werden kann, da die einzelnen Gespräche nicht wirklich miteinander zusammen hingen. Empfehlen kann ich das Buch jedem Tierliebhaber und vor allem Hundebesitzern, die gerne herzhaft lachen.

    Mehr
  • SMS von meinem Hund

    SMS von meinem Hund
    MissRose1989

    MissRose1989

    04. May 2013 um 20:21

    Eigene Meinung: Das Buch hat mich schon vom Titel her sehr angesprochen und als ich es dann auch noch zur Verfügung gestellt bekommen habe, habe ich mich riesig gefreut.  Das Buch enthält 200 SMS-Nachrichten oder besser SMS-Dialog zwischen Hund und seinem Herrchen. Besonders schön an dem Buch ist, dass die Dialoge in eine Handyoptik eingelassen sind, das Handy ist ein normales Touchhandy und es entsteht wirklich der Eindruck, dass es ein normales SMS-Programm ist, dass die Dialoge in kleinen Sprechblasen darstellt. Leider sind die Dialoge (wie bei SMS üblich) kurz, aber wirklich sehr unterhaltsam.  Besonders schön ist, dass auf jeder Seite ein neuer Dialog beginnt und so immer wieder neue Themen aufgenommen werden. Beim Lesen muss man wirklich viel schmutzeln, weil der Stil wirklich humorvoll. Zudem lässt sich das Buch leicht und flüssig lesen.  Einer meiner Lieblingsdialoge ist folgender: "Hund: Werden Prinzessböhnchen aus echten Prinzessinnen gemacht? Herrchen: Nein, umgekehrt. Prinzessinnen aus Böhnchen. Du kennst doch das Märchen 'Die Prinzessin auf der Erbse'. Hund: BOAH! WAS DU ALLES WEISST! Herrchen: LOL! WAS DU ALLES GLAUBST!" (Auszug von Seite 113) Fazit: Amüsantes Buch mit sehr witzigen Dialogen - aber leider viel zu schnell ausgelesen.  Bitte, bitte mehr davon!!!

    Mehr
  • Genial und super witzig!

    SMS von meinem Hund
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. April 2013 um 23:54

    SMS von meinem Hund ist ein Buch von October Jones und Hund. Es ist am 08. März 2013 als Taschenbuch im Ullstein Verlag erschienen. Inhalt Was passiert, wenn der eigene Hund ein Telefon bedienen kann und dem Herrchen SMS schreibt? In dem Buch SMS von meinem Hund geht es genau darum. Herrchen und sein Hund schreiben sich via SMS miteinander und kommen dabei auf komische Gespräche, die man mit einem Hund führen würde, wenn er sich irgendwie ausdrücken könnte. Erster Satz Hallo, ich bin HUND. In diesem Buch geht’s um mich. (Vorwort) Meinung Jede Seite ist eine Abbildung eines typischen Smartphones von heute, während das Nachrichtenfenster geöffnet ist. Es spiegelt dadurch genau wider, dass es hier um ein SMS-Gespräch gehen soll, dass ein Herrchen mit seinem Hund führt. Man kann so als Leser genau unterscheiden, von welchem Part welche Nachricht stammt und es werden teilweise auch Bilder eingebunden, die verschickt werden. Das Aussehen gefällt mir dementsprechend sehr gut, weil es einfach genau den Punkt trifft. Die Idee selbst finde ich persönlich einfach genial! Man redet ja sowieso sehr oft unbewusst mit seinen Tieren, wenn man sie gerne hat. Und genau das wurde einfach ausgebaut und weitergeführt, denn das Herrchen bekommt ab jetzt tatsächlich auch eine Antwort von seinem Haustier. Die unterschiedlichen Nachrichten behandeln auf jeder Seite ein neues Thema. Dabei sind es manchmal relativ einfache Gespräche über den Alltag, aber auch tiefgreifendere. An Humor wird jedoch an keiner Stelle gespart und ich habe mindestens bei jeder neuen Seite lächeln müssen, oft auch richtig lachen. Es wird ziemlich deutlich gemacht, dass ein Hund eben doch sehr naiv im Denken ist und sich stark von seinem Herrchen beeinflussen lassen kann, weil er es einfach nicht besser weiß als Tier. Durch die Einfachheit des Buches, lässt es sich sehr schnell zu Ende lesen und ist eigentlich viel zu kurz. Als Leser wünscht man sich definitiv noch mehr solcher SMS-Konversationen und dementsprechend eine Fortsetzung. Zitate Mein Knochen ist weg.Wie das? Im Teich war ein Hund mit einem größeren Knochen. Ich hab das Maul aufgemacht, um ihn mir zu schnappen, und mein Knochen fiel in den Teich. Hast du was draus gelernt? Ja, klar: der Hund im Teich ist VOLL DER ANGEBER. * * * Ich bin gerade mit „Krieg und Frieden“ fertig geworden. BEEINDRUCKEND. Und wie fandst du‘s? Ging so. Schmeckte wie Hühnchen. Fazit Eine fantastisch umgesetzte Idee, die die Lachmuskeln extrem anstrengt! Genial und super witzig!

    Mehr
  • Ganz nett, aber nicht mein Fall

    SMS von meinem Hund
    Guaggi

    Guaggi

    23. March 2013 um 20:00

    SMS von meinem Hund ist mit seinem etwas trockenen und stumpfen Humor sicherlich nicht für jeden Leser geeignet, aber es hat auch seine Highlights. Angefangen bei der Gestaltung, es ist wirklich auf jeder Seite der SMS-Dialog zwischen Hund und Herrchen in die Abbildung eines Smartphones abgebildet. Gespickt wird das Ganze mit Illustrationen von Hund. Auch wenn das Buch an einen Comic für Kinder erinnert und wohl auch für diese Zielgruppe entworfen wurde würde ich es meinen Kindern wohl erst ab 10 Jahren überlassen, da das Vokabular doch sehr zu wünschen übrig lässt und viel Fekalsprache benutzt wird. Ebenso wird mit so manchen Klischees um sich geworfen. Die Dialoge sind teilweise schon so stumpfsinnig das ich mir manchmal ein Schmunzeln oder Grinsen nicht verkneifen konnte. Liebhaber dieser Art von Lektüre werden durchaus auf ihre Kosten kommen, für mich war es ein kurzatmiger Besuch den es sich nicht zu wiederholen lohnt. Ich bin dafür wahrscheinlich schon zu alt.

    Mehr
  • Gute Idee aber doch etwas eintönig

    SMS von meinem Hund
    xlady

    xlady

    23. March 2013 um 11:48

    Ich fand das Buch eigentlich ganz gut, es war mit viel Liebe gestaltet worden, die "Smartphones" waren im Iphone Style und auch in Farbe so konnte man es wirklich gut lesen. Dieses Buch hat man sehr schnell gelesen. Die Idee ist wirklich eine gelungene. Aber ich finde es schade, dass es doch was eintönig war. Manche Prologe waren wirklich lustig, aber nachher waren diese eintönigkeit einfach da... was ich sehr schade finde. Aber für eine Lektüre zwischen durch ist das Buch genau das richtige.

    Mehr