Odette Dressler Sex, der dein Leben verändert

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sex, der dein Leben verändert“ von Odette Dressler

Jede Frau träumt davon: Der Sex, nach dem nichts mehr ist wie zuvor. Die Berliner Autorin Odette Dressler hat ihn erlebt – und ist dem Phänomen auf den Grund gegangen. 25 Frauen und Männer haben ihre Erfahrungen mit ihr geteilt und ihr von den sexuellen Begegnungen erzählt, die ihre Welt ins Wanken gebracht haben. Das Buch versammelt ihre Geschichten – sie handeln von atemberaubendem, heißem, weltveränderndem Sex, von Liebe und Selbstzerstörung, von tiefgreifenden Erkenntnissen und zwischenmenschlichen Momenten, die alles verändern. »Sex, der dein Leben verändert« ist eine Lektüre der besonderen Art – spannend, intensiv, anregend, gefühlvoll und garantiert unzensiert!

unterhaltsam, anregende Literatur, nicht billig-wirkend.

— evafl

Stöbern in Erotische Literatur

Sexy Santa (Compromise me 1)

Unterhaltsamer Chicklit-Roman, der zwar sehr vorhersehbar, aber perfekt für zwischendurch ist.

Betsy

Paper Princess

Nicht perfekt, aber alles in allem hat es mir sehr gut gefallen. Und das Ende hat mich total aus den Socken gehauen, doofe cliffhänger ^-^

luluslibrary

Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt

hin und weg davon , wie tiefgründig und detailgenau E L James uns hier die Gefühle , die Gedanken und das Handeln von Christian Grey erzählt

NinaGrey

Fighting to Be Free - Nie so begehrt

Gelungene Fortsetzung des 1. Teils ein paar Jahre später und wo die Charaktere sich etwas weiterentwickelt haben. Man kann die Bände zusam

michael_kissig

Try - versuch es

Sehr heiß, 4,5 Sterne

weinlachgummi

Rock my Body

Der beste Teil dieser Reihe, total emotional!

laraantonia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kusskunst: Als würde eine Drohne in meinem Mund das Fliegen üben.

    Sex, der dein Leben verändert

    evafl

    24. April 2015 um 10:36

    Im Buch schildern 25 verschiedene Frauen den Sex, der ihr Leben veränderte – wahre Geschichten, mitten aus dem Leben, unterschiedlicher wie sie nicht sein könnten. One-Night-Stands, verhängnisvolle Affären, glückliche Zufälle und große Gefühle – alles ist dabei. Auf dieses Buch war ich durchaus sehr neugierig, ich wollte mal wieder etwas gänzlich anderes als einen Krimi etc. lesen, entsprechend habe ich mich sehr gefreut, als ich das Buch mit der Post erhalten habe. Allein auch die optische Gestaltung gefällt mir ziemlich gut, das pink-schwarze Cover finde ich ziemlich ansprechend, auch das Bild darauf – im Vordergrund Odette Dressler, Autorin einer Geschichte sowie die Dame, der die 24 anderen Geschichten erzählt wurden, im Hintergrund sieht man neben ihr (links und rechts) zwei Männer mit nackten Oberkörpern, die auf dem Bett sitzen – in einer nachdenklichen Pose. Das Buch enthält fünfundzwanzig Geschichten, die wirklich nicht unterschiedlicher sein könnten. Je nach Schreibstil der jeweiligen Erzählerin sind die Geschichten mal mehr, mal weniger gut zu lesen, generell hat mir das Buch gefallen, bei ein, zwei Geschichten fand ich die Schilderungen vom Stil her nicht so gut, da hat mir der Schreibstil einfach nicht gefallen. (Ich beziehe mich nur auf den Schreibstil, nicht aufs inhaltliche!) Die Geschichten stammen allesamt von jungen Frauen im Alter von Anfang Zwanzig bis ca. Mitte Vierzig, der Großteil trägt jedoch die 2 noch vorne dran… teilweise kam ich mir da manchmal schon ein wenig alt vor… ;) die meisten Stories stammen wohl auch eher aus Großstädten, man merkt eben einfach auch einen Unterschied vom Land zur Stadt – was sich meiner Ansicht nach im Umgang miteinander auch durchaus zeigt. In einer Stadt wie Berlin ist man definitiv wohl um einiges lockerer drauf als in einer bayrischen Stadt… ;) Zumindest ist das so mein Eindruck.Die Geschichten sind wirklich sehr unterschiedlich, ich möchte hier auch gar nicht zuviel verraten, mal geht es um einen wunderbaren One-Night-Stand, mal eher um große Gefühle, mal um eine Affäre – durchaus aber auch mal um die eher unschönen Themen, so zum Beispiel Gewalt. (Und nein, ich meine damit keine von beiden Seiten gewollten SM-Spiele.) Entsprechend hat mich dieses Buch auch durchaus berührt und auf eine gewisse Art und Weise auch mal fassungslos gemacht. Im Großen und Ganzen sind die Geschichten jedoch eher anregender, wenn nicht sogar erregender Natur, es wird ja im Buch auch der sexuelle Akt an sich geschildert. Manchmal geht es da sanft zur Sache, auch von der Wortwahl her durchaus sanft, mal geht es eben härter zur Sache, was man auch dann an der Sprache merkt. (Ich fand es auch interessant, dass die Schilderungen von den unterschiedlichsten Personen sind, was ggf. eben die Einstellung, manche Ansichten und den Beruf etc. angeht. Man hatte hier auch durchaus Abwechslung.) Da man das Buch nicht am Stück lesen muss, kann man es immer mal wieder lesen, meiner Ansicht nach auch mehrmals, denn die Geschichten können immer wieder ansprechend sein und manch einen vielleicht auch durchaus (etwas) inspirieren.Mir hat dieses Buch ganz gut gefallen, die geschilderten Geschichten sind wahrer Natur, was ich hier auch wirklich abkaufe, es klingt soweit realistisch und ist nicht irgendwie schön geschrieben, sondern natürlich – klar, manchmal auch leicht übertrieben. Ich vergebe hier 5 von 5 Sternen und spreche eine Empfehlung aus.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks